187 Strassenbande: Hotel droht mit Klage auf Schadensersatz

Wie die 187 Strassenbande auf Facebook soeben mitteilte, droht ihnen das Radisson Hotel wohl mit einer Klage auf 250.000€ Schadensersatz, wenn sie das Video zu dem Track 187 Allstars 2014 nicht offline nehmen.

In dem Post der Crew heißt es, das Hotel werfe ihnen vor, keine Drehgenehmigung für die Szenen mit Gzuz gehabt zu haben. Deshalb verlange man nun 3500€ und die Löschung des Videos. Geschieht dies nicht, so habe Radisson vor, die 187 Strassenbande auf 250.000€ Schadensersatz zu verklagen.

Die Jungs selbst kommentierten mit: "witzig? ein bisschen.."