5 Comebacks, auf die die Fans sehnsüchtig warten

Releast ein Rapper heutzutage nicht jedes Jahr ein Album, kann fast schon von einer längeren Pause gesprochen werden. Allerdings gibt es auch einige Artists, die komplett von der Bildfläche verschwunden sind – oder aber welche, die zwar immer präsent sind, jedoch schon lange kein eigenes Album veröffentlicht haben.

Es gibt verschiedene Arten der Abstinenz. Wir wollten von euch wissen, auf welche Rapper-Rückkehr ihr wartet. Eine kleine Auswahl haben wir hier zusammengestellt.

Hollywood Hank

Käme er zurück, könnte getrost von einem langersehnten Comeback gesprochen werden. Hollywood Hanks Verbleib ist seit Jahren ein absolutes Rätsel und doch hat der Rapper aus dem früheren Selfmade Records-Umfeld eine Fanbase, die auf seine Rückkehr wartet. Dass die Hoffnung nicht mehr allzu groß ist, zeigt auch der User des Top-Kommentars:

"Auch wenn es niemals passieren wird... aber wenn dann Hollywood Hank und warum ? gönnt euch Soziopath dann wisst ihr warum." [sic]

"Soziopath" aus dem Jahre 2006 ist tatsächlich bis heute das einzige Soloalbum von Hank. 2008 folgte das Mixtape "Schläge für Hip Hop" mit Favorite, der sich 2015 scheinbar ebenso unwissend zu Hanks Verbleib äußerte. Im Jahr zuvor gab es ein überraschendes Lebenszeichen von Hollywood Hank, als er kurzzeitig unter dem Künstlernamen Bak Ta Ehli auftauchte und eine EP sowie einen Disstrack gegen Favorite und JAW, mit dem 2009 das Kollabotape "Menschenfeind" entstand, rausbrachte.

Zuletzt versuchte kein Geringerer als Kool Savas im vergangenen Jahr Kontakt zu Hank aufzunehmen. Offenbar bislang vergeblich.

Nahezu unmöglich: Kool Savas versucht mit Hollywood Hank zu connecten

Kool Savas hat mit Sido Royal Bunker in der Pipeline. Das hindert ihn offenbar nicht daran, schon neue Projekte ins Auge zu fassen. Aber auch der King of Rap braucht manchmal Hilfe. Augenscheinlich sucht Savas nämlich den Kontakt zu Bak Ta Ehli besser bekannt als Hollywood Hank.

Hollywood Hank ( Bak Ta Ehli ) - Favorite und JAW DissTrack (2014)

Diss von Hollywood Hank !!! Veröffentlicht als "Bak Ta Ehli" gegen seine ehemaligen Kollabo-Partner Favorite und JAW ! https://www.facebook.com/BakTaEhli https://www.facebook.com/famewerk https://www.youtube.com/channel/UC--mFbVGVpD38tjJm1H1Dzw https://www.youtube.com/famewerk https://www.facebook.com/pages/Bak-Ta-Ehli/1432973550318172

Haftbefehl

Zwar liegt Haftis Projekt "Der Holland Job" mit Xatar keine zwei Jahre zurück, doch seit seinem letzten Soloalbum, dem Meisterwerk "Russisch Roulette", ist schon einiges an Zeit vergangen. Die Platte erschien im November 2014. Im Dezember 2015 folgte das Mixtape "Unzensiert".

Bei derart starken Releases ist es nicht verwunderlich, dass die Supporter auf neuen Solostuff warten. Haftbefehl, der sich seit der Geburt seines Sohnes im Sommer 2016 merklich aus der Öffentlichkeit zurückzog, hat vor einiger Zeit "Russisch Roulette 2" und die Fortsetzung seines Debütwerks "Azzlackz Stereotyp" angekündigt. Hoffen wir, dass 2018 die beiden Bomben platzen.

MoTrip

Gut Ding will Weile haben. Das war schon nach MoTrips starkem Debüt "Embryo" (2012) so, auf das über drei Jahre später sein ebenfalls geniales Album "Mama" folgte. Seitdem sind bald wieder drei Jahre vergangen. Ob Trip seinen Rhythmus einhält?

Zu wünschen wäre es bei einem solchen Ausnahmekünstler. Dank zahlreicher Feature-Parts sowie dem aufwendigem Orchesterprojekt mit Jimek im Winter 2016 mussten seine Fans zwar nie ganz auf ihn verzichten, doch so langsam steigt der Durst nach dem dritten Soloalbum Trips.

Zumindest einen neuen Song gibt es demnächst zu hören. Erst heute kam MoTrip mit Rooz aus Barcelona zurück, wo ein neuer Track samt Video entstand. Am 9. März gibt es das Ergebnis zu hören und zu sehen.

15 Alben, die Deutschrap 2018 dominieren werden

Deutscher Hiphop schläft nie. Auch in den ersten zwei Kalenderwochen des neuen Jahres gab es eine Handvoll neuer Rap-Alben für unsere Ohren. Wir blicken voraus ...

SSIO

Ob bei SSIO von einem Comeback gesprochen werden könnte? Fraglich. In dieser Reihe ist er der Artist, dessen letztes Soloalbum am frischesten ist. 

Allerdings sind seit "0,9" inzwischen über zwei Jahre vergangen. Seitdem hielt sich der Bobinner sehr rar. Das könnte in diesem Jahr ein Ende haben.

Nachdem SSIO im September bekannt machte, wieder im Studio zu sein, kündigte er passenderweise erst gestern seine neue Tour an. Hoffentlich mit einer neuen Platte im Gepäck.

SSIO

Ab Oktober wieder auf Tour! Karten gibt es ab Montag 05.03.2018 - 10 Uhr auf www.eventim.de/ssio 26.10. SSIO · Volkshaus · Zürich 27.10. SSIO · Tonhalle · München 28.10. SSIO · Simm City · Wien...

Shiml

Den Kreis zu Hollywood Hank schließt mit Shiml ein früheres Selfmade-Signing.

2010 trennte ich der Bremer von dem Label. Seitdem ist es musikalisch sehr ruhig um Shiml geworden, doch ein Comeback scheint in Aussicht zu sein, wie Shiml persönlich in den Kommentaren zu unserer Frage bekanntgibt:


Foto:

Screenshot: http://bit.ly/2F5WsJR

Schon im August 2015 kündigte Shiml sein Comeback an. Wenige Monate später war er auf dem Selfmade-Sampler "Chronik III" zu hören. Nun könnte acht Jahre nach "Generation Null" mit Montana Max, heute als A&R bei Urban/Universal tätig, eine neue LP auf den Markt kommen.

Shiml zurück im Studio

Ja, du liest richtig! Shiml ist tatsächlich zurück im Studio und ...

Check hier alle Kommentare zum Thema Comebacks ab:

Hiphop.de

Und vor allem: Warum?

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Tua und JAW wären auch ziemlich nice.

Tua und JAW wären auch ziemlich nice.

SD

ihr geht viel zu leichtfertig mit den wort comeback um. nur weil jemand 2 oder 3 jahre kein solo-album rausbringt hat er sich nicht von der musik abgewendet. haft und motrip sind außerdem die ganze zeit als featurings auf anderen alben zu hören

Jaw bringt doch im April ein neues Album!!

TUA

Word

Na meiner Meinung ist bis auf Haftbefehl und eventuell auch MoTrip nichts relevantes dabei vermisse eigentlich eher was wo länger als 2 Jahre nicht auf der Bildfläche erschien zum Beispiel - Nyze damals mit dem über Album Amnezia

Shiml?? Der rappt unfassbar schlecht! Kann mir nicht vorstellen dass auf den irgendjemand wartet.

Yeah, SD!

SD, Sera Finale, Tone, Tua Rap Album, Montana Max (gerne auch mit Shiml, die gemeinsame Platte war Dope), Jinx...
JAW ist ja schon zurück (mehr oder weniger), hatte letztes Jahr ja 3 oder 4 Tracks veröffentlicht.
Mehr fallen mir grade nicht ein, gibt aber sicher noch den einen oder anderen.

Bei Haft, Ssio oder Trip von einem Comeback sprechen zu wollen, nur weil Mukke machen für die keine Fließbandproduktion ist (wer findet den Fehler?), ist etwas.... gewagt.

der bringt halt keine Klicks ;)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Steht ein Comeback von Destiny's Child bevor?

Steht ein Comeback von Destiny's Child bevor?

Von Michael Rubach am 07.08.2019 - 15:09

2020 könnte ein Comeback von Destiny's Child auf uns zukommen. Ja genau, die Girlgroup um das Trio Beyoncé, Michelle Williams und Kelly Rowland. Wie das britische Boulevard-Blatt The Sun schreibt, soll bei einer möglichen Reunion auch das 20. Jubiläum der Platte "The Writing's On The Wall" gefeiert werden.

Beyoncé als Motor der Comeback-Pläne?

Eine nicht namentlich genannte Quelle erklärt gegenüber The Sun, dass Beyoncé mitbekommen habe, wie erfolgreich die Reunion der Spice Girls abgelaufen ist. Die Stadien in Großbritannien waren voll, als die britischen Girls (ohne Victoria Beckham) ihren Hitkatalog zum Besten gaben. Beyoncé wolle nun einen ähnlich Weg bestreiten - "nur noch größer und besser", wie der Insider in Erfahrung gebracht haben will.

Hinter den Kulissen würden sich Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams demnach schon über einen solchen Move austauschen. Es seien dabei auch Tourstopps außerhalb von Amerika vorstellbar. Die Insider-Quelle führt weiterhin aus, dass sich das Projekt noch in einem frühen Stadium befände. Es sei aber angedacht, dass neben den alten Hits auch neues Material auf der Setlist stehen soll.

Ein Comeback von Destiny's Child passt in die Zeit

Destiny's Child gelten als eine der erfolgreichsten und wegweisendsten Girlbands aller Zeiten. Die drei Frauen können auf etliche Gold- und Platinplatten zurückblicken. Die gemeinsame Performance von Songs wie "Soldier" oder "Say My Name" auf dem Coachella 2018 zeigte zudem, dass die Musik des Trios keineswegs in Vergessenheit geraten ist. Vielleicht sind die drei Musikerinnen dort schon ein wenig auf den Geschmack gekommen.

DC3

572.5k Likes, 8,251 Comments - Kelly Rowland (@kellyrowland) on Instagram: "DC3"

Das Timing für so ein Comeback könnte auch schlechter sein. Gerade Queen B hat in den letzten Jahren künstlerisch fast alles aus sich herausgeholt. Ob ein als Meisterwerk gefeiertes Soloalbum ("Lemonade"), die Kollaboplatte mit Ehemann Jay-Z als The Carters ("Everything Is Love") oder jüngst die Rolle als Executive Producer für den den Soundtrack zur Neuverfilmung von "Der König Der Löwen" – so eine Reunion-Tour mit den Girls von früher wirkt auf den ersten Blick keinesfalls deplatziert.

Die von Destiny's Child schon 2009 ausgerufenen "Independent Women" sind in der heutigen Zeit darüber hinaus so sichtbar wie wohl noch nie. Destiny's Child könnte mit einer Reunion-Tour auch dieser gesellschaftlichen Entwicklung Rechnung tragen und ein weiteres emanzipatorisches Signal senden.

Das letzte Album von Destiny's Child "Destiny Fulfilled" erschien 2004. Ein Jahr später löste sich die Gruppe auf.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)