Das #Raptags2016-Finale endete mit einer großen Überraschung

Am vergangenen Dienstag stieg im Berliner Club Bi Nuu das Finale des #Raptags2016-Contests und es sollte mit einem Paukenschlag enden. So war die Jury so beeindruckt, von den Live-Performances der fünf Kandidaten, dass sie unmöglich nur einen der Teilnehmer zum Sieger krönen konte.

So brachte der Contest nach langen und hitzigen Diskussionen mit Infinit und Gianni Suave völlig überraschend zwei Sieger hervor. Die beiden können sich nun über je einen Major Deal bei Chapter ONE, eine professionelle Albumproduktion und ein dickes Marketingpaket freuen. Man darf gespannt sein, wie die Karriere der beiden Newcomer nun verlaufen wird.

Wenn du Lust hast, den Abend der Entscheidung noch einmal nachzuvollziehen, kannst du dir hier den Livestream in voller Länge noch einmal ansehen. Aber keine Sorge, hochwertiges Videomaterial des Finals folgt in Kürze.