5 überraschende Samples, die du von Eminem nicht erwartet hättest
Eminem

Rock und Hiphop: So unterschiedlich diese beiden Musikrichtungen auch sein mögen, so gut können sie zusammen funktionieren. Das bewiesen bereits 1986 Run DMC und Aerosmith mit Walk This Way oder auch Jay Z und Linkin Park mit dem Kollabo-Album Collision Course, das 2004 erschien. 

Eine clevere Kombination beider Musik-Genres findet man überraschenderweise auch immer wieder bei Eminem. Im Folgenden gibt es fünf Tracks von Em zu hören, die Samples aus legendären Rock-Klassikern enthalten.

1. Going Through Changes

Album: Recovery (2010)

Sample: Black Sabbath - Changes

Dieses Sample passt wie die Faust aufs Auge. So gut, dass Eminem kurzerhand seinen Track nach der legendären Line aus Black Sabbath' Track Changes benannte.

Ozzy Osbourne sang sich damals, im Jahr 1972, die Seele aus dem Leib - und liefert damit die perfekte Untermalung für Eminems nachdenklichen Song aus dem Jahr 2010.

Zuletzt hatten Black Sabbath im Jahr 2013 ihr bereits 19. Studioalbum mit dem schlichten Titel 13 releast. 

Eminem Going Through Changes [RECOVERY ALBUM]

2. Sing For The Moment

Album: The Eminem Show (2002)

Sample: Aerosmith - Dream On

Eminem beweist immer wieder ein gutes Händchen für Hooks, die seine Tracks zu etwas ganz Besonderem machen.

Ohne den Gitarren-Sound und den Refrain von Dream On wäre Sing For The Moment zwar sicher immer noch ein guter Track, die Hook trägt aber eindeutig zur melancholischen Stimmung bei.

Der Song war die vierte Singleauskopplung von Ems Album The Eminem Show und handelt von den Problemen, die Eminem oft in seiner Musik anspricht: Häusliche Gewalt, zerrüttete Familienverhältnisse und Kriminalität. 

Während sich die Single bisher weltweit etwa 2 Millionen Mal verkaufte, gehören Aerosmith ebenfalls mit zu den erfolgreichsten US-Musikerin mit mittlerweile über 150 Millionen verkaufter Platten. 

3. Beautiful

Album: Relapse (2009)

Sample: Queen + Paul Rodgers - Reaching Out

Wieder sorgt das Sample in einem Eminem-Track für die typische, leicht depressive Stimmung, die so viele Songs von Eminem prägt. 

Diesmal ist es der Track Reaching Out, den die verbliebenen Mitglieder von Queen gemeinsam mit Sänger Paul Rodgers im Jahr 2005 veröffentlichten.

2004 starteten Queen das Projekt Queen + Paul Rodgers, das bis 2009 bestand, nachdem Rodgers seinen Ausstieg verkündete. 

4. Rhyme Or Reason

Album: The Marshall Mathers LP 2 (2013)

Sample: The Zombies - Time of the Season 

1968 veröffentlichten The Zombies ihren Track Time of the Season. Über 40 Jahre später entdeckte Eminem, dass sich der Song ziemlich gut als Sample verwenden lässt. 

The Zombies waren eine britische Rockband, die in den 60er-Jahren einige Hits landen konnte. Kommerziell erfolgreich war die Gruppe zwar nie, ihre Musik gilt jedoch als wichtiger Einfluss für die britische Rockmusik. 

5. Rock Bottom

Album: The Slim Shady LP (1999)

Sample: Janis Joplin - Summertime

Janis Joplin starb im Jahr 1970 an einer Überdosis Heroin.

Zuvor recordete sie jedoch noch den Track Summertime, der ursprünglich aus der Oper Porgy and Bess aus dem Jahr 1935 stammt und anschließend unzählige Male gecovert wurde. Unter anderem von Billie Holiday und Ella Fitzgerald. So viel zur Geschichte des Samples.

Eminem nutzte für seinen Track Rock Bottom vor allem den charakteristischen Gitarrensound. 

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de