The Fast and the Furious: Toyko Drift (2006)

Der Film war ganz cool, aber insgesamt kein würdiger Nachfolger für 2 Fast 2 Furious. Auch hier wieder: Geschmackssache. Dafür konnte der Soundtrack die Qualität der Vorgänger halten – dieses Mal auch besonders die Songs, die im Film gespielt wurden, aber nicht auf dem Soundtrack waren. 

Nachdem der Film frisch in den Kinos war, brauchten alle coolen Kids unbedingt den Song von den mutmaßlich bei Subway angestellten Teriyaki Boyz und Juelz SantanaThere It Go (The Whistle Song) auf ihren fortschrittlichen MP3-fähigen Handys, um diese dann im Bus ganz hinten für besseren Sound an die Fensterscheiben zu halten. Schulbus-Hustlin' to the fullest!

Auch darüberhinaus ist die Liste mit starken Tracks gut gefüllt: Six Days (Remix), My Life Be Like, Rock Star und She Wants To Move, You'll Be Under My Wheels (Achtung, kein Rap!) und so weiter.

Für immer mit dem Film verbunden bleiben für mich allerdings nur hier die beiden:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lil Wayne – Glory [Video]

Lil Wayne – Glory [Video]

Von Michael Rubach am 05.07.2020 - 14:56

Fünf Jahre nach dem Release von "Free Weezy Album" (FWA) hat sich Lil Wayne entschlossen, das Werk auf allen bekannten Streaming-Services zugänglich zu machen. Passend dazu schiebt er noch das Video zum Track "Glory" hinterher. Auf der Spitze eines Berges liefert die US-Legende Bars. Eif Rivera hat Regie geführt.


Lil Wayne - Glory (Official Music Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!