Sneaker der Woche: Nike Air Skylon 2 in "Solar Red"

An dieser Stelle präsentieren wir gemeinsam mit Anne Lietz regelmäßig ihren Sneaker der Woche. Dafür pickt sie einen Schuh aus ihrer Sammlung, den sie aktuell besonders gerne rockt. In dieser Woche hat sie auf eine Silhouette zurückgegriffen, die Nike 2018 aus dem eigenen Archiv geholt hatte: den Nike Air Skylon im OG-Colorway "Solar Red".

Nike Air Skylon: 1992 im Rahmen der Bowerman-Linie erschienen

Erstmals hatte Nike den Schuh 1992 auf den Markt gebracht. Er war damals Teil der sogenannten Bowerman-Linie, die nach einem der Gründer Nikes benannt ist. Bill Bowerman kreierte Sneaker-Legenden wie den Nike Air Cortez oder den Air Pegasus. 

Letzterer war ebenfalls Teil der Bowerman-Linie, die vor allem für Laufschuhe bekannt war, die der ehemalige Leichtathletik-Coach Bowerman konzipiert hatte. 1992 wurde der Nike Air Skylon Teil dieser Linie. 

Die Neuauflage als Highlight für Vintage-Fans

Als Nike den Air Skylon im Juli des vergangenen Jahres in drei Colorways neu auflegte, rieben sich die Vintage-Fans in der Sneakerszene die Hände. Abseits großer Hypes konnte der Schuh sich offenbar einer stabile Fanbase in der Sneakergemeinde sicher sein. Zum Erfolg trug bei, dass Nike sich zunächst auf die OG-Colorways konzentrierte.

Nike Air Skylon 2 im "Solar Red"-Colorway

Annes "Solar Red"-Farbstellung bedient sich eines Uppers in Cremeweiß, das durch ein weißes Mesh-Upper an der Toebox abgeschlossen wird. An den Seiten liegt der lilane Swoosh auf einer Grundierung auf, die von Lila in Rot fließt. 


Foto:

Anne Lietz - @sneak.an

Der Skylon 2-Schriftzug findet sich im "Solar Red"-Farbton an der Außenseite des Schuhs wieder und erinnert ein wenig an die Signatur eines Gemäldes. Das Nike-Branding ist an der Heel-Box des Schuhs angebracht. Durch die aggressive Farbwahl auf der keilförmigen Silhouette wird der Schuh zum Hingucker - insbesondere an grauen Wintertagen versprüht er zumindest ein wenig Energie.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


*Werbung, Advertisement | Happy weekend #lpu

Ein Beitrag geteilt von Anne L. (@sneak.an) am

Durch die in der Midsole verbauten Air Sole-Dämpfung Nikes ist der Schuh zudem extrem angenehm zu tragen. Für ganz kalte Wintertage könnte es mit Nikes Air Skylon 2 aber doch ein wenig kalt werden.

Falls du über unsere Sneaker der Woche-Rubrik einen Einblick in Annes Sammlung bekommen möchtest, solltest du ihr auf Instagram folgen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Adidas & Foot Locker droppen neuen Game of Thrones-Sneaker

Adidas & Foot Locker droppen neuen Game of Thrones-Sneaker

Von Michael Rubach am 27.05.2019 - 12:40

Foot Locker und Adidas haben einen gemeinsamen Game of Thrones-Sneaker gedroppt. Bereits letzte Woche teaste Foot Locker den AM4GOT Speedfactory auf Instagram an. Es ist eine weitere Kollabo zwischen Adidas und einem der erfolgreichsten Serienformate des 21. Jahrhunderts. In der Vergangenheit bekamen auch schon die Adidas Ultra Boost den Game of Thrones-Look verpasst.

AM4GOT Speedfactory: Der Sneaker kurz nach dem Finale

Die Adidas-Kollabo droppt circa eine Woche, nachdem das Spiel um den eisernen Thron endgültig entschieden wurde. Farblich ist der Sneaker an die royale Sitzgelegenheit angelehnt und eher kühl und dunkel unterwegs. Zudem ist der Schriftzug "For The Throne" an der Seite des Schuhs gut sichtbar angebracht (siehe oben).


Foto:

Adidas | Foot Locker

Das Ende der epischen HBO-Serie hat viele Fans weltweit nicht gerade zufriedengestellt. Eine Online-Petition fordert gar, dass die letzte Staffel nochmal vollkommen neu angegangen werden soll. Der modische Nachtrag von Adidas zum wohl unumstößlichen Finale kostet circa 160 Euro und ist bereits erhältlich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!