2 Fast 2 Furious (2003)

Nachdem der erste Film komplett durch die Decke gegangen war, wollten die Produzenten natürlich keine Zeit verlieren, Nachschub zu liefern. Das Budget wurde von $38 Millionen auf $76 Millionen verdoppelt und auch beim Soundtrack wurden neue Maßstäbe gesetzt.

Fuuuu**k! Gleich drei Dinger, die hier rein MÜSSEN! Ich glaube, dieser Film und sein Soundtrack sind gemeinsam mit Eminem schuld daran, dass ich jetzt bei Hiphop.de gelandet bin.

Ludacris spielte zum ersten Mal in der Reihe mit und lieferte mit Act A Fool einen absoluten Banger. Der inzwischen zum einem im Radio (was im Radio läuft, ist prinzipiell erst mal schlecht!) laufenden Elektro-Rapper verkommene Pitbull hat damals noch verdammt coole Mucke gemacht und Oye war lange mein Lieblingstrack. Joe BuddenPump It Up steht ungefähr genauso stellvertretend für den Film für Ludas Track. 

Drei Tunes, die man einfach kennen muss:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lil Wayne – Glory [Video]

Lil Wayne – Glory [Video]

Von Michael Rubach am 05.07.2020 - 14:56

Fünf Jahre nach dem Release von "Free Weezy Album" (FWA) hat sich Lil Wayne entschlossen, das Werk auf allen bekannten Streaming-Services zugänglich zu machen. Passend dazu schiebt er noch das Video zum Track "Glory" hinterher. Auf der Spitze eines Berges liefert die US-Legende Bars. Eif Rivera hat Regie geführt.


Lil Wayne - Glory (Official Music Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!