Alle Disses auf Farid Bangs Album "X"

Farid Bang hat die letzten zwei Monate "nix anderes gemacht als Musik und Sport". Das Ergebnis ist sein neues Album "X". Dort teilt der Banger Musik-Chef in gewohnt harter Manier gegen allerlei Künstler*innen und Prominente aus. Ein alter Weggefährte erfährt jedoch reichlich Respekt und taucht sogar als überraschendes Feature auf.

Farid Bang disst sich durch Deutschrap

Keine Experimente: Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen) besinnt sich auf seine Wurzeln. Auf "X" gibt es harten Straßenrap mit offenem Visier. Damit erfüllt er wahrscheinlich weiten Teilen seiner Hörerschaft einen Wunsch: "Meine Fans wollen kein Autotune, sie wollen Blut sehen".Wer bei dem "X"-Massaker besonders unter die Räder kommt, haben wir in diesem Artikel aufgeführt. Ein paar recht eindeutige Anspielungen lassen zudem noch auf ein paar weitere Rapper*innen auf Farids Abschuss-Liste schließen – wir gehen hier nur auf die namentlichen Disses ein.

MOK, MOK, MOK und ein bisschen RIN

An MOK arbeitet sich Farid schon seit Jahren ab. Auf "X" macht er damit einfach weiter. Das Album ist durchzogen von Lines gegen das ehemalige Die Sekte-Mitglied. Auch RIN bekommt Breitseiten.

"Du wirst gerippt, wirst vom Mocro beklaut /
Und im Türkei-Urlaub hat MOK Cro beklaut" ("Bitte Spitte X")

"Bevor du Erfolg hast mit dein'n Wannabe-Drake-Hits /
Ist MOK rich wie der Comedy-Rapist" ("Berghainclub")

"Und wäre MOK damals im Raum gewesen /
Bekämst du niemals diese Flasche auf den Schädel" ("Testosteron")

"Rappe nicht im hohen Deutsch, nein, ich bleibe Verbrecher /
MOK verkauft bei Drogenschulden die eigene Schwester" (Testosteron")

"Ja, dein Indie-Label verschleppt Insolvenzen /
Während das Jugendamt MOK die Kinder wegnimmt" ("Medical Detectives")

"Während MOK Fußgänger fragt nach Zigaretten /
Ich werd' RIN erpressen und das mit 'nem Sexfilm" ("Medical Detectives")

"Weil ich dich für Geld umschlag, Vergeltungsschlag für einen Geldumschlag /
Phantom schwarz wie ein Bando-Star, mach Geschäfte in Tonnen wie M-O-K" ("Hinrunde")

"Ich bin der King, der Boss, du wie RIN der Dog, weil du Vintage shoppst /
OG since day one, und f*ck' immer noch diesen Spinner MOK ("Hinrunde")

"Auf sein'n Kopf, Schlag RIN ins Koma /
Ich hab' Arme aus Stahl wie der Winter-Soldier" ("Berghainclub")

Farid Bang widmet sich erneut ausgiebig Monet192

Mit Monet192 verbindet Farid eine Vorgeschichte. Schon auf "Asozialer Marokkaner" disste Farid den Schweizer Rapper. Er könne mit der Musik einfach nichts anfangen. Der Gefrontete nahm das Ganze sportlich. Auf Farid Disses aufbauende Kommentare auf Social Media veranlassten Monet192 jedoch zu einem Statement gegen Homofeindlichkeit. Dass solche Kommentare nun nachlassen, darf nach den neuen Disses von Farid zumindest bezweifelt werden.

"Du weißt, dass mein Safe voller Moneten ist /
Weil er gern mit seinem Trainer duscht, spielt Monet Tennis" ("Bitte Spitte X")

"Rapper landen im Ruin mit ihren Schl*mpenmelodien /
Ich scheiß auf deine Anerkennung, Piç /
Ich rappe, 'Ich f*cke Monet' und er schickt Flammenemoji" ("Sandsack")

"Ich f*cke die Welt, es ist Zeit Bomben zu verteilen /
Der einzige Rapper, der rasiert hat war Monet seine Beine" ("Mocro")

"Rapper malen, weil es Hiphop ist /
Ja, Monet malt auch, aber mit Lipgloss-Stift" ("X")

Von Cro über Ahzumjot zu badmómzjay

Mit Cro und seiner Schwester geht Farid unterschiedlich um. Ahzumjot stellt er als unerfolgreichen Künstler dar. In Bezug auf badmómzjay erklärt sich Farid zum "Stepdaddy".

"Ich f*cke Cros Sister, in meinem Wohnzimmer /
Er wird auf die Bretter geschickt wie ein Turmspringer" ("Testosteron")

"Du rappst deine Parts zu soft /
Weshalb dein Album floppt wie bei Ahzumjot" ("American Dream")

"Phantom ist der Wagen, überfahre Ahzumjot /
Trage Glocks und Chains, die ausseh'n wie ein Fahrradschloss" ("Berghainclub")

Muskelkörper unzerstörbar, f*ckt auf eure 808s /
Farid Bang aka Stepdaddy of badmómzjay ("Movement")

Farid Bang richtet sich an B-Lash & Gentleman

B-Lash hatte zuletzt mit Farids Kumpel Fler so seine Differenzen. Das nimmt der Derendorfer offenbar zum Anlass, um den Berliner zur "Nullnummer" zu erklären. B-Lashs Freund und Podcast-Partner MC Bogy wird mit einer Doppeldeutigkeit bedacht. Er rappe laut Farid "geisteskrank" – einerseits eine Anspielung auf psychische Probleme, andererseits auch als Props auslegbar. Schließlich schickt Farid nach dieser Einschätzung ein "The Goat" hinterher. Bei Gentleman gibt es keinen Interpretationsspielraum. Er bekommt eine lyrische Schelle.

"B-Lash, mach mir nicht auf Knast und Ghetto /
Du bist eine Nullnummer wie Russell Westbrook" ("Get Rich Die Tryin'")

"Ich mache Flouz mit Lemon Haze und Haschisch /
Und verletz' den Bastard Gentleman per Backfist" ("Medical Detectives")

Disses gegen Kasimir1441, Data Luv, Alligatoah & Antilopen Gang

Für zwei seiner jüngeren Kollegen hat Farid offenbar wenig übrig. Beim Schuss auf Kasimir1441 namedropped der Banger Musik-Boss überraschenderweise auch Kalim. Lines gegen die Antilopen Gang gehören zum festen Inventar. Auf "X" darf ein weiterer Seitenhieb offenkundig nicht fehlen.

"Es ist Judgement Day, du wirst anvisiert /
Vorbei an Kalims Stirn, direkt in Kasimir" ("Movement")

"Bodyguard zu holen, hilft auch nicht /
Data Luv sieht aus wie früher Bill Kaulitz" ("Medical Detectives")

"Du bist ein Kalb, ja, ich mein das arabische Wort
Rap ist paradox, ein Hund nennt sich Alligatoah" ("Get Rich Die Tryin'")

"Ich hab Hennessy im Blut, geh zum Radio-Termin /
Sieht mich die Antilopen Gang macht sie Cardio-Training" ("X")

Farid Bang vs. Nico Santos, Campino & Jerome Boateng

Mit prominenten Personen, die nicht unmittelbar im Rapkosmos stattfinden, geht Farid ebenfalls ins Gericht. So sind es Nico Santos, Campino, Jerome Boateng oder Intimfeind Thore Schölermann, die auf "X" Erwähnung finden. Darüber hinaus schaut der Derendorfer nach Amerika und teilt gegen "Whoopty"-Rapper CJ. Mit Sophia Thomallas Männergeschmack ist er auch nicht ganz einverstanden.

"Nico Santos füllt ein Fußballstadion /
und hüpft gerne auf Rohre wie Super Mario" ("Krone")

Ich f*cke deine Mutter und Teddy-O spielt es /
Campinos Endstation wird die Betty-Ford-Klinik ("Berghainclub")

"Du liebst deine Hoe, kaufst ihr eine Gucci-Bag /
Bist ein One-Hit-Wonder wie der vom Whoopty-Track" ("Google Maps")

"Range Rover und Benz, die Daytona, sie glänzt /
Ich war nie Fan von Jerome Boateng" ("Berghainclub")

"Tho-Thore Schölermann hat Farid Bang verklagt /
Denn ich schieße gegen Tore wie Karim Benzema" ("X")

"Ich hätte gern ein One-Night-Stand mit Sophia Thomalla /
Doch sie f*ckt leider nur mit Tobias und Harald" ("Medical Detectives")

Farid Bang bedankt sich bei "Mentor Ek"

Die Deutschprap-Abrechnung auf Albumlänge hat auch ein bisschen Liebe zu bieten. So kriegt Eko Fresh an vielen Ecken Respekt. Er sei zudem Farids Inspiration für das Album gewesen. Im Outro taucht Eko schließlich sogar als überraschendes Feature auf. In seinem Part blickt er unter anderem auf die Anfänge von Farid bei German Dream. Heute habe sich dieser zum "Vorbild für Migranten" entwickelt. Freezy gehört auch der letzte Satz auf dem Album: "Das ist der German Dream – für immer Brudi".

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de