R.I.P. Aretha Franklin: Wie die "Queen of Soul" Rap geprägt hat

Die Soul-Ikone Aretha Franklin ist gestern im Alter von 76 Jahren verstorben. Sie erlag den Folgen einer Krebserkrankung, die bereits 2010 festgestellt worden ist.

Ihr gängiger Rufname "Queen of Soul" kam nicht von ungefähr. Die Sängerin verkaufte über 75 Millionen Alben und war seit ihrem 18 Lebensjahr als Musikerin unterwegs. Ihre Titel wie "Respect" und "Think" waren Hymnen für Freiheit, Gleichberechtigung und Emanzipation.

Die Remixkultur Hiphop hat vielfach auf das Schaffen der Sängerin zurückgegriffen, um einzelnen Tracks die richtige Dosis Soul einzuimpfen. In Gedenken an Aretha Franklin und ihr Werk haben wir einige Songs zusammengestellt, die als Samplequelle dienten, um neue Musik hervorzubringen:

Call Me (1970)

Call Me

Provided to YouTube by Warner Music Group Call Me · Aretha Franklin This Girl's In Love WIth You ℗ 1970 Atlantic Recording Corp. Backing Vocals: Brenda Bryant Backing Vocals: Cissy Houston Backing Vocals: Pat lewis Bass Guitar: David Hood Drums: Roger Hawkins Guitar: Eddie Hinton Guitar: Jimmy Johnson Piano, Vocals: Aretha Franklin Producer: Arif Mardin Producer: Jerry Wexler Producer: Tom Dowd String Arranger: Arif Mardin Writer: Aretha Franklin Auto-generated by YouTube.

Das Sample von "Call me" taucht sowohl beim Track "Selfish" von Slum Village und Kanye West auf als auch bei "Call Me" von Big Sean. Auch große Teile des Wu-Tang Clans auf "Spazzola" und Joey Bada$$ auf "Reign" nutzen die Vorlage von Aretha Franklin.

Joey Bada$$ - Reign [Prod. By Chuck Strangers] with Lyrics!

Twitter: @DoubleG559 IG: @doubleg559 Download here: http://www.sharebeast.com/u7qlf316ttlh [Hook] x2 When it rains it pours down Used to wanna be king said the reign is on now King me like James straight out of High School To the big games but you know just how i do [Verse 1] Adapted to

One Step Ahead (1965)

Aretha One Step Ahead

One Step Ahead lyrics Artist - Aretha Franklin Lyrics - One Step Ahead I'm only one step ahead of heartbreak one step ahead of misery one step is all I have to take backwards, to be the same old fool for you I used to be I'm only one step

Klänge von "One Step Ahead" finden wir auf "Ms. Fat Booty" von Mos Def aus dem Jahr 1999.

Mos Def - Ms. Fat Booty [Explicit]

Subscribe to catch all uploads WED-SAT 12pm PT / 3pm ET From 1999 Album: "Black On Both Sides"...(Click "show more" for artist info)... Born Dante Terrel...

Spirit in the Dark (1970)

Spirit in the Dark

Provided to YouTube by Warner Music Group Spirit in the Dark · Aretha Franklin Spirit In The Dark ℗ 1970 Atlantic Recording Corp. Backing Vocals: Almeda Lattimore Backing Vocals: Brenda Bryant Backing Vocals: Margaret Branch Bass Guitar: Tommy McClure Drums: Sammy Creason Guitar: Charlie Freeman Keyboards: Jim Dickinson Keyboards: Mike Utley Piano, Vocals: Aretha Franklin Arranger: Arif Mardin Writer: Aretha Franklin Auto-generated by YouTube.

Kanye West nahm sich "Spirit in the Dark" vor circa 14 Jahren für seinen Track "School Spirit" vor.

School Spirit

School Spirit, a song by Kanye West on Spotify

Day Dreaming (1972)

Day Dreaming

Provided to YouTube by Warner Music Group Day Dreaming · Aretha Franklin Young, Gifted And Black ℗ 1972 Atlantic Recording Corp. for the US and WEA International for the world outside the US.

Ein ebenfalls häufig benutztes Sample stammt aus "Day Dreaming". Unter anderem griffen schon T.I., Ab-Soul, Cam'ron oder Mary J. Blige darauf als Quelle zurück.

T.I. - Let's Get Away (video)

© 2006 WMG Let's Get Away (video)

You Are My Sunshine (1967)

Aretha Franklin - You Are My Sunshine

From Delta Meets Detroit: Aretha's Blues

"Drop a Gem on 'Em" von Mobb Deep und "The Funky Cypress Hill Sh*t" von Cypress Hill verarbeiten "You Are My Sunshine".

Drop A Gem On 'Em

Drop A Gem On 'Em, a song by Mobb Deep on Spotify

Oh Baby (1974)

Oh Baby

Provided to YouTube by Warner Music Group Oh Baby · Aretha Franklin Let Me In Your Life ℗ 1974 Atlantic Recording Corp.

Jay-Z hat sich 1995 auf "In My Lifetime" eines "Oh Baby"-Samples bedient.

[HD] Jay Z - In My Lifetime

Uploaded by Prayerhills TV on 2015-01-03.

Die Liste ließe sich ewig weiterführen. Mit Aretha Franklin ist nicht nur eine gewaltige Sängerin, sondern auch ein wichtiger Einfluss auf die Hiphop-Kultur von uns gegangen. Möge die Grande Dame der Soulmusik in Frieden ruhen!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Neuer Twitter-Rant: Kanye West fordert Entschuldigung von Drake & J. Cole

Neuer Twitter-Rant: Kanye West fordert Entschuldigung von Drake & J. Cole

Von Till Hesterbrink am 15.09.2020 - 13:10

Kanye West schafft es, Woche für Woche in aller Munde zu sein. Im neuesten Exemplar seiner berüchtigten Twitter-Rants kündigt er an, keine Musik mehr zu veröffentlichen, bis seine Verträge mit Universal und Sony beendet seien.

Kanye West Twitter-Rant: Entschuldigung von Drake und Karrierepause

Kanye macht auf Twitter mal wieder seinem Unmut gegenüber der Musikindustrie Luft. Er hält fest, dass er kein Teil dieser Industrie sei und lediglich im Dienste Christis stehen würde. Außerdem erklärt er, dass ihm der Beef mit anderen Schwarzen Künstlern leidtue.

So lange er nicht aus seinen Verträgen mit Universal und Sony entlassen würde, gäbe es von ihm jedoch erst mal keine Musik mehr, lässt er in einem wieder gelöschten Tweet verlauten.

In einem weiteren gelöschten Tweet wünscht sich Kanye auch eine Entschuldigung von J. Cole und Drake für die jeweiligen Auseinandersetzungen.

"Ich erwarte als Erstes eine öffentliche Entschuldigung von J. Cole und Drake... Ich bin Nat Turner... Ich kämpfe für uns"

("I need a public apology from J Cole and Drake to start with immediately... I'm Nat Turner... I'm fighting for us")

Mit Drake streitet sich Yeezy schon länger, vor allem, weil dieser die Gerüchte über eine Affäre zwischen ihm und Kim Kardashian nicht dementierte. J. Cole hingegen hatte möglicherweise unterschwellig gegen Kanye auf seinen Songs "Middle Child" und "Flase Prophets" gestichelt.

Nat Turner war Anführer eines Sklavenaufstandes in den USA im Jahre 1831, der überzeugt war, Gott hätte ihn ausgewählt. Als Anlass für den Aufstand nahm er eine Sonnenfinsternis, welche er als Zeichen Gottes interpretierte.

Es sei laut Kanye außerdem wichtig, Land vom Geld der Regierung Geld zu kaufen.

Nachdem er sich in der Vergangenheit schon mit Jesus und Gott verglichen hatte, erklärt er sich nun zum "neuen Moses". Die Musikindustrie sowie die NBA sind für ihn die Sklavenschiffe der Gegenwart und er sei nun derjenige, der seine Leute aus diesen Verhältnissen befreien würde.

Kanye West & die Fake-Angestellte Lauren Greenfield

Vor seiner Tirade veröffentlichte Kanye außerdem den Namen und die Jobbezeichnung der angeblichen "Musik-Beraterin" Lauren Greenfield. Dazu schrieb er:

"Hat jemand schon mal von dieser Person gehört? Ich habe gerade eine Fake-Angestellte auf meiner Rechnung gefunden."


Foto:

Screenshot - https://youtu.be/doFZigS63cQ

Scheinbar hatte jemand unter dem Decknamen Lauren Greenfield Rechnungen an Kanye geschrieben und sich als Music Consultant ausgegeben, denn auch im Nachhinein konnte niemand die mysteriöse Frau identifizieren.

Wie HotNewHipHop berichtet, fanden Fans schnell heraus, dass es wohl eine berühmte Fotografin mit dem gleichen Namen gäbe. Diese hatte sogar in 90er Jahren bereits mit Kim Kardashian gearbeitet und in Kendall Jenners Haus hänge auch ein eingerahmtes Foto der echten Lauren Greenfield.

Schnell wurde spekuliert, ob es sich einfach um einen Fehler bei der Berufsbezeichnung halten würde oder ob wirklich jemand versucht hat, Mr. West mit dubiosen Mitteln um Geld zu erleichtern. Andere Fans stellten spaßeshalber die Theorie auf, Lauren Greenfield sei bis zum 24. Juli eine reale Person gewesen. Da sollte eigentlich Kanye Wests neues Album erscheinen. Tat es aber nicht und deshalb sei auch keine "Musik-Beraterin" mehr von Nöten.

Mittlerweile ist der Tweet wieder gelöscht worden. Vielleicht hat sich Frau Greenfield ja gemeldet und ein Missverständnis aufgeklärt.

Kanye Wests Twitter-Meltdown: Eine bipolare Störung ist kein Witz

Seit Kanye West seine Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl bekanntgegeben hat, sprudelt es nur so aus ihm heraus. Statements, Auftritte, Postings - Kanye sendet (und löscht) seine schwer greifbaren Botschaften in einer Taktung, der man nur noch bedingt folgen kann. Am kommenden Freitag soll sein neues Album "Donda" erscheinen - und ein Film, wie er nun eilig in die Welt heraustwitterte.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!