Kianush erinnert sich an die Zeit als Asylbewerber

Im Biografie-Interview mit Toxik erinnert Kianush sich an die Zeit, als seine Eltern nach Deutschland kamen, um hier Asyl zu suchen. Der in Teheran geborene Rapper war gerade zwei Jahre alt, als die Familien auswanderte.

Kianushs Vater war Dialyse-Patient und im Iran gab es keine gute medizinische Versorgung für ihn. Der Rapper erinnert sich an einen sehr herzlichen Empfang. Das anfängliche Leben in einem Container sei nicht schlimm gewesen:

"Das war einfach nur ein riesiger Raum mit einem Teppich auf dem Boden und jeder hatte seine Ecke. (...) Das war jetzt nichts Schlimmes. Es gibt Schlimmeres auf der Welt."

Dort seien sie geblieben bis mit den Ämtern alles so weit geregelt war, dass sie eine eigene Wohnung beziehen konnten. Er zeigt sich sehr stolz darauf, wie seine Eltern das alles gemeistert haben.

Man kann nur hoffen, dass es für die Menschen, die aktuell nach Deutschland fliehen, ähnlich läuft. Besonders die Sache mit dem herzlichen Empfang wird aktuell mit jedem Tag wünschenswerter und wichtiger.

Sein Solo-Debüt Szenario erscheint am 22. Januar. Was für ein Hook-Monster Kianush ist, bewies er zuletzt im Split-Video zu Szenario/Habitus.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang, Kollegah & Fler sind "Public Enemies", Kianush & PA Sports,... –  Release Friday

Farid Bang, Kollegah & Fler sind "Public Enemies", Kianush & PA Sports,... – Release Friday

Von Marcel Schmitz am 09.02.2020 - 19:34

Die neue Folge Release Friday ist hier und wir starten direkt mit einem Banger. Vergangene Woche auf Instagram angeteasert, droppen Farid Bang, Kollegah & Fler ihren gemeinsamen Track "Public Enemies" mit filmreifem Videomaterial. Kianush und PA Sports präsentieren mit "Kriminell" eine neue Single aus ihrem kommenden Collaboalbum "Crossover". Sinan G connectet Rap mit Pop und Deutsch mit Französisch auf seiner neuem neuen Song mit Milano. Außerdem mit dabei sind: Yin Kalle und seine Aboveground Session, Money Boy mit "Pringles", plus Kopfnicker Sound von Bangs feat. Ulysse und Danny111 feat. TaiMO.


Farid Bang, Kollegah & Fler sind "Public Enemies", Kianush & PA Sports,... – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!