"20 Gs" – Deutschlands Produzenten-Elite versammelt sich für den guten Zweck

Hallelujah! Farhot, Chef des Hamburger Labels Kabul Fire Records und neben Bazzazian die zweite Hälfte des Duos Die Achse, hat seine Kontakte spielen lassen und 20 der besten und prominentesten Produzenten der Rapszene für ein gemeinsames Release zusammengetrommelt. 20 Gs heißt das gute Stück, das am 7. Juli erscheint und auf den G20-Gipfel in Farhots Wohnort Hamburg anspielt.

Unter dem Motto #MakeBeatsNotBorders soll 20 Gs ein "mächtiges Zeichen gegen nationalistische Abschottungspolitik und globale Ausbeutung" setzen. Auf der Platte soll nicht gerappt werden, es handelt sich um eine Instrumental Compilation – wohl auch im Sinne der Internationalität, denn Beats versteht logischerweise fast jeder gleich gut. Die Erlöse der 20 Songs starken Platte gehen an ein Schulbauprojekt des Vereins Visions for Children in Afghanistan.

#visionsforchildren #afghanistan #kabul #school #education #volunteer #nonprofit #charity #change #bethechange #donate

98 Likes, 3 Comments - Visions for Children e.V. (@visionsforchildren) on Instagram: "#visionsforchildren #afghanistan #kabul #school #education #volunteer #nonprofit #charity #change..."

Mit dabei sind Bazzazian, Reaf, The Krauts, KitschKrieg, Samy Deluxe, AsadJohn, die Broke Boys, DJ Desue, Dexter, Jambeatz, Jimmy Torrio, M3, Morlockko Plus, Plusma, Suff Daddy, Brenk Sinatra, David Crates, Ghanaian Stallion, Blustaeb und Farhot selbst. Man muss kein Genie sein, um zu erkennen, dass jeder dieser Namen für einen Song verantwortlich ist.

#20Gs #g20 #release 07.07.17 more info soon. Deutschlands Producer-Elite versammelt sich auf dieser neuen Instrumentals-Compilation von Kabul Fire Records - und setzt pünktlich zum G20-Gipfel ein mächtiges Zeichen gegen nationalistische Abschottungspolitik und globale Ausbeutung. Labelboss Farhot hat ziemlich genau alles zusammengetrommelt, was Rang und Namen hat in der deutschen Hip-Hop-Szene: Bazzazian, The Krauts, Dexter, KitschKrieg, Brenk Sinatra, Ghanaian Stallion, Suff Daddy, Samy Deluxe, DJ Desue, und viele mehr. Alles exklusiv, alles Feuer! Die Erlöse aus dem Projekt gehen an ein Schulbbauprojekt des Hamburger Vereins @visionsforchildren in Afghanistan. #MakeBeatsNotBorders Germany's producer elite comes correct on this new instrumentals-only release from Kabul Fire Records. Label honcho Farhot has assembled an all-star cast of heat providers to not only celebrate beat culture but also take a powerful stand against global exploitation and national isolationism. Expect exclusive contributions from literally everybody who's somebody on the German hip-hop circuit, many of them proudly repping their migrant backgrounds - Bazzazian, The Krauts, Dexter, KitschKrieg, Brenk Sinatra, Ghanaian Stallion, Suff Daddy, Samy Deluxe, DJ Desue, and many more. All proceeds go to @visionsforchildren for current school project in Afghanistan. #MakeBeatsNotBorders

32 Likes, 6 Comments - KF Rec (@kabulfirerecords) on Instagram: "#20Gs #g20 #release 07.07.17 more info soon. Deutschlands Producer-Elite versammelt sich auf..."

Wer etwas Gutes supporten und im Gegenzug Musik von Deutschlands Producer-Elite bekommen möchte, wird bei iTunes und Amazon bereits fündig:

20gs (2lp) [Vinyl LP]

Amazon.de/musik: Various - 20gs (2lp) [Vinyl LP] jetzt kaufen. Bewertung 0.0, . Rap & Hip-Hop, Pop, Rock, V/a Compilations

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl – Crackküche [Audio]

Haftbefehl – Crackküche [Audio]

Von Michael Rubach am 12.04.2021 - 15:03

Haftbefehl schmeißt auf "Crackküche" wieder mal den Gasherd an. Der düstere Beat von Bazzazian bekommt dabei reichlich Raum. Hafti Abis "Das schwarze Album" soll nach einer Verschiebung am 30. April erscheinen. Zuletzt lieferte Haft im Rahmen einer Doku einige Einblicke in seinen Alltag.

Doku begleitet Haftbefehl durch Offenbach und Frankfurt


HAFTBEFEHL - CRACKKÜCHE (prod. von BAZZAZIAN) [Official Audio]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)