Hi,

ich habe bei der Zeit was interessantes entdeckt:

Schallplatten kopieren leichtgemacht.

Antworten

Das is ja cool. :wink: :yes:

wo ist denn der sinn bei dieser art von raubkopie, wenn die 60 euro kostet??! klärt mich auf...


Zitat von ruhr-im-gebeat:
wo ist denn der sinn bei dieser art von raubkopie, wenn die 60 euro kostet??! klärt mich auf...

wenn man will, kann man sich ja von einem negativ mehrere kopien machen - die dann natuerlich nicht jeweils 60 wuro kosten.

ansosnten ists wohl mehr spielerei.

weißte denn nicht was manche platten wert sind? es gibt ernsthaft welche die schon einige tausender einbringen beim verkauf... da steht doch extra: raritäten...!


Zitat von ruhr-im-gebeat:
wo ist denn der sinn bei dieser art von raubkopie, wenn die 60 euro kostet??! klärt mich auf...

nich immer alles so negativ sehen! ;(

lach doch einfach drüber! :D

ich finds geil!


Zitat von little_ludo:
weißte denn nicht was manche platten wert sind? es gibt ernsthaft welche die schon einige tausender einbringen beim verkauf... da steht doch extra: raritäten...!

weisste denn nicht, dass ne kopierte platte seinen wert verliert? schonmal versucht ne gebrannte cd als rarität zu verticken?! unglaublich schlau...

der vorteil liegt wohl eher darin, dass du deine raritäten kopieren kannst um sie später ohne angst vor verschleisserscheinungen abspielen zu können.

n guter trick für alle füchse ist dann noch die erweiterung à la stichsäge. gewünschte tracks aussägen und je nach ringgröße zu ner eigenen compilation zusammenlegen und gießen :|-|:


Zitat von snc212:
Hi,

ich habe bei der Zeit was interessantes entdeckt:

Schallplatten kopieren leichtgemacht.


funktioniert auch mit schokolade!!!

das ideale geschenk für muttis :)


Zitat von Torsoe:


Zitat von snc212:
Hi,

ich habe bei der Zeit was interessantes entdeckt:

Schallplatten kopieren leichtgemacht.


funktioniert auch mit schokolade!!!

das ideale geschenk für muttis :)


wer wollte nich schon immer seinen lieblings artist in sich habn:D


Zitat von carlhartt:


Zitat von little_ludo:
weißte denn nicht was manche platten wert sind? es gibt ernsthaft welche die schon einige tausender einbringen beim verkauf... da steht doch extra: raritäten...!

weisste denn nicht, dass ne kopierte platte seinen wert verliert? schonmal versucht ne gebrannte cd als rarität zu verticken?! unglaublich schlau...


Es gibt genug gefälschte Platten die als "Echt" verkauft werden ;)

und raubkopieren ohne stil wäre dann wohl....

für 50 ocken meine -egal wie grosse- festplatte auf deutschland zu verschicken und ich erhalte sie ne woche später randvoll mit illegalen mp3s druffe, kann man verschiedene musikrichtungenanwählen

kriegt ihr auch diese verkackten spam mails?

Teile jetzt diesen Beitrag:

.