Bushido über Authentizität

Realness im Rap - ein scheinbar endloses Thema. In der aktuellen Ausgabe der Juice äußert sich nun Bushido über Authentizität im Rap-Business. 

Besonders er war in der Vergangenheit immer wieder in Diskussion über seine Authentizität geraten. Nicht selten wurde die Diskrepanz zwischen seinem Sonny Black-Image und seinem privaten Leben als Geschäftsmann und Familienvater kritisiert. Bushido selbst äußert sich nun so zu dieser Debatte:

"Authentizität alleine macht dich nicht zu einem guten Gangsta-Rapper. Du kannst ein bulliges Anabolika-Opfer sein und 80% der anderen Rapper in einem Einzelkampf kaputthauen, aber wenn du nicht rappen kannst, hilft dir das auch nichts."

Mehr Infos über Bushido gibt es auf unserer Artist Page.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de