Mit 13 in den Straßen New Yorks noch Kokain verkauft, 25 Jahre später besitzt der Mann einen Kontostand, der jegliche realistische Vorstellungen übersteigt. Er kann sich alles auf der Welt leisten – nur eines nicht: den zufriedenstellenden Erfolg seines kommenden Albums, den ihm nur die Fans schenken können.

Mit Animal Ambition meldet sich 50 Cent nach über fünf Jahren mit einem brandneuen Studioalbum zurück. Erstmals ohne seine musikalischen Ziehväter Dr. Dre und Eminem im Rücken, dafür mit einer großen Portion Ehrgeiz und Nervosität. Warum dem Rap-Entrepreneur, der finanziell seinesgleichen sucht, unter anderem immer noch das Feedback der Straße wichtig ist, verriet er uns in einem sehr bodenständigem Interview.

Mehr Informationen zu Animal Ambition, das am 30. Mai in Deutschland auf den Markt kommt, findest du in unserer Release-Section oder auf Amazon:

50, du kommst endlich nach so vielen Jahren mit einem neuen Studio-Album zurück. Wie fühlt es sich an, bist du nervös?

Ja, bin ich. Ich bin wirklich sehr aufgeregt, was dieses Projekt angeht. Jeder bekommt endlich die Chance, das Projekt in seiner Gänze zu hören und zu genießen. Ich persönlich höre mir immer das ganze Konzept eines Albums an und die Herangehensweise des Künstlers. Zum Beispiel Snoop Doggs Doggystyle... oder bei Get Rich Or Die Tryin', da habe ich vieles zu verschiedenen Zeiten geschrieben und hatte am Ende genug Material, um es zu einem Album zusammenzutragen. Die Leute halten diese Alben für Klassiker, weil so viel "richtige" Musik für die jeweilige Zeit drauf war. Dieses Mal bin ich mit der Frage an das Album, was der "nächste" Sound sein kann. Was ist das "nächste" Album? Man will ja nicht... also ich will keinen Trends folgen. Ich möchte immer etwas machen, was sich ein wenig von allem unterscheidet, was es da draußen gibt. Und Animal Ambition ist das Ergebnis dieses Prozesses. Ein Album, das finanziellen Wohlstand als zentralen Punkt besitzt. Ich hab' versucht, das Thema auf verschiedene Arten und Weisen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten, damit möglichst viele Menschen sich damit identifizieren können.

Seit dein letztes Studio-Album auf den Markt kam, hast du viele Projekte wie The Big 10 oder das DJ Drama-Tape veröffentlicht. Gerade deshalb stellt sich mir die Frage, wann du die Texte zu Animal Ambition geschrieben hast. Von wann stammt das ganze Material?

Also manches hab ich zu verschiedenen Zeiten geschrieben, aber damit es passt – lass mich dir ein Beispiel geben. Alle Songs von Get Rich Or Die Tryin' hätten es auf dieses Album geschafft. If I can't do it, it can't be done – das ist quasi der inspirierende Leitspruch, der dieses Album prägt. Deswegen hätte der Song [If I Can't; Anm. d. Red.] auch perfekt auf Animal Ambition gepasst. Als ich Texte geschrieben hab', die kreativ gesehen nicht auf die Platte gepasst haben, hab' ich sie einfach rausgelassen. Da war eine Menge frauenorientiertes Material. Wie Candy Shop, Just A Lil Bit oder 21 Questions damals, um mal ein paar Beispiele zu nennen. Aber das ist thematisch nicht die Kerbe, in die ich dieses Mal schlagen wollte. Ich hatte etwas Klares im Sinn, deswegen hab ich meine Tracks sehr bewusst ausgewählt.

Auf Seite 2 spricht 50 Cent über das Konzept von Animal Ambition und die Trennung von Interscope.

Seiten

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Feature-Absage von Eminem? Cardi B reagiert auf Gerüchte

Feature-Absage von Eminem? Cardi B reagiert auf Gerüchte

Von Alina Amin am 27.03.2021 - 14:25

Cardi B ist aktuell schwer beschäftigt mit ihrem kommenden Album, hält sich bezüglich genaueren Infos aber bedeckt. Nach ihrem riesen Hit WAP sind Fans aber gespannter denn je. Besonders angekurbelt hat diese Spannung jüngst ein Gerücht um einen potenziellen Feature-Gast auf ihrem Album: Eminem. Angeblich habe Cardi diesen schon längst für einen Gastbeitrag angefragt, sei aber abgelehnt worden. Ems angebliche Erklärung dafür sei, dass Cardi B weder die Kultur noch die Rap-Kunst wichtig sei.

Cardi B bezieht Stellung zu Eminem-Absage-Gerüchten

In einem Twitter-Post reagiert Cardi B auf das Gerücht und erklärt, dass es sich hierbei um "große Lügen" handeln würde. Sie habe nämlich noch keine der Songs an mögliche Feature-Gäste geschickt. Außerdem bekennt sie sich als Fan von M&M.

('Große Lügen... Ich bin mal nicht im Internet und ihr denkt euch Sachen aus. Ich habe noch keine Songs an Künstler verschickt. Liebe seine Arbeit und [habe] großen Respekt. Das macht nicht mal Sinn.')

Woher die Gerüchte ursprünglich stammen, ist unklar. Eindeutig ist jedoch, dass es wohl keine etwaige Absage vom Rap God gegeben hat. Eine Zusage zwar auch nicht – aber ein Feature zwischen den beiden Artists scheint dennoch nicht unmöglich zu sein.

Eminem feiert weiterhin Erfolge

Ob ein Feature stattfindet, steht nur in den Sternen. Eine große Sache wäre es auf jeden Fall: Nicht nur haben Cardi Bs und Eminems Musik einen sehr unterschiedlichen Stil, ein Eminem-Feature wäre auch ein starkes Co-Sign von der Rap-Legende. Dieser darf regelmäßig diverse Erfolge mit neuer und alter Musik feiern: 

Eminem stellt mit "Curtain Call" Chart-Rekord auf

Von Michael Rubach am 24.03.2021 - 10:47 Ein Rap-Battle mit Eminem wünscht man gewöhnlicherweise seinem ärgsten Feind nicht. Für Melle Mel scheint so ein Szenario kein größeres Problem darzustellen. Das Gründungsmitglied von Grandmaster Flash & the Furious Five betonte nun zum wiederholten Male, dass er Eminem "easy" in einem Battle schlagen könne.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!