Ehrliches Statement: Xatar erhält überraschend Props von Rooq

Rooq (unter anderem Witten Untouchable-Produzent) wendet sich mit einem überraschenden sowie entwaffnend ehrlichen Statement an seine Fans. Er habe zum ersten Mal ein Interview mit Xatar gelesen und dabei selbst eine Überraschung erlebt.

"Jetzt sitze ich hier, lese zum ersten Mal ein Interview mit ihm, in dem er darüber spricht, was für ein hohes Gut Bildung in seiner Familie darstellt, oder wie er früher Stücke von klassischen Komponisten analysiert hat, die ich, wenn überhaupt, nur namentlich kenne und denke mir, dass ich keinen Deut besser bin als Xatars frühere deutsche Mitschüler am Gymnasium."

Davor habe Rooq sich nur wenig bis gar nicht mit Xatar beschäftigt, aber Vorurteile gehabt. Nun sei er eines Besseren belehrt worden, wofür er sich dankbar zeigt.

"Es ist nicht sonderlich angenehm, sich selbst eingestehen zu müssen, dass man sich unbewusst ein, wohlgemerkt auch noch ziemlich arrogantes, Schablonendenken angeeignet hat, aber wahrscheinlich umso wichtiger, dass einem genau dieses, wie jetzt, komplett um die Ohren fliegt. Danke dafür."

Rooq

Ich hab mich nie mit XATAR beschäftigt, sondern ihn einfach aufgrund von Äußerlichkeiten und den allseits bekannten Geschichten in eine Schublade gesteckt. Klar, es gab Momente in denen ich stutzig...

Wirtschaftsmagazin holt Xatar auf die Titelseite

Das große Wirtschaftsmagazin brand eins hat Xatar für die neueste Ausgabe auf die Titelseite geholt. Der Bonner ist Rapper und Label-Boss und hatte auch vor seiner Karriere im Rap-Geschäft bereits auf den Straßen mit bunten Batzen zu tun - sicher ein interessanter Gesprächspartner für die Zeitschrift.

Bester Film: "Familiye" mit Xatar erhält erste Auszeichnung

Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass Xatar im Film Familiye mitspielt. Nun hat das Drama von Kubilay Sarikaya und Sedat Kirtan im Rahmen des internationalen Filmfestes in Oldenburg den German Independence Award als bester Film gewonnen. Vergeben wurde der Preis gestern Abend im oldenburgischen Staatstheater. 16.000 Zuschauer und Zuschauerinnen hatten das 24.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

rooq schonmal was von schauspielerei gehört ? soll ganz gut sein um sein ich aufzupolieren.....,....den sympathische menschen hört man lieber zu ........

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Hauptdarsteller für Xatar-Biopic "Rheingold" steht fest

Hauptdarsteller für Xatar-Biopic "Rheingold" steht fest

Von Michael Rubach am 21.04.2021 - 10:13

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Star-Regisseur Fatih Akin das Leben von Xatar verfilmen wird. Nun ist klar, dass Schauspieler Emilio Sakraya die Hauptrolle in "Rheingold" übernimmt. Auch ein erstes Bild des 24-Jährigen als Xatar gibt es bereits.

Xatar: "Eine Ehre, dass Emilio meine Rolle spielen wird!"

Mit der Darstellung von Rappern hat Emilio Sakrayar schon seine Erfahrungen gesammelt. In "Zeiten ändern dich" spielte er den jungen Bushido. Darüber hinaus stand er für "4 Blocks" als Issam vor der Kamera. In der aktuellen Netflix-Serie "Tribes of Europa" ist er zudem in einer Hauptrolle zu sehen. Fatih Akin erklärt in einer Pressemitteilung seine Entscheidung.

"Emilio hat mich mit seinen Skills überzeugt. Dieser Film wird eine große Herausforderung! Für ihn und für mich! Challenge accepted!"

Auch Xatar selbst hat sich zu der Besetzung geäußert und bringt seine Begeisterung zum Ausdruck.

"Es ist eine Ehre, dass Emilio meine Rolle spielen wird! Er ist aktuell der aufstrebendste deutsche Schauspiel-Export überhaupt. Als Fatih mir von seinem Plan erzählte, war ich zuerst überrascht, doch als ich mir ein Bild von Emilios unfassbaren Method-Acting Qualitäten machen konnte, wurde ich restlos von Fatihs Vision überzeugt. Emilio und ich haben mittlerweile viel Zeit miteinander verbracht, in der er mich studiert hat und es ist beinahe unheimlich, wie detailgetreu er mich spielt."

Der hochgelobte Darsteller selbst erklärt darüber hinaus: "Ich werde mein Bestes geben". Er könne den Drehstart außerdem kaum noch abwarten. Fatih Akin und Xatar arbeiten bereits seit zwei Jahren an dem Film. Im Sommer sollen die Dreharbeiten beginnen. Hier kannst du ein erstes Bild von Emilio Sakraya als Xatar sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)