Schießereien, Exzesse & FBI-Ermittlungen: Wu-Tang Clan Ex-Managerin Eva Ries im Interview mit Toxik
Eva Ries

 

[Bezahlte Promotion]

Kaum jemand kennt den Wu-Tang Clan besser als Eva Ries. Die Mannheimerin war seit dem Debütalbum "Enter The Wu-Tang (36 Chambers)" als Managerin und später als Head of International bei Loud Records für die größte Rap-Crew der Welt tätig. Über 20 Jahre hat sie die Jungs aus Staten Island begleitet und damit ein Stück Musikgeschichte hautnah miterlebt und mitgeprägt.

Schießereien, Exzesse, interne Streitereien bis hin zu FBI Ermittlungen, Eva Ries hat jede Menge Geschichten über den Wu-Tang Clan (auf Apple Music streamen) und das Musikbusiness der 90er auf Lager, die ihr ab sofort in ihrem Buch "Wu-Tang is forever – im engsten Kreis der größten Band der Welt" nachlesen könnt.

Im Interview mit Toxik hat sie uns ein paar Highlights aus dem Buch persönlich erzählt und das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Viel spaß mit dem Video!