Also zu aller erst: Ich bin 16 Jahre alt und meine Freundin ist gerade 14 geworden.
Es geht hier im ihren Stiefvater, also den Freund / Mann ihrer Mutter.
Meine Freundin lebt bei den beiden und das Problem ist folgendes:
Ich habe vorhin mitbekommen, dass ihr Stiefvater sie beim Duschen heimlich gefilmt hat.
Sie hat mir auch schon vorher erzählt, als einmal letztens sie geduscht hat, stand ihr Stiefvater auf dem Balkon und schaute von dort aus ins Bad während sie duschte. Nach ein paar Minuten ging sie zum Fenster hin mit dem Bademantel und mache den Vorhang zu.
Seitdem redet er kaum noch mit ihr und dann versucht er noch sich extrem bei ihr einzuschleimen.
Ausserdem kommen immer wenn sie an seinen PC geht solche PopUp-Fenster von Erotik-Internetangeboten und sie meint, er läd sich immer Pornos runter.
Dazu kommt noch, dass er Rassist ist, wie sie sagt. Er hat einen Hass auf Südländern. Meine Freundin sagt, dass er nur so ist, weil ihre Mutter manchmal in Discotheken von "Ausländern" angemacht wird.
Ich bin Türke und immer wenn ich zu ihr gehe, dann kommt von ihm meistens so ein ironisch gemeintes Hallo und ein sehr fester Händedruck. Darauf hat sie ihn auch schon angesprochen, aber er streitet immer alles ab.
Ihrer Mutter hat sie von alledem noch gar nichts erzählt und ich glaube, wenn ich mich mit ihrer Mutter mal ganz alleine im Café unterhalten würde, würde sie mir nicht glauben und meiner Freundin dafür noch eine Backpfeiffe geben, was für Scheiße sie labert.
Das alles ist so eine scheiß Situation und ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll.
Als ihr Freund sollte ich dafür für die beiden Vorfälle mit der Dusche mich mal auf "etwas andere Weise" mit ihrem Vater von Mann zu Mann allein "unterhalten", wenn man es dann noch unterhalten nennen kann...
Ich finde das ziemlich scheiße, wenn ein 43 Jähriger Mann seine Stieftochter beim Duschen zuschaut und dann auch noch auf Video heimlich filmt und denkt, sie merkt das nicht. Vor allem, als er gemerkt hat, dass sie es weiß hat er sich auch noch so extra eingschleimt, damit sie ihrer Mutter ja nichts sagt. Aber so wie ich ihre Mutter einschätze ist ihr ihr Mann wohl wichtiger als ihre eigene Tochter.
Sie hat auch noch eine ältere Schwester, der sowas aber noch nicht passiert ist...
Jedenfalls hasst meine Freundin ihren Stiefvater so richtig, dass sie ihn am liebsten umbringen würde...

Naja bitte sagt mir mal, was ihr an meiner Stelle machen würdet und vor allem, wie ich mich jetzt in Gegenwart des Stiefvaters verhalten soll... Danke

EDIT: Achja ich wollte noch hinzufügen, dass meine Freundin erst gerade 14 geworden ist und ich 16, also ist es dann nicht schon allein strafbar, eine Minderjährige beim Duschen zu filmen? Ich hasse sowas Pädophiles und das noch im Alter von 43 Jahren sich an kleinen Mädchen aufzugeilen...
Er hat übrigens auch letztens ihre Fenstergriffe abmontiert, damit sie nichtmehr das Fenster aufmachen kann, um sich mit mir durch das Fenster zu unterhalten, wenn sie Stubenarrest hat.
Sie muss immer schon um 20 Uhr zuhause sein und jeden Mittag und Abend essen kochen und wenn sie mal 20 Minuten zu spät kommt, gibt es gleich 'ne Woche Stubenarrest...

Antworten

ne neue freundin suchen...

krank!

Einfach nur krank. Sollte das stimmen, kann ich euch raten, dass ihr Vater Staat mal ranlasst. Weniger die Justiz, aber es gibt ja auch anonyme Beratungsstellen, die sich da wohl am besten damit auskennen.

Ansonsten wirst du mit Selbstjustiz nicht weit kommen.8o

Apropos... Ist es das "heißeste Bunny von der ganzen Stadt", wie du hier mal geschrieben hast?


Zitat von doc_stun:
ne neue freundin suchen...

Haha... :|-|:


Zitat von 1on1:

Einfach nur krank. Sollte das stimmen, kann ich euch raten, dass ihr Vater Staat mal ranlasst. Weniger die Justiz, aber es gibt ja auch anonyme Beratungsstellen, die sich da wohl am besten damit auskennen.

Ansonsten wirst du mit Selbstjustiz nicht weit kommen.8o

Apropos... Ist es das "heißeste Bunny von der ganzen Stadt", wie du hier mal geschrieben hast?


Zu 1: Was sollen diese anonymen Beratungsstellen denn machen? Und wie sieht deren Hilfe aus. Ich denke auch mal eher meiner Freundin würde es peinlich sein dahinzugehen und darüber zu reden...

Zu 2: Habe ich auch schon drüber nachgedacht...

Zu 3: Nein, eine andere ;)

was sollen sie machen...?

in erster Linie werden sie euch beraten, wie ihr euch zu verhlaten habt / solltet. Das ist meines Erachtens viel wert, da ihr bestimmt nicht so viel Background habt zu so einem Thema.

Wenn es deiner Freundin peinlich ist, dorthin zu gehen, kann man da wohl nichts machen... Aber das ist ja schon eher schwerwiegend. Ich würde so was schon dringend empfehlen.

Ich weiß, mit solchen Sachen sollte man sehr vorsichtig sein, denn wenn ich irgendwie einschreite (,wozu ich als ihr Freund eigentlich verpflichtet bin,) dann kann man die ganze Schein-Gute Familie zerrüttelt werden.
Wie ihre Schwester dazu steht weiß ich nicht. Habe wenig mit ihr zu tun, denn sie ist kaum noch zuhause und schläft manchmal nichtmal mehr zuhause. Sie ist die meiste Zeit nur bei ihrem Freund und hängt kaum noch zuhause rum. Ob sie davon überhaupt schon was weiß oder so, habe ich keine Ahnung. Ich weiß ja auch nicht, wie ich mit meiner Freundin drüber reden soll und was ich machen soll. Ich kann ja nicht einfach gar nichts machen, auch wenn es ihr vielleicht lieber wäre...
Ich gehe noch zur Schule und mache fange gerade mein Abitur an, wenn ich in die 11. Klasse versetzt werde, also könnte es noch eine Weile dauern.
Und ob meine Freundin zu mir ziehen darf oder zu ihren Verwandten ist auch zweifelhaft, vor allem, weil die Eltern ihr so die Freiheit berauben wie die Sache zB. mit den Fenstergriffen und den schmalen Ausgehzeiten...

Ich sach mal so, wenn deine freundin eine gute beziehung zu ihrer mutter hat, ist dein spielaum um etwas zu unternehmen schon relativ klein! besser gesagt, wenn du was richtiges unternimmst (den stiefvater beim jugendamt anscheissen, etc) bist du am arsch, weil die bezihung zwischen den beiden dadurch natürlich im arsch geht und dcih dann beide hassen!!! aber wenn deine freundin nicht so n gutes verhältnis zu ihrer mutter hat, würde ich alles auf eine karte setzten und zum jugendamt gehen und denen mal die sache erzählen!! da wird lustig....

Kann ich nicht irgendwie alleine erstmal ohne meiner Freundin davon etwas zu sagen ein Beratungsgespräch irgendwo (zB. Jugendamt) machen, indem ich aber noch keine Namen nenne oder so, sondern allein erstmal die Situation beschreibe und Lösungswege bekomme?
Ich will sie nicht wegen sowas Aufgeben. Vor allem als ihr Freund sollte sie sich doch auf mich und meine Hilfe verlassen können und da kann ich nicht einfach so zu sehen und sagen mein Abi geht vor, denn das werde ich auch schon so schaffen...

Naja ich gehe jetzt erstmal duschen. Danke nochmal, bin heute abend wieder on. Haut rein, Ciao.


Zitat von damaja:


BZAThaGenius:


heißt es net "GZAThaGenius"??? :|-|:


eigentlich schon, aber ich bin künstler...:B:


Zitat von Atyaragi:
Kann ich nicht irgendwie alleine erstmal ohne meiner Freundin davon etwas zu sagen ein Beratungsgespräch irgendwo (zB. Jugendamt) machen, indem ich aber noch keine Namen nenne oder so, sondern allein erstmal die Situation beschreibe und Lösungswege bekomme?
Ich will sie nicht wegen sowas Aufgeben. Vor allem als ihr Freund sollte sie sich doch auf mich und meine Hilfe verlassen können und da kann ich nicht einfach so zu sehen und sagen mein Abi geht vor, denn das werde ich auch schon so schaffen...

Naja ich gehe jetzt erstmal duschen. Danke nochmal, bin heute abend wieder on. Haut rein, Ciao.


ruf doch mal bei diesem pro familia an, vielleicht helfen die dir weiter! ich denk mal schon.. paeze out

wow heftige situation!!
Is verdammt schwer einen rat zu geben, da ich keinen der Betroffenen persönlich kenne.
Aber ich würde empfehlen mal eine Famliliensitzung zu machen ganz ohne dem stiefvater. Nur die schwestern und die mutter!
Aber wenn die mutter sich sowieso immer auf die seite des freundes stell, macht das auch wenig sinn. Ist auf jeden fall nicht zu erdulden was der vater da so macht. Ich würde mich nicht von ihr entfernen, fände das sehr unsozial und schäbig, sie einfach mit dem problem alleine zu lassen.
Wenn die Familie nicht mithilft bleibt wirklich nur jugendamt oder so etwas in die richtung!
Aber lasst euch das nicht bieten, dieser mistkerl darf sowas nicht unbestraft machen!!!
Das is jedenfalls meine meinung.....

geh mit deiner Freundin zum Jugendamt und erzähle denen das, die wird das sehr interessieren.....

Vielleicht sollte Sie lieber bei der Oma oder anderen Verwqandten wohnen....

Anzeige würde ich gegen den Stiefvater erstatten, wenn ud dann noch das Beweismittel Video sicherstellst, dann hat der Mann ziemlich viel Stress am Arsch....

Und vielleicht wacht dann auch die Mutter wieder auf ;-)

ich kann dir nicht genau sagen , was du am besten tun sollst, jedoch wenn ich mich in deine situation hineinversetze, würde ich ein ernstes gespräch mit dem stiefvater führen. ich würde ihn erstmal zur rede stellen, was das ganze soll, ihm sagen dass er das zum letzten mal gemacht hat und dass er angezeigt wird.

ebenso würde ich mit der mutter reden und sie über die spielchen ihres lebensgefährten informieren.

ich würde dann die mutter vor die entscheidung tochter oder lebensgefährte stellen, und wenn sie sich für den lebensgefährten entscheidet, tut mir leid, dann ist es für mich keine richtige mutter und ich würde dafür sorgen, dass meine freundin bei mir wohnt.


Zitat von damaja:
dann bleibt nur eins mein freund:

entferne dich langsam von ihr! so scheiße es auch klingen mag! hab mitbekommen, daß du schon andere freundinnen hattest!

denn, ich sag nur eins: das wird sich lange rausziehen, es wird euch immer bedrücken und eure beziehung nie genießbar machen! du wirst nur stress haben. es fängt ja schon an.
es gibt soviele mädels bei denen die familie intakt ist man! mach dir dein leben nicht so schwer, das musst du dir nicht geben. machst grad abi! andere versauen sich es mit sowas, weil sie sich zu krass reinsteigern! also, überleg es dir gut, worauf du dich einlässt!

andernfalls wünsche ich euch viel glück!


hm. etwas egoistisch, findest du nicht? so im stil "so, ich hau ab, guck selber was du mit deinem stiefvater machst, der dich unter der dusche filmt". ich meine, er muss ja nicht gleich alles auf den kopf stellen, aber einfach abhauen (und das ist es wirklich in diesem fall) ist meiner meinung nach einfach feige und unfair.
und klar, du hast geschrieben, die eigene zukunft geht vor und eine freundin hat man schliesslich nicht für immer. da geb ich dir auch recht, aber trotzdem find ichs unverantwortlich, da einfach rauszukriechen. klar, wenn er die beziehung so nicht mehr weiterführen kann oder will, soll er sich trennen von ihr, aber helfen kann er ihr trotzdem.
naja, meine meinung, ich würds jedenfalls so machen.

gruss,
jkr

PUH


Zitat von damaja:


ui, mit der einstellung würde ich aufpassen! die eigene zukunft sollte immer am wichtigsten sein, gerade in diesen jahren solltest du wert darauf legen. du wirst dich mit 20 dumm & dämlich ärgern, wenn du aufgrund solcher probleme dein abi versaut hast, wegen einer freundin, mit der du dann wahrscheinlich eh nicht mehr zusammen bist! denn eine freundin kannst du immer haben!
ich kenne einen typen, der sein abi mal wegen der freundin abgebrochen hat. jetzt übt er einen beruf aus, den er net wollte und flucht jeden tag!
-------------------------------------------------------------------------------------
Also süßer sorry , ich bin auch nicht besonders alt aber son schrott zu posaunen is echt bischen hart in soner situation ... @damaja meinste net?

okay jetzt zu dir, ich finds super das du dich so um deine freundinn kümmerst, ich denk ma dass sie dir schon etwas bedeuted, sonst würdest du dich nicht so für sie einsetzten....

also is schon ne harte situation und ich glaube in so einer situation im stich gelassen zu werden , wäre das schlimmste was du machen könntest
das einzige was du machen könntest ist ihr ein ohr zu leihen und mit ihr darüber zu reden.... weil es zu verdrängen wäre ein großer fehler, klar ist es schwer darüber zu reden aber sei aufmerksam wenn sie dich darauf anspricht

ansonsten würde ich ihre eltern nicht provozieren, so scheiße derdad von ihr auch ist
aus dem weg gehen is vorerst die bessere lösung, das soltest du ihr auch sagen
http://www.gegen-missbrauch.de/new.php?link=start_new.php

sind ein paar telefon nr. da kannst du dich mal informieren

also dann noch *keep it straight* virl glück noch :-)


Zitat von Atyaragi:
Also zu aller erst: Ich bin 16 Jahre alt und meine Freundin ist gerade 14 geworden.


Als ihr Freund sollte ich dafür für die beiden Vorfälle mit der Dusche mich mal auf "etwas andere Weise" mit ihrem Vater von Mann zu Mann allein "unterhalten", wenn man es dann noch unterhalten nennen kann...


das klappt bestimmt, ja...

ich bin echt kein freund von gewalt (meine letzte schlägerei liegt so in etwa 9 jahre zurück), aber jetzt isses soweit:

box ihn bis er lacht!

ich meine, wie ekelhaft ist das denn?

oder nee, warte, machs noch besser: klärs mit deiner freundin ab und sag ihm dann kurz, deutlich und unmißverständlich, daß seine partnerin es erfährt wenn sowas nochmal passiert. ist zwar drohen und erpressen galore - aber IMHO an dieser stelle echt gerechtfertigt.

also zuerst: keul dir ein paarmal einen damit du klar denken kannst und dann überleg dir selber was !
peez

:no: :no: :no: :no: :no: :no: :no:

und dann? verprügelt........?

väter sind selten so dumm wie sie vielleicht aussehen mögen.

jugendamt ist schon ok, wenn du ein anständiges hast.

ich hab fast nur schlechte erfahrungen mit meinem jugendamt gemacht, sitz immer noch zu hause, aber meins ja ist dafür auch bekannt dass sie die mädels nicht mal raus holen wenn sie auf dem dach stehen.

gibt sicherlich auch viele gute jugendämter und nette sachbearbeiter! :up:

nur nich abhauen....:down:

Also zum Thema abhauen kann ich auch nur sagen: No Way!!! Stellt euch doch mal selber vor, ihr wärt seine Freundin. wie wärs dann wenn sowas kommen würde? Klar, dein Abi sollteste auch nich einfach versuchen so mit links zu machen. Aber erstmal würd ich mit der Mutter, Freundin und Schwester drüber reden und der Mutter dann halt die entscheidung Freund oder Tochter überlassen. Wenn die mutter dir des nich abkaufen will, würd ich dem Vater so laut die Meinung geigen, dass es die Mutter mitkriegt. Aber als allererstes würd ich mal mit Pro Familia Kontakt aufnehmen, halt anonym un so..
Ansonsten noch viel Glück...

wie lange schleppst du denn dass jezz schon mit dir rum? wieso wartest du so lange? ich mein, der vater tut seine tochter filmen, es gibt strafen für voyeure in deutschland....

ich würde an deiner stelle, an ihre seite bleiben aber sei nicht so bescheuert, dir dein abi zu versauen... was zum teufel willst du denn sein ohne abi? vorallem solltest du, da du es anscheind schaffen kannst, nicht einfach so hinschmeißen
was ich machen würde:
- geh zum jugendamt, zu mädchenberatungsstellen (die geben auch entschuldigungen für die schule).
jedoch musst du wissen, dass das jugendamt nun nicht so schnell die leute in obhut nehmen, vorallem wenn nicht jeder in der familie (also vater, mutter, kind) es weiß... heißt: sprich mit der mutter (du und deine freundin, denn jmd an ihrer seite würde bei sowas nicht schaden)
ich würde den stiefvater anzeigen (ganz egal was wer sagt) denn ich würde es nicht ausschließen, dass er sich irgendwann an ihr vergeht. (er scheint auch einen leicht-pädophilen touch zu haben)
das mädchen würde ich, wie schon wer gesagt hat, bei verwandten unterbringen. (zur sicherheit)
mit dem ihr-den-rücken-zukehren <- das ist verdammt scheiße... es gibt da etwas das nennt sich l-o-y-a-l-i-t-ä-t
nun... bevor ihr handelt:
-sprecht alles mit dem jugendamt, den mädchenberatungs stellen ab (nur damit ihr nicht auf die nase fällt)
aber BITTE schmeiß dein abi nicht weg.. das wäre hirnrissig (denn du HAST die möglichkeit, die hat nicht jeder, mach was draus)
nun.. das ist alles was ich jetzt zu sagen hab
war selbst mal einer dieser jugendamt-mädchenberatungsstellen-pilgerer.. und das sogar auch mit 14 8o

nun.. viel glück
wäre nett wenn du weiter davon berichtest

du brauchst jemanden vertraulichen ganz klar !

wie die situation ist kann keiner von uns einschätzen du musst es wissen, schade das es im leben keinen save und pause knopf gibt wie im spiel.. ein zug denk smart


Zitat von ExtraSmooth:
was zum teufel willst du denn sein ohne abi?

...3 mark in die "ich fördere den sozialneid"-kasse. bitte nächstes mal etwas umgänglicher formulieren. danke.

hmm.. ich denke abi is ganz nützlich..
abba ehrlich gesagt kann man auch ohne abi glücklich leben.. ne son quatsch..


Zitat von wolf-:


Zitat von shane54:


Zitat von ExtraSmooth:
was zum teufel willst du denn sein ohne abi?

...3 mark in die "ich fördere den sozialneid"-kasse. bitte nächstes mal etwas umgänglicher formulieren. danke.


lol :D

extrasmooth kann man getrost ignorieren ^^


man kann auch getrost sich zurück halten, wenn man nix konstruktives zu sagen hat ;-)

edit: sorri, shane. hätt mehr drauf achten sollen.
ich finds dumm, wenn menschen die mehr machen könnten, alles weg schmeißen. liegt daran, dass ich das selbst gemacht hatt.
aber ich bin ja jung, ich kann noch aus meinen fehlern lernen :-o-:

also...

zu erst würd ich mir ma ne ältere freundin suchen ......

und dan würd ich mir ihren vater mal zur brust nehmen das ist ja abartig *igitt* und wenns dan weiter geht das video suchen und ab zur POLIZEI


Zitat von TuZaMaNiC:
hmm.. ich denke abi is ganz nützlich..
abba ehrlich gesagt kann man auch ohne abi glücklich leben.. ne son quatsch..

sicher, aber als 16 jähriger mit ner 14 jährigen freundin an der backe?!:-|

wolf hör auf sonst gibts handshake..


Zitat von wolf-:


Zitat von ExtraSmooth:


Zitat von wolf-:


Zitat von shane54:


Zitat von ExtraSmooth:
was zum teufel willst du denn sein ohne abi?

...3 mark in die "ich fördere den sozialneid"-kasse. bitte nächstes mal etwas umgänglicher formulieren. danke.


lol :D

extrasmooth kann man getrost ignorieren ^^


man kann auch getrost sich zurück halten, wenn man nix konstruktives zu sagen hat ;-)

edit: sorri, shane. hätt mehr drauf achten sollen.
ich finds dumm, wenn menschen die mehr machen könnten, alles weg schmeißen. liegt daran, dass ich das selbst gemacht hatt.
aber ich bin ja jung, ich kann noch aus meinen fehlern lernen :-o-:


nöy...ich kack dir so gern ins genick...

:D


hmmm... was du sagst bedeutet mir so viel, das bekommt mir nicht :|-|:

lol da war aber jemand schneller =)))


Zitat von TuZaMaNiC:
lol da war aber jemand schneller =)))

ich weiß nicht wovon du redest


Zitat von damaja:
au man, du tust mir leid. aber ich kenne solche fälle. an eurer stelle würde ich nicht gegen den vater vorgehen, das würde nur unruhe in die familie bringen!
interessant wäre es für mich zu wissen, wie die schwester zu deiner freundin steht. vielleicht könnte sie sich bei ihr die kraft holen und ihr dies erzählen! wie steht die schwester zum stiefvater! wie alt ist die schwester?

ansonsten würde ich euch nur raten, dem vater so gut wie möglich aus dem weg gehen! sie soll bei so sachen wie duschen etwas aufpassen und maßnahmen treffen, daß ihr sowas nicht wieder passiert! du bist 16? was machst du gerade? ausbildung? wenn ja wielange noch? werdet es paar jährchen aushalten müssen! dann nimmst dir eine wohnung, sie zieht zu dir und ihr habt eure ruhe!

oder hat deine freundin andere verwandte? tante oder oma, zu denen sie ziehen könnte? es ist ganz schwierig mit mädels, die in solchen familien leben, eine beziehung aufzubauen bzw. fortzuführen. das könnte der anfang von einer langen leidenszeit werden.

dir würde ich empfehlen dich nicht so krass in die familie einzumischen, das könnte schief gehen!


word

...Hab jetzt nicht alles gelesen,ABER:
Eine Freundin von mir wurde von ihreer Mutter(allleinerziehnd)geschlagen,daraufhin ist sie mit meiner Unterstützung zu nem Lehrer gegangen.Dann hat sie mit dem Jugendamt Kontakt aufgenommmen.und jetzt muss sie sich antscheiden,entweder bei ihrer Mutter wéiterleben,oder eine betreute WG...

Weiss nich,ob dir das jetzt unbedingt geholfen hat...


Zitat von ExtraSmooth:


Zitat von TuZaMaNiC:
lol da war aber jemand schneller =)))

ich weiß nicht wovon du redest


ich wiess nich wovon ich rede..

deine freundin tut mir leid.
ich könnte kozten, wenn ich sowas höre oder lese.
sorry...kann dir grade aber überhaupt keinen helfenden rat geben.

An Deiner Stelle würde ich bei der nächsten Gelegenheit mit Deiner Freundin reden und mit ihrer Mutter(thürlich nur wenn deine Freundin dabei ist), sollte das nix bringen würde ich auch nahelegen zur Polizei zu gehen und eine Anzeige zu machen, so etwas kann nicht angehen.Ihr müßt auf jeden Fall unbedingt etwas dagegen unternehmen, sie darf es sich nicht gefallen lassen sonst könnte der Stiefvater noch auf andere Gedanken kommen und schlimmeres machen oder es auch bei ihrer Schwester versuchen.Mach auf jeden Fall nix ohne das Einverständnis Deiner Freundin!
Ich wünsch euch viel Glück


Zitat von BZAThaGenius:
Ich sach mal so, wenn deine freundin eine gute beziehung zu ihrer mutter hat, ist dein spielaum um etwas zu unternehmen schon relativ klein! besser gesagt, wenn du was richtiges unternimmst (den stiefvater beim jugendamt anscheissen, etc) bist du am arsch, weil die bezihung zwischen den beiden dadurch natürlich im arsch geht und dcih dann beide hassen!!! aber wenn deine freundin nicht so n gutes verhältnis zu ihrer mutter hat, würde ich alles auf eine karte setzten und zum jugendamt gehen und denen mal die sache erzählen!! da wird lustig....


Des Prob is nur das des Jugendamt nicht viel machen kann, ich sprech aus Erfahrung, eh die mal irgendwann ihren Arsch in Bewegung setzen und was machen ist es eh zu spät.Außerdem sind die erst mal immer für familienzusammenhalt, auch wegen der finanziellen Sicht, weil es einfach verdammt viel kosten würde das Mädel z.B. irgendwoanders unterzubringen


Zitat von 23er:
irgendwie pervers und pietätslos sowas intimes im internet plattzutreten....

:no: :no: :no:


:yes:
das niveau sinkt

hau dem penner mal richtig eins auf die fresse!splash

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!