BTNG über die Verbindung von Fußball und Deutschrap

 

In einem Interview mit noisey äußert sich BTNG über die Verbindung von Rap und Fußball. Immerhin sind seine beiden Brüder Jérôme und Kevin-Prince Boateng Profifußballer. Klar, dass er eine Meinung zum Thema hat. 

Die Verbindung von Rap und Fußball sei für BTNG ganz natürlich: "Fußball und Deutschrap sind die beiden größten Sachen in Deutschland, ist doch klar, dass man das verbindet." In den USA sei es ähnlich, nur eben mit Basketball und Rap.

Laut BTNG wüssten 50 Prozent der Bundesliga-Spieler, was im Deutschrap so abgeht und "wer wie viel verkauft, wer wo chartet."  

Dies habe sich jedoch erst in den letzten Jahren so entwickelt: "In Deutschland durftest du lange nicht sagen, dass du Bushido hörst oder Haftbefehl feierst, da hast du Ärger von den Vereinen bekommen."

Dass Rapper und Fußballer mittlerweile viel miteinander zu tun haben, oft auch befreundet sind, sieht BTNG als positive Sache an: "Solange alle ihre Leistung bringen, ist doch alles schön. Julian Draxler ist ja jetzt kein schlechterer Fußballer, nur weil er mit mir und meinem Bruder ein Foto beim Frühstück gemacht hat."

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de