Hallo miteinander !

Also ich will mir Equipment zum aufnehmen besorgen ;)

Beim Mic bin ich schon relativ sicher das ich mir das Shure SM 58 hol.

Nur welchen Mixer oder Preamp hol ich mir jetzt dazu ?

Dafür will ich circa. 40-80 ? ausgeben.

Könnt ihr mir was empfehlen ?

Danke im vorraus.

Antworten

hier muss ich Bob mal widersprechen, der Behringer Tube Pre irgendwas für 49€ scheint echt ein gutes Produkt zu sein, für den preis, rauscht kaum und verstärkt auch anständig. das du damit keine studio qualität zuhause kriegst, ist klar, dafür musst du 10 bis 20 mal so viel ausgeben.


Zitat von roycter:
hier muss ich Bob mal widersprechen, der Behringer Tube Pre irgendwas für 49€ scheint echt ein gutes Produkt zu sein, für den preis, rauscht kaum und verstärkt auch anständig. das du damit keine studio qualität zuhause kriegst, ist klar, dafür musst du 10 bis 20 mal so viel ausgeben.

jaa, so hab ich des auch net gemeint dass wirklich alle behringer schlecht sin, und den preamp kenn ich auch net..
ich hab nur gesagt dass die meißtens als rauschig bekannt sin, ich hab auch ein behringer mikro und finde es sehr gut für den preis!
is halt auch ne relativ große streuung bei den teilen, da kann man manche geräte wirklich aufn schrott haun und andere sin wieder top..
allgemein bieten sie aber immer viel ausstattung für wenig geld, muss man sagen!

hm..

jep.. alles gesagt!

also mit deiner preisvorstellung wirst du nicht viel bekommen/erreichen.
als mic alternative kannst du auch bei thomann oder musicstore die "fame" bzw. "t-bone" produktlinie testen. sind eigenproduktionen der beiden musikläden. das fängt dann bei ca. 100€ für das mic an.

preamp halt der behringer
oder nen dbx 286a.

mfg

b
i
o

ICh empfehle:
Mic:http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-152310.html?sn=28c894f3e941f6378...
Plus Micständer und Ploppkiller

und bei dem Mixer hab e ich eine Frage:::
Ist dieswer MIxer gut?
http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-164538.html?sn=28c894f3e941f6378...

oder soll ich doch lieber ein bisschen mehr ausgeben und diesen holen:

http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-157294.html?sn=28c894f3e941f6378...

peaZe

hm..

mic:
siehe meinen beitrag oben ..!:!!!:

mixer:
siehe meinen beitrag oben ..!:%:

aber kauf dir ruhig einen mixer um dann zu merken dass ein mic preamp
1: besser ist
2: ausreicht
3: besser ist

b
i
o

was fürn MIC PREAMP?


Zitat von TKing:
was fürn MIC PREAMP?

ok, nochmal langsam:

1. read
2. write

auf deutsch bedeutet das:

1. lesen
2. schreiben

diese sinnvolle reihenfolge sollte doch auch dir einleuchten!

hier in diesem thread steht eigentlich schon ne ganze menge, welcher preamp zu empfehlen is, und ein klitzekleines bisschen selbstengagement is ja auch nicht zuviel verlang, oder lässt du auch noch jemand anders für dich aufnehmen?

edit: sorry, hab dich verwechselt, mein fehler, also lass den teil mit dem "nochmal langsam" weg, der rest gilt aber genauso.

Teile jetzt diesen Beitrag:

.