Also ich habe mal in der suche funktion geguckt und habe da nix ordentliches zu gefunden.
Mir ist aufegefallen das viele was gegen den jiggy hip hop haben und da wollte ich fragen warum, ich persönlich höre gerne so leute wie jay-z, cash money leute, nelly etc.
aber auch gerne mal was anderes wie gang star, afu ra, etc. deswegen wollte ich mal fragen was ihr so drüber denkt und wie ihr es findet das leute jiggy hören und jiggy klamotten tragen

und bitte nicht wieder rumhaten das wäre sehr nette, finde das echt schlimm hier in letzter zeit

also peaze

Antworten

...jiggy style...
dann sag mir mal was jiggy heisst! :up:
"ey, das is echt jiggy"...

zur antwort auf deine frage: so zum party machen ab und an mal ganz brauchbar... oder zum "dumm durch die gegend fahren"-hören...

also. erstmal, ich habe nix gegen jiggy-musik. also nicht im vorurteil-mäßigen sinne. man hört sich erst einmal alles an, und kann dann entscheiden ob es kool oder wack ist. aber des meiste erscheint in meinen ohren halt wack. aber da ist was anderes.

das grösste vorurteil, dass gegen diese jiggy-musik existiert, und das auch wirklich berechtigt ist, ist, dass es der mainstream ist, was ja nicht schlimm ist, aber der mainstream wird halt vertrieben und steht in den charts. was also denken normale leute? ganz hiphop wäre jiggy-musik, und das heisst für mich:
halbnakkte bitches im video ärsche am schütteln
kantige schwarze mit schmukk bis zum geht nicht mehr wie sie über money, murder, homicide, ihr leben im ghetto, ihren weg daraus, ihre karren & knarren rappen
und die halbnakkten bitches mit schampus oder crystal abspritzen

das ist das bild was die öffentlichkeit momentan von rap hat. und das ist dank der jiggy-musik entstanden. ich höre gerne jiggy-musik wenn ich in den club gehe, zum tanzen eins a, da sagt niemand was, aber zu hause bleib ich lieber "real" und geb mir "vernünftigen" rap. NEIN! ich meine, es gibt viele leute die meiner ansicht nach jiggy-musik machen, die wirklich geil ist, also habe ich in sofern auch kein problem mit jiggy-musik in meinem wohnzimmer.

und zu den klamotten. wer's nötig und das nötige geld hat, is mir doch egal wie die sich anziehen. nur ich werd neidisch wenn ich bei mtv cribs ihre häuser und karren seh...grrrrmpfff.

mtv cribs... einer der gründe warum ich lieber 24 stunden am stück kotze als so ne dekandente lebensweise mit cd-kauf noch zu unterstützen......

Also ich höre auch gerne "Jiggy-Shit". Nelly zwar nicht gerade aber ansonsten finden sich in meiner Plattensammlung einige Jay-Z, Camron oder 50 Platten, um mal ein paar zu nennen.
Natürlich höre ich auch die ganze andere Palette an "Rap-Genres", z.B. Non Phixion, Defari, und was es sonst noch für andere gute Dinge gibt.

Vorurteile gibt es oft nur solchen Typen gegenüber, die ausschließlich Jiggy Musik hören, da sie meist ein falsches oder verwirrtes Bild von Rap und HipHop haben (Nein, Goldketten, Crack, Bitches und dicke Wagen sind nicht die vier HipHop-Elemente!!!)


Zitat von Dr.Mabuse:
Also ich höre auch gerne "Jiggy-Shit". Nelly zwar nicht gerade aber ansonsten finden sich in meiner Plattensammlung einige Jay-Z, Camron oder 50 Platten, um mal ein paar zu nennen.
...


weil nelly scheiss musik macht, und jigga, camron und fifty echt n paar tighte dinger haben.


Zitat von anneeversary:
mtv cribs... einer der gründe warum ich lieber 24 stunden am stück kotze als so ne dekandente lebensweise mit cd-kauf noch zu unterstützen......

wohl wahr, aber wenn es gute musik ist, die man gerne hört??

Wayne interessiert denn der Lebenswandel von irgendwelchen Pimps? Wenn man sich bei jedem CD-Kauf irre viel Gedanken machen würde, ob der Künstler mein Geld auch sinnvoll anlegt, sollte man in 95% der Fälle die Scheibe nicht kaufen. Im Grunde genommen will ich doch mit dem Kauf einer Disc dem Künstler nur für seine dope Produktion danken und wenn er denkt, dass ihm ein neuer Schlitten dabei hilft kreativ zu bleiben - bitteschön!

wow endlich mal leute mit normalen antworten respekt:up:
aber mal ganu ehrlich wer von euch würde nicht gerne in dicken autos durch die gegen cruisen oder in nem dicken haus wohnen mit einem eingenem pool und b-ball platz also ich würde auch nix dagegen haben :-p klar die leute die bei mtv cribs zu sehen sind haben schon echt übertrieben häuser da fragt man sich wirklich ob das noch ein sinn hat aber ich finde das ok warum nicht wer die kohle hat

Jaja

Wenn die einen das Geld haben hams die anderen nicht, deswegen sind Sätze wie "wenn man Geld hat" meiner Meinung nach ein wenig dumm!:!!!:
Naja, ist ja nichts dagegen zu sagen das manche mehr haben als andere, muss warscheinlich so sein, ist ne Andere Diskussion, aber man kanns treiben und man kanns halt auch übertreiben. Mal davon abgesehen finde ich es psychologisch faszienierend, das die Leute, welche früher am stärksten unter den Unterschieden gelitten haben (Ghetto) auf einmal die andere Seite exzessiv ausleben. :|-|:

..aber zeig mir einen der mehr als 1 auto gleichzeitig fahren kann :D !
15 sind doch echt bisschen übertrieben...
und man kann auch nur in 1 bett schlafen.
und warum die decken mit blattgold pflastern?
hm... maßlos isses doch, oder?

Klar ist es manchmal echt maßlos übertrieben und vielleicht sogar ein wenig armseelig mit sowas zu protzen, aber sie wollen halt zeigen was sie haben (ähnlich wie manche Chicks...*fg*)...

Aber kaufst du dir die Platte deshalb nicht, obwohl dir die Musik gefällt??

für die meisten is das zu prollig un übertrieben die wollen ernste themen un aufm boden bleiben, auch stylemäsig eher baggy un normal shirt, nix mit bling bling un jiggy!


Zitat von Loos:
für die meisten is das zu prollig un übertrieben die wollen ernste themen un aufm boden bleiben, auch stylemäsig eher baggy un normal shirt, nix mit bling bling un jiggy!

man kann doch auch über ernste themen reden und gleichzeitig baggys tragen, bling bling haben, und einen cadi fahren ich trage auch gerne übertrieben jiggy klamotten weil mir der style einfach gefällt trotzdem höre ich auch underground sachen bin ich deswegen weniger real als die anderen????

ich denke eigentlich nicht gint bestimm aber einige die das engstirniger (wird das so geschrieben) sehen

und das finde ich schade denn man bekommt dann so sachen an den kopf geworffen wie du möcht gern gangster oder auch sehr beliebt ist duch möchtegern ni**er
echt traurig :down:


Zitat von bruno_kottletski23:
also. erstmal, ich habe nix gegen jiggy-musik. also nicht im vorurteil-mäßigen sinne. man hört sich erst einmal alles an, und kann dann entscheiden ob es kool oder wack ist. aber des meiste erscheint in meinen ohren halt wack. aber da ist was anderes.

das grösste vorurteil, dass gegen diese jiggy-musik existiert, und das auch wirklich berechtigt ist, ist, dass es der mainstream ist, was ja nicht schlimm ist, aber der mainstream wird halt vertrieben und steht in den charts. was also denken normale leute? ganz hiphop wäre jiggy-musik, und das heisst für mich:
halbnakkte bitches im video ärsche am schütteln
kantige schwarze mit schmukk bis zum geht nicht mehr wie sie über money, murder, homicide, ihr leben im ghetto, ihren weg daraus, ihre karren & knarren rappen
und die halbnakkten bitches mit schampus oder crystal abspritzen

das ist das bild was die öffentlichkeit momentan von rap hat. und das ist dank der jiggy-musik entstanden. ich höre gerne jiggy-musik wenn ich in den club gehe, zum tanzen eins a, da sagt niemand was, aber zu hause bleib ich lieber "real" und geb mir "vernünftigen" rap. NEIN! ich meine, es gibt viele leute die meiner ansicht nach jiggy-musik machen, die wirklich geil ist, also habe ich in sofern auch kein problem mit jiggy-musik in meinem wohnzimmer.

und zu den klamotten. wer's nötig und das nötige geld hat, is mir doch egal wie die sich anziehen. nur ich werd neidisch wenn ich bei mtv cribs ihre häuser und karren seh...grrrrmpfff.


naja dann hoeren wir doch alle lieber deutschen hip hop wie curse und wie sie alle heissen... sind ja alle "real" und machen "musik" aus "liebe" zur musik und nich des geldes wegen... legen sich n englischen kuenstler namen an, wissen nich mal was der bedeutet, aber wollen sich von der amerikanisierung distanzieren, dennoch bestehen ihre raps zu 3/4 aus ami slang ausdruecken... dann bringen se 10 alben raus alle mit dem thema "man is die welt scheisse" ... genau...

in unseren videos brigen wir dann nackte maenner die wir dann mit robby bobble bespritzen.... wir tragen bio und second hand klamotten, und tragen nur schmuck den uns die natur schenkt...

Redman Cribs..

zu dem Thema mit MTV Cribs... was ich derbe geil fand war Cribs bei Redman lol

alle mit ihren Protzhäusern von was weiß ich wieviel Millionen Wert... und Red mit seiner kleinen Wohnung, wo nichtmal richtige Schränke hatte und von außen wie ne Bruchbude total ungepflegt aussah... das fand ich richtig geil ;)


Zitat von Fr33Ze:
zu dem Thema mit MTV Cribs... was ich derbe geil fand war Cribs bei Redman lol

alle mit ihren Protzhäusern von was weiß ich wieviel Millionen Wert... und Red mit seiner kleinen Wohnung, wo nichtmal richtige Schränke hatte und von außen wie ne Bruchbude total ungepflegt aussah... das fand ich richtig geil ;)


ja das war echt lustig


Zitat von the_answer:
naja dann hoeren wir doch alle lieber deutschen hip hop wie curse und wie sie alle heissen... sind ja alle "real" und machen "musik" aus "liebe" zur musik und nich des geldes wegen... legen sich n englischen kuenstler namen an, wissen nich mal was der bedeutet, aber wollen sich von der amerikanisierung distanzieren, dennoch bestehen ihre raps zu 3/4 aus ami slang ausdruecken... dann bringen se 10 alben raus alle mit dem thema "man is die welt scheisse" ... genau...

in unseren videos brigen wir dann nackte maenner die wir dann mit robby bobble bespritzen.... wir tragen bio und second hand klamotten, und tragen nur schmuck den uns die natur schenkt...


alta, erstens, höre ich kein deutsch rap, trage keine bio klamotten und spritze auch keine nakkten männer mit robby bobble ab.
wenn du lesen könntest, hättest du vielleicht eindeutig bemerkt das ich neutral zum "jiggy-scheiss" stehe, aber du fühlst dich anscheinend in deinem intoleranten jiggy-dasein angegriffen. ich finde ausdrükke wie "real sein" selber bescheuert, aber wie soll ich des denn bitte anders ausdrükken? ich höre ja auch weg, wenn wieder irgend'nen jiggy-rapper -jiggy-shit macht der mir absolut nicht zusagt, wieso tust du es dann nicht bei "realen" welt-verbesserung-rappern, wenn sie dir nicht zusagen?


Zitat von Fr33Ze:
zu dem Thema mit MTV Cribs... was ich derbe geil fand war Cribs bei Redman lol

alle mit ihren Protzhäusern von was weiß ich wieviel Millionen Wert... und Red mit seiner kleinen Wohnung, wo nichtmal richtige Schränke hatte und von außen wie ne Bruchbude total ungepflegt aussah... das fand ich richtig geil ;)


hammer, oder!?! "und wenn ihr das näxte mal kommt, dann klopft nicht" er nimmt zwei drähte in die hand "ihr müsst die einfach nur zusammenhalten!er hält die drahtenden aneinander, klingel ertönt...

Ich weiß ja nich, wie's dir geht, aber diese jiggy-mucke wird auf Dauer einfach langweilig

Man sollte sich einfach auch n paar Sachen geben, die n größeres Themenspektrum haben (z.b. Mos Def, Pharaohe Monch)

...weils einfach billig is!

Teile jetzt diesen Beitrag:

.