Nur noch gut drei Wochen bis auf der kroatischen Insel Pag das Fresh Island Festival 2015 ansteht!

Das größte Hiphop, R&B und Urban Music Beach Festival Europas hat auch in diesem Jahr ein namhaftes Line-Up im Programm: Unter anderem sind Pusha T, Joey Bada$$, Danny Brown, Action Bronson und Haftbefehl am Start. Allerdings hat das Event mehr als sehens- und hörenswerte Artists zu bieten. Als würden diese Acts nicht reichen, haben wir für dich einige Gründe zusammengestellt, warum du das Fresh Island Festival auf keinen Fall verpassen darfst.

Hier die Top 10:

1. Die Location

Der Zrce Beach bietet für ein Festival Bedingungen wie aus dem Bilderbuch. Palmen, türkises Wasser und Sandstrände machen sich nicht nur gut auf deinem Instagram-Account. Über eine halbe Millionen Touristen zieht das berühmteste Partyziel des Landes jährlich an. Das kann kein Zufall sein!

2. Die Partyszene

Gleich zwei der Festival-Locations wurden offiziell ausgezeichnet. Den Club Papaya, eine der Festival-Bühnen, wählten die Leser des DJ Mags auf Platz 20 der besten Clubs der Welt. Aquarius, eine weitere Bühne, landete auf dem 53. Rang. Noch Fragen?

3. Begeisterte Künstler

Nicht nur die Besucher, auch Stars aus aller Welt kommen gerne zum Fresh Island Festival. Kurz den Auftritt für die Gage abfrühstücken? Fehlanzeige! Snoop Dogg war so beeindruckt von dem Ambiente, dass er dort mit Madcon ein Musikvideo drehte. A$AP Rocky hebte hervor, dass die beste Show während seiner Tour im Jahr 2013 beim Fresh Island stattgefunden habe.

4. Bootspartys

Das Fresh Island Festival ist das einzige Hiphop-Festival, welches den Besuchern Bootspartys anbietet. Jeden Tag fahren zwei Boote auf das offene Meer hinaus. Die besten Hiphop-DJs Europas sorgen für die nötige Stimmung. Wie kann man den Sommerurlaub besser verbringen?

5. Das Wetter

Was stört bei Open Air-Festivals? Richtig, Regen! Die Chancen, dass der beim Fresh Island vorkommt, sind allerdings äußerst gering. Pag ist als die sonnigste Insel der Adria bekannt. 2500 Sonnenstunden im Jahr sprechen für sich. Also, zu Hause vor dem Handy hocken, weil es draußen regnet, ist nicht nötig. Du weißt, wo du hin musst!

6. Lokale Spezialitäten

Der sogenannte Pager Käse ist eines der absoluten Markenzeichen der Insel und zugleich eine Spezialität der kroatischen Küche. Er wird aus der Milch der Schafe gewonnen, die auf der Insel weiden. Die besondere Vegetation mit wildwachsenden, salzhaltigen Kräutern verleiht dem Käse den einzigartigen Geschmack.

Auch der US-amerikanische Star-Koch und Buchautor Anthony Bourdain war bereits auf Pag zu Gast und zeigte sich von den örtlichen Spazialitäten begeistert. Na dann, guten Appetit!

7. Attraktive Rückwege

Ja, selbst die Rückwege nach einer langen Nacht voller Partys und Konzerte gestalten sich außergewöhnlich. So kommst du mit hoher Wahrscheinlichkeit an Schafherden vorbei. Genau die, die für den tollen Käse verantwortlich sind. Nein, das ist nicht der Alkohol, die Schafe siehst du wirklich!

8. Die Kultur

Saufen, Party, Rap - schön und gut. Ein bisschen Kultur muss aber auch sein, oder? Bei einem Abstecher nach Novalja wirst du auf zahlreiche Souvenirs in Form der Pager Spitzen treffen. Die seit über 600 Jahren auf der Insel verankerte Klöppel-Handarbeit wurde vom kroatischen Ministerium für Kultur zu einem nationalen Gut ernannt.

9. Selbst die Luxusfirmen kommen nach Pag!

Schöne Autos müssen schön präsentiert werden. Wo könnte man das besser machen als auf der kroatischen Trauminsel Pag? Unter anderem wurden hier Werbeaufnahmen für Luxuswagen wie das Bentley Continental GT Speed Cabrio, den Porsche 911 Carrera oder die Mercedes E-Klasse gemacht. Vielleicht kannst du ja bei deinem Festival-Besuch noch ein Modell abstauben!

10. Das Line-Up

Du brauchst weitere Gründe? Schau dir einfach noch mal das Line-Up an!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Flizzy vs. Bushido & Bonez, Rage-Modus auf "Glitza", Kalim mit Nimo & mehr – Release Friday

Flizzy vs. Bushido & Bonez, Rage-Modus auf "Glitza", Kalim mit Nimo & mehr – Release Friday

Von HHRedaktion am 30.03.2019 - 17:50

Ihr kennt das Spielchen mittlerweile: Wie jeden Freitag haben Aria, Jonas und Clark sich im Hiphop.de Headquarter getroffen, um die Neuerscheinungen des Tages zu besprechen. Was kann das neue Flizzy-Album inklusive Disses gegen Bushido und Bonez? Was passiert, wenn Sommersound und G-Funk aufeinander treffen? Hat Money Boy mal wieder einen richtig guten Song gemacht? Und was für kranke Beats baut Bazzazian da schon wieder?


Fler vs. Bushido & Bonez, Rage-Modus auf "Glitza", Kalim mit Nimo & mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)