Busta Rhymes offiziell eine Ikone, Nicki Minaj schreibt Geschichte | Goodies

 

Mit unserer Artikel-Reihe Goodies haben wir uns komplett dem positiven Film verschrieben. Hier kommen kleine News zum Tragen, die nicht das ganz große Drama versprechen, aber Erfolge, soziales Engagement oder auch Motivierendes abbilden. Dieses Mal gehen wir die Sache mit Busta Rhymes, ausgezeichneten Burgern und offenkundig wichtiger Aufklärungsarbeit an.

Busta Ryhmes wird zur Ikone erklärt

Anfang September werden in Miami die größten Songwriter, die es mit Hiphop & R&B halten, bei den BMI Awards geehrt. Unter ihnen: Busta Rhymes. Der New Yorker bekommt im Rahmen der Veranstaltung den BMI Icon Award überreicht. Das kommt nicht von ungefähr, wie sich der Pressemitteilung entnehmen lässt:

"Busta ist ein wahrer Innovator im wahrsten Sinne des Wortes und hat einen dynamischen Einfluss auf Heerscharen von Fans und Musikschaffenden weltweit ausgeübt. Sein schneller Witz und sein raffinierter Rap-Stil haben ihn legendär gemacht und viele junge Künstler dazu inspiriert, in seine Fußstapfen zu treten."

Killer Mike verteilt gratis Haarschnitte

Killer Mikes Swag Shop war zum diesjährigen Schulstart Anlaufstelle für zahlreiche Kids. In dem Barber Shop wurden un­ent­gelt­lich Hair Cuts verteilt, damit am ersten Tag nach den Ferien in Sachen Freshness alles stimmt. Laut According2hiphop kamen 160 Kids zum Haareschneiden. Für die Managerin des Swag Shops kann das Auftreten einen Unterschied machen. Auch wolle man durch die Aktion sicherstellen, dass die Eltern der Kids noch Geld für Schulmaterialien übrig haben.

"Das ist ein Schub fürs Selbstbewusstsein. Dich gut zu fühlen, gut auszusehen, an deinem ersten Schultag aufzutauchen, diesen ersten Eindruck zu hinterlassen [...]."

Bun B hat die besten Burger Amerikas

Die Nachrichtensendung Good Morning America ist in den Staaten eine Institution. Unter dem Motto "United States of Burgers" fand kürzlich ein Burgerwettbewerb statt. Aus diesem ging Bun B mit seinen Trill Burgers als Sieger hervor. Der Rapper aus Houston, der Ende der Achtziger zusammen mit Pimp C (RIP!) die Underground Kingz gründete, verkauft mit seinen Partnern seit Mitte 2021 "Houston’s Trillest Smashburgers". Nun sind die Teile auch weit über die Grenzen von Texas hinaus bekannt. Die Wortspiele mit Buns sparen wir uns an dieser Stelle.

Celo Minati klärt über Endometriose auf

Die Hamburger Rapperin Celo Minati erzählt auf ihrerm TikTok-Kanal von "starken Schmerzanfällen", sobald ihre Periode eintritt. Nachdem mehrere Ärzte nichts ausrichten konnten, lautete die Diagnose eines Spezialisten: Endometriose. Dabei handelt es sich um eine der häufigsten Unterleibserkrankungen bei Frauen. Die von Rooz gemanagte Künstlerin berichtet von ihrer Hormon-Therapie, die für starke Nebenwirkungen sorge. Wie aus dem Kommentarbereich hervorgeht, trift ihr offener Umgang mit der Erkrankung auf fruchtbaren Boden: "Solche Themen sollten öfter angesprochen werden."

@celominati #stitch mit @mrs.ninachartier wollt ihr einen part 2 ? Hab noch mehr zu Nebenwirkungen zu erzählen 🙃 #hormone #endometriose #foryoupage ♬ Originalton - Celominati

Noch mehr Einblicke bietet die Rapperin in ihrem eigenen Podcast. Die Folge zum Schwerpunkt Endometriose gibt es hier:

21 Savage vermittelt zum Schulstart "Finanzkompetenz"

Seit mehreren Jahren organisiert 21 Savage zusammen mit der Leading By Example Foundation in seiner Heimatstadt Decatur in Georgia den "Issa Back 2 School Drive". So auch 2022. Bei dem Event verteilte der Rapper an über 2.000 Kids und ihre Familien unter anderem Schulmaterialien, Sneaker und Notebooks. Ebenso bekamen die Schüler*innen einen "von 21 Savage erstellten Leitfaden zur Vermittlung von Finanzkompetenz", wie es bei The Source heißt. Issa smart!

Nicki Minaj schreibt Geschichte

Das ist seit Lauryn Hill und "Doo Wop (That Thing)" (1998) keiner Rapperin mehr gelungen: Für Nicki Minaj geht es mit ihrer aktuellen Single "Super Freaky Girl" straight auf Platz eins der Billboard Charts. Zusammen mit 6ix9ine ("Trollz") und Doja Cat ("Say So) war der 39-Jährigen die Spitze schon als Feature-Gast vergönnt. Nun steht sie erstmals mit einem Solosong ganz oben auf dem Podest. "Super Freaky Girl" enthält ein Sample von Rick James' "Super Freak” – bekannt aus MC Hammers "U Can't Touch This".

"Doggyland": Snoop Dogg für die Kids

Ob Snoop Dogg noch seine ganzen Geschäftsfelder im Blick hat? Keine Ahnung, aber nun lädt er die Kids vollkommen jugendfrei nach "Doggyland" ein – eine animierte TV-Serie für eine besonders junge Zielgruppe. Im Fokus stehen dabei tanzende und singende Hunde, die soziale und emotionale Skills vermitteln sollen. Snoop sagt dazu:

"Als Vater, Großvater und langjähriger Jugendfootballtrainer war es mir immer wichtig, positive und lehrreiche Umgebungen für alle Kinder zu schaffen."

Die ersten Folgen stehen bereits zum Abruf bereit.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de