Missy Elliotts Super Bowl-Wiedergeburt

 

Der Gewinner des diesjährigen Super Bowls? New England Patriots, ja das wissen wir. Aber die wahre Gewinnerin des ganzen Spektakels? Missy Elliott!

Missy verstand es, Pop-Sternchen Katy Perrys Auftritt bestens zu ergänzen. Dabei dürften wir außerdem nicht die einzigen sein, die der Meinung sind, dass Missy Elliott zum eigentlichen Star der Bühne wurde. Mit ihren drei größten Hits Work It, Get Ur Freak On und Lose Control bewies sie, dass ihr Sound, der Anfang 2000 die Charts beherrschte, heute noch immer auf genügend Fans trifft. Schließlich schossen diese drei Tracks innerhalb weniger Stunden sofort zurück in die iTunes-Charts: Mittlerweile befinden sich acht Tracks in den Top 200 und drei Tracks in den Top 15.

Dieses Ergebnis dürfte Missy besonders in Anbetracht der Tatsache freuen, dass man ihr zuletzt das endgültige Ende ihrer Karriere prophezeit hatte. Eine schwere Schilddrüsen-Krankheit hatte sie in den vergangenen Jahren dabei besonders mitgenommen und aus dem Rampenlicht gezwungen. 

Ihr letztes Album The Cookbook erschien vor genau 10 Jahren, im Juli 2005. Seitdem treten in regelmäßigen Abständen Gerüchte auf, dass Missy Elliott mit einem neuen Album an den Start gehen könnte. Dass es dazu kommen könnte, wäre wohl niemals wahrscheinlicher gewesen als genau jetzt. Ein dermaßen erfolgreiches Comeback beim Super Bowl sollte doch als beste Promo für ein Comeback-Album genutzt werden...

 

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de