5 Intros, die Fans besonders feiern

Es ist der wohl am häufigsten auf Alben zu findende Titel: "Intro". Zugleich sorgen die häufig so simpel benannten Opener nicht selten für Gänsehaut. Das Intro verleiht der Hörerschaft den ersten Eindruck eines ganzen Werkes und ist somit häufig sehr brachial, persönlich oder spektakulär. Deshalb wollten wir von dir auf Facebook wissen, welche Intros du besonders feierst. Die fünf Songs aus den Topkommentaren haben wir hier zusammengestellt.

Capo – Intro ("Alles auf Rot")

"Hallo Deutschland! Ich stell' mich ma' vor/Mein Name Cem Anhan, bin in Germany gebor'n", so eröffnet Capo sein im vergangenen Jahr veröffentlichtes Album "Alles auf Rot". Nach fast vier Jahren Abstinenz meldete er sich mit seinem zweiten Soloalbum zurück und entschied sich zu Beginn für extrem persönliche Zeilen.

Auf einer Produktion von Remoe erzählt Capo von seiner schwierigen Kindheit und Jugend im Mainpark in Offenbach. Auch der Suizid seines Vaters sowie eines Freundes finden Erwähnung und sorgen für extrem emotionale Textstellen. 

Der Track erhielt die meisten Likes in den Kommentaren unter unserer Frage:

CAPO - INTRO (prod. von Remoe) [Official HD Video]

"ALLES AUF ROT" HIER KAUFEN / STREAMEN: ► http://wmg.click/Capo_AllesAufRotAY Abonniert den Kanal um nichts zu verpassen und folgt mir auf Facebook. Folgt Capo: Facebook: https://www.facebook.com/capooffiziell Instagram: http://instagram.com/capomilanoo Twitter: http://twitter.com/CapoOffiziell Mix von Gökhan Güler http://www.facebook.com/goekhangueler http://goekhangueler.com Master von HP Mastering https://www.facebook.com/hpmastering VIDEO VON IMUN https://www.facebook.com/ichbinimun WWW.IMUN.MEDIA Regie: Henning Brix& Cem Anhan Cut&Grading: Henning Brix Kamera: Henning Brix & Kevin Stemberger Prod.Assistentin: Elisa Sholobnjuk Grip: Crase Meub, Baris K.

Bushido – Intro ("Von der Skyline zum Bordstein zurück")

Eines der erfolgreichsten Bushido-Alben überhaupt beginnt mit einem Zitat aus dem Gangsterthriller "Layer Cake":

"Du wirst geboren, du frisst Scheiße/Du ziehst hinaus in die Welt, frisst noch mehr Scheiße/Kletterst immer höher, du frisst weniger Scheiße/Bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast, wie Scheiße überhaupt aussieht/Willkommen am Futtertrog, Sohn"

Im Anschluss verteilt Bushdio massig Ansagen und stellt klar, dass auf der Platte, die ohne Features auskommt, kein Blatt vor den Mund genommen wird.

"Von der Skyline zum Bordstein zurück" erschien im September 2006 und erlangte im darauffolgenden Jahr Platinstatus. Allerdings darf es seit 2010 wegen Urheberrechtsverletzungen nicht mehr vertrieben werden.

Bonez MC & Gzuz – Intro ("High & Hungrig 2")

Wenn man die Attitüde der 187 Strassenbande mit wenigen Zeilen zusammenfassen soll, lbietet das Intro zum zweiten Kollaboalbum von Bonez und Gzuz die perfekte Vorlage:

"Tut mir leid, doch der CL hat unser Geld gefressen/Also noch 'ne Platte pressen und wieder dasselbe rappen"

Kurz vor dem großen "Palmen aus Plastik"-Hype lieferten Bonez und Gzuz im Mai 2016 einen würdigen Nachfolger zum ersten "High & Hungrig"-Teil, der zwei Jahre zuvor für den ersten Charteinstieg aus dem Hause 187 sorgte.

Der Opener zu "High & Hungrig 2" dürfte mit über 20 Millionen Views das meistgeklickte Deutschrap-Intro überhaupt sein:

GZUZ & BONEZ - INTRO (High & Hungrig 2)

CrhymeTV abonnieren ►► http://ytb.li/CrhymeTV Amazon ►► http://amazn.li/GuB-HuH2 iTunes: ►►http://ituns.li/GuB-HuH2 Palmen aus Plastik Winter Edt (Tannen aus Plastik): Amazon: ►► http://amazn.li/PaP-WE-Box Amazon: ►► http://amazn.li/TaP-MP3 iTunes: ►► http://ituns.li/PaP-WE MediaMarkt: ►► http://fty.li/PaP-WE-Box-MM Spotify: ►► http://fty.li/PaP-Spotify Maxwell "Safari" EP: ►http://ituns.li/M-Safari

Kollegah & Farid Bang – "Sturmmaske auf"

Ein atmosphärisch-ruhiger Beginn, eine explosive Fusion und dann purer In-die Fresse-Rap: Kollegah und Farid Bang zogen "Sturmmaske auf", dem Intro zu "JBG 3", wie einen Actionfilm auf.

Der in der Szene ausgelöste Hype dürfte dafür sorgen, dass "Sturmmaske auf" nicht so schnell in Vergessenheit gerät. Zudem landete der Track auf Platz eins der Singlecharts.

Ebenfalls viel Zustimmung in den Kommentaren erhielt "Dynamit", das Intro zum zweiten "JBG"-Teil.

Kollegah & Farid Bang ✖️ STURMMASKE AUF ✖️ [ official Video ]

✖️►"JBG3" [ alle Links ] https://KollegahFaridBang.lnk.to/jbg3 ✖️►"ROAD TO JBG" [ offizielle JBG Playlist auf Spotify ] http://spoti.fi/2fD6uXr JBG3 OUT NOW! ► BangerChannel auf YouTube: https://www.youtube.com/BangerChannel ► Kollegah auf Facebook: http://www.facebook.com/kollegah ► Kollegah auf Instagram: http://www.instagram.com/kollegahderbossofficial ► Farid Bang auf Facebook: https://www.facebook.com/faridbang ► Farid Bang auf Instagram: http://instagram.com/faridbangbang ► Farid Bang auf Twitter: Regel Nr.

Kool Savas – Intro ("Märtyrer")

Beim letzten Künstler in dieser Auflistung handelt es sich um keinen Geringeren als SAV, der sich auf dem Intro zu "Märtyrer" (2014) gewohnt ablehnend mit der hiesigen Rapszene beschäftigt und dafür außergewöhnliche Unterstützung geholt hat: Tim Bendzko steuert die Bridge und die Hook bei. Die einleitenden Worte stammen von einem Auftritt des US-Reality-TV-Stars Jonny Sarhanis.

Die komplette Wirkung entfaltet dieses Intro nicht als einzelner Track, sondern nur auf dem Album, da es hier den perfekten Übergang zum anschließenden Titelsong bietet.

Auch für Savas' Intro auf seinem 2007 veröffentlichten Album "Tot oder lebendig" gab es eine Menge Likes.

Intro

Provided to YouTube by Sony Music Entertainment Intro · Kool Savas · Tim Bendzko Märtyrer ℗ 2014 Essah Media GmbH Released on: 2014-11-14 Associated Performer: Kool Savas feat. Tim Bendzko Composer: Andre Schmid Composer: Christoph Hyna Composer: Fabian Grewe Auto-generated by YouTube.

T.O.L. Intro

T.O.L. Intro, a song by Kool Savas on Spotify

Check hier alle Kommentare zu dem Thema ab:

Hiphop.de

Hiphop.de, Düsseldorf. 277K likes. Wir sind Hiphop.de!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Neue Musik von Shindy, Nimo, Samra, Farid Bang & mehr im Deutschrap-Update

Neue Musik von Shindy, Nimo, Samra, Farid Bang & mehr im Deutschrap-Update

Von HHRedaktion am 06.12.2019 - 12:51

Die Uhr steht auf Playlist-Zeit! Wieder hat der Freitag unzählige Songs hervorgebracht, von denen sich eine Auswahl in unserer "Groove Attack" wiederfindet.

Noah aus dem direkten Umfeld der KMN Gang wartet auf dem Cover. Er hat heute seine neue Single "Bas Gaza" gedroppt, auf der er im Lambo "All In" geht.

Shindy, Samra, Farid Bang, SSIO & mehr mit neuen Songs

Shindy-Singles kommen weiterhin aus dem Nichts. Ein junger Mann wird ja wohl noch Geld verdienen dürfen – es gilt schließlich, den Nachwuchs zu versorgen. Außer dem Hinweis auf sein Daddy-Dasein greift der Track "Tiffany" gewohnte Elemente auf. Es wird der Luxus-Lifestyle zelebriert, in dem Frauen eher dekorativen Zwecken dienen.

Zwei der heiß erwarteten Alben des Jahres sind ebenfalls heute erschienen. SSIOs Werk "Messios" und RINs "Nimmerland" erblickten das Licht der Welt. Ersterer ist gleich mit zwei neuen Songs in der Playlist vertreten. "Shishabar Hit" und "Hochzeitskorso" bestechen mit dem typischen Humor, den wohl nur der Bonner Rapper so beherrscht. RIN kommt hingegen mit einem immensen Soundspektrum um die Ecke. So marschiert er auf "RSVP" mit Fanfaren ein, nur um dann auf "Voyage" mit boomenden Bässen davonzufahren.

Farid Bang ist immer noch ein "Kill@". Mit massivem Autotune-Einsatz legt Farid den legitimen Nachfolger seines Songs aus dem Jahr 2014 vor. Dabei bleibt es genauso asozial, wie es von Banger Musiks Posterboy zu erwarten ist. Sein Tape "Torremolinos" mit allen internationalen Features aus dem Jahr 2019 ist seit heute draußen.

Nimo und Hava haben für Nimos neues Album ein Duett aufgenommen. Auf "Kein Schlaf" switcht das Gespann hier und da von Deutsch auf Persisch. Für beide scheint es problematisch zu sein, von einer Beziehung den nötigen Abstand zu gewinnen. Eine gewisse Distanz hat Samra schon während der Promophase zu "Berlin lebt 2" gesucht. Er hat sich dem Instagram-Trubel entzogen. Nun ist er mit geladenem "Colt" sowohl musikalisch als auch auf Social Media zurück.

Neben den vorgestellten Künstlern findest du noch viele mehr frisches Songmaterial in unserer Playlist. Ob BEKA, Mosh36, Niqo Nuevo, Manuellsen, Sinan-G, Lugatti & 9ine, B-Tight, Abija oder Shrimp Cake der "Rockstar, kein Pfandsammler" wird – die Hitze des Freitags bekommst du bei uns in gut sortierter Form. Die Playlist kannst du bei allen gängigen Streaming-Anbietern abonnieren!

Alle neuen Songs

  • PA Sports & Kianush - Casino Royal
    Kontra K & Luciano - Himmel Grau
    Samra - Colt
    Summer Cem - Mambo No. 5
    Noah - Bas Gaza
    Shindy - Tiffany
    Nimo ft. Hava - Kein Schlaf
    Mosh36 ft. Manuellsen - Ruthless
    Sinan-G ft. Olexesh - Ghetto
    Haben ft. Musiye - Isso
    Sero - Psycho
    Niqo Nuevo - BLNCTY
    SSIO - Warum lügst du?
    Slavik - Als wenn’s gestern war
    Fly51 - Töte deinen Swag
  • Abija - Mond
  • Shrimp Cake - Pantominen (Montag)
    Dardan & Pietro - Standort
    Beto - Fokus
    Bato - Perfekt
    Brado - Money
    Shadow030 ft. Joshi Mizu - Mousse au Chocolat
    Gent - Safe
    Lil Lano - Facetime
    Niqo Nuevo - BLNCTY
    King Orgasmus One - Jean Baptiste
    JIGGO ft. Payman - Duft
    BEKA ft. Erabi - Böse Mucke gute Jungs
    B-Tight - Ehre wem Ehre gebührt
    Marlo & Casar - Komm mit mir
    Olson - No Diggity Freestyle
    Antilopen Gang - Lied gegen Kiffer
    Chakuza - Mein Kopf mein Herz
    Disarstar - All die Jahre
    Samarita - Punisher
    DaVincci - Zeit
    Muso ft. toksi - ONS
    Finity - Red Eyes
    Young Mokuba ft. CAZ - 400 Grad

Alle neuen Releases

  • Lugatti & 9ine – MKS 3.1
    SSIO - Messios
    RIN - Nimmerland
    Klapse Mane - Auf SchleifeVeedel Kaztro - Techno
    Crystal F, Karmo Kaputto, Dawid DST - Bunkerromantik


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)