ich war wieder ma n bisl tätig und hab alte tracks neu aufgenommen und neu abgemischt...

ich hoffe man versteht mich nun n bisl besser....

:D

Die toten Freunde

Predigt

Wenn ich spitte

bei diesem hier muss ich mich nochma für diesen diggen beat bedanken....
*aufdiekniefall*
DAAAAANGGEEEE DIGGAAAA!!!!

Whats Real feat Whatchamacallit also known as Chefkoch

Neue Tracks werden bald folgen

und wenn es klappt gibts noch fette features...

:D :D :D

peacen

Antworten

will niemand saugen?
lol
*instichgelassenfühlt*

schliesse mich an.
so gut hat man dich noch nie gehört..!

weita so!!:up:

die drums von predigt erkenne ich!!!!
pete rock!!!!
yeahhhhh:%: :yes:


Zitat von smoozy:
die drums von predigt erkenne ich!!!!
pete rock!!!!
yeahhhhh:%: :yes:

stimmt nicht...
die drums hab ich aus ner uralten sample CD vom freund meiner sista....
is schon möglich ...
welchen track meinste denn?


Zitat von Hellraven:
Hey dicke Stuff Homie...

Han ghöre Lüüte machsch paar Feat. mit somene "komisch Vogel"?
Würd mich freue die denn mal z'ghöre! :-)

Isi Style
PiiS Rey


oohhh yeeaaaaa...

diversi dütschi collabos am start, min Finnische Homie Sultan ROC wird au no en track mit mir kicke.....
und wennis schaff machi no en track mitme texaner.
und ebe sonen komische schwiizer tueni au ma no chli feature...lol


Zitat von KuriosBeatz:


Zitat von smoozy:
die drums von predigt erkenne ich!!!!
pete rock!!!!
yeahhhhh:%: :yes:

stimmt nicht...
die drums hab ich aus ner uralten sample CD vom freund meiner sista....
is schon möglich ...
welchen track meinste denn?


ich hab ne instrumental cd von pete!

steht nur track 1,2 usw!

is mit sonem "schönen" string"
ich glaub der heißt "soul surfin´"

wenn nich, irgendwas mit "soul"

www.sko-crew.de
neues liedchen am start!


Zitat von maedx:
www.sko-crew.de
neues liedchen am start!

jaaa jaaa :zzz:

Ähm...
Das hört sich nach deinen allerersten Gehversuchen an.
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.
Vielleicht beinhalten deine neuen Tracks ja ein paar Knaller...

waer ja schoen wenns vonmir waer...is es aber net...kann ma nix machen...


Zitat von Jekyll:
Ähm...
Das hört sich nach deinen allerersten Gehversuchen an.
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.
Vielleicht beinhalten deine neuen Tracks ja ein paar Knaller...

ehm...
versteh ich nich ganz...
erstlingswerk?
willste ma n erstlingswerk hören?
lol
besser nicht..
*schäm*

ich produziere beats so ca. 1 jahr länger als ich rappe...
dann isses leider logisch, dass die beats irgendwie routinierter klingen...
ausserdem muss man bedenken, dass ich schweizer bin, und teilweise echte probleme hab mit der aussprache....

aba bald hau ich ma n paar CH slang raus....
ma sehen wie des kommt...

lol


Zitat von Hellraven:


Zitat von Jekyll:
Ähm...
Das hört sich nach deinen allerersten Gehversuchen an.
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.
Vielleicht beinhalten deine neuen Tracks ja ein paar Knaller...

Stimmt der Mann hat keine Skills und keine Flows, aber zu gute Beats :-)
Mann noch nie was gezeigt, aber erzählt, dass andere noch am Anfang stehen... Naja...
Viel Glück in deinem Leben...

P*** R**


Na und?
Ich kann trotzdem erkennen, ob jemand etwas draufhat, ohne was von mir zu zeigen.
Habe ich die Kritik-Berechtigung erst, wenn ich mein Repertoire zeige???
Bin ich erst nach dem Posten meiner Tracks auf der "Ah-jetzt-weiß-ich-was-ich-gut-finde"-Ebene???
Vogel...


Zitat von KuriosBeatz:


Zitat von Jekyll:
Ähm...
Das hört sich nach deinen allerersten Gehversuchen an.
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.
Vielleicht beinhalten deine neuen Tracks ja ein paar Knaller...

ehm...
versteh ich nich ganz...
erstlingswerk?
willste ma n erstlingswerk hören?
lol
besser nicht..
*schäm*

ich produziere beats so ca. 1 jahr länger als ich rappe...
dann isses leider logisch, dass die beats irgendwie routinierter klingen...
ausserdem muss man bedenken, dass ich schweizer bin, und teilweise echte probleme hab mit der aussprache....

aba bald hau ich ma n paar CH slang raus....
ma sehen wie des kommt...

lol


Die Beats fand ich ja auch fett.
Wenn du doch Schweizer bist, dann kick doch nur deinen CH-Slang.
Das hat nix mit "Realness" zu tun, mehr mit vielleicht besserer Möglichkeit, dich auszudrücken.

Übrigens: Normal, dass man sich für seine Erstlingswerke schämt, sonst hat man wahrscheinlich auch keine Entwicklung hinter sich.
Weiß leider, wovon ich rede...


Zitat von Jekyll:


Zitat von KuriosBeatz:


Zitat von Jekyll:
Ähm...
Das hört sich nach deinen allerersten Gehversuchen an.
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.
Vielleicht beinhalten deine neuen Tracks ja ein paar Knaller...

ehm...
versteh ich nich ganz...
erstlingswerk?
willste ma n erstlingswerk hören?
lol
besser nicht..
*schäm*

ich produziere beats so ca. 1 jahr länger als ich rappe...
dann isses leider logisch, dass die beats irgendwie routinierter klingen...
ausserdem muss man bedenken, dass ich schweizer bin, und teilweise echte probleme hab mit der aussprache....

aba bald hau ich ma n paar CH slang raus....
ma sehen wie des kommt...

lol


Die Beats fand ich ja auch fett.
Wenn du doch Schweizer bist, dann kick doch nur deinen CH-Slang.
Das hat nix mit "Realness" zu tun, mehr mit vielleicht besserer Möglichkeit, dich auszudrücken.

Übrigens: Normal, dass man sich für seine Erstlingswerke schämt, sonst hat man wahrscheinlich auch keine Entwicklung hinter sich.
Weiß leider, wovon ich rede...


besser ausdrücken kann ich mich leider auf schriftdeutsch...
ich hab mit 6 jahren die ersten bücher gelesen..
seit da bin ich der deutschen sprache verfallen....

natürlich kann ich mich auch im CH slang ausdrücken...
ausserdem kann ich auf deutsch einfach mehr leute erreichen...

ich schäme mich nicht wegen meiner erstlingswerke..
finds recht lustig...
aba ich bin auch menschenfreund und will diese qual niemandem antun...

:D


Zitat von Jekyll:
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.


diesen satz kann ich irgendwie nicht so ganz "gutheissen" (kommt darauf an wie des gemeint is....)

1. weil es keine erstlingswerke sind

2. weil es meine beats sind....meine babys....
soll ich die einfach so zur adoption......


Zitat von KuriosBeatz:


Zitat von Jekyll:
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.


diesen satz kann ich irgendwie nicht so ganz "gutheissen" (kommt darauf an wie des gemeint is....)

1. weil es keine erstlingswerke sind

2. weil es meine beats sind....meine babys....
soll ich die einfach so zur adoption......


Nein.
Du könntest textlich üben (ohne gleich auf Beats aufzunehmen) bis du ähnlich weit bist, wie mit dem Producing und dann deine "Babies" mit ordentlichen, gebührenden Lyrics füllen.
Aber das ist nur ein kleiner Tip.
Wenn du meinst, dass dir das gefällt, dann bitte.


Zitat von Jekyll:


Zitat von KuriosBeatz:


Zitat von Jekyll:
Sorry, aber ich kann es nicht für gut heißen, wenn Leute für ihre "Erstlingswerke" derart potenziell fette (wenn auch erzsimple) Beats verheizen.


diesen satz kann ich irgendwie nicht so ganz "gutheissen" (kommt darauf an wie des gemeint is....)

1. weil es keine erstlingswerke sind

2. weil es meine beats sind....meine babys....
soll ich die einfach so zur adoption......


Nein.
Du könntest textlich üben (ohne gleich auf Beats aufzunehmen) bis du ähnlich weit bist, wie mit dem Producing und dann deine "Babies" mit ordentlichen, gebührenden Lyrics füllen.
Aber das ist nur ein kleiner Tip.
Wenn du meinst, dass dir das gefällt, dann bitte.


ich bin ein extrem ungeduldiger mensch... und so manch ein beat is schon seit jahren am schlummern..
des kann ich nich ab...lol
das is unmenschlich....
sämtliche beatrechtsorganisationen, hamn bei mir angeklopft und zwangen mich meinen jetzigen miesen style auf den beats zu verewigen...

und mir vorwerfen dass ich nicht übe, geht nich...
lol
fragt ma die leute in den öffentlichen verkehrsmittel, mit denen ich jeden morgen unterwegs bin...
lol
die finden des lustig...

8)

Ja, die Ungeduld...
Sie hindert viele Menschen daran, ihr volles Potenzial zu entfalten.
Tja, da kannst du dir wohl nur selber helfen.
Adios


Zitat von Jekyll:
Ja, die Ungeduld...
Sie hindert viele Menschen daran, ihr volles Potenzial zu entfalten.
Tja, da kannst du dir wohl nur selber helfen.
Adios

hehehehe....
also nee....
da versucht man irgendwie ne diskussion anzuzetteln, und dann kommt son prophety shit....

sorry alter...
aber ich kanns weder nachvollziehen noch ernst nehmen...

ich akzeptiere deinen hohen massstab, was sicher gut, aba mit dem möchtegern psychologen gesülze kannste mich verschonen...

lol

Psychologen?
Ich glaube, hier hört einer nur das, was er hören will.
Nicht mein Problem, ich habe Geduld.


Zitat von Jekyll:
Psychologen?
Ich glaube, hier hört einer nur das, was er hören will.
Nicht mein Problem, ich habe Geduld.

gibts von dir denn irgendwas zu hören? würde mich echt mal interessieren (nicht weil ich dich zerreißen will)


Zitat von Phraze-LEBT:


Zitat von Jekyll:
Psychologen?
Ich glaube, hier hört einer nur das, was er hören will.
Nicht mein Problem, ich habe Geduld.

gibts von dir denn irgendwas zu hören? würde mich echt mal interessieren (nicht weil ich dich zerreißen will)


Nein, gibt es nicht.
Das liegt daran, dass ich den für mich "normalen" Weg, Musik zu veröffentlichen, einschlagen möchte, anstatt über das Internet.
Sprich: So lange feilen, bis alles fertig ist und sitzt und dann releasen.


Zitat von Jekyll:


Zitat von Phraze-LEBT:


Zitat von Jekyll:
Psychologen?
Ich glaube, hier hört einer nur das, was er hören will.
Nicht mein Problem, ich habe Geduld.

gibts von dir denn irgendwas zu hören? würde mich echt mal interessieren (nicht weil ich dich zerreißen will)


Nein, gibt es nicht.
Das liegt daran, dass ich den für mich "normalen" Weg, Musik zu veröffentlichen, einschlagen möchte, anstatt über das Internet.
Sprich: So lange feilen, bis alles fertig ist und sitzt und dann releasen.


gute wahl, manchmal is es jedoch sehr cool auch meinungen ausserhalb des "alles diggenden" freundeskreises zu hören.

Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

Respect, aber ich persönlich geh auch gerne auf Kritik von völlig Fremden ein, solange ich merke daß sie es ernst meinen.


Zitat von Anachroniste:
Respect, aber ich persönlich geh auch gerne auf Kritik von völlig Fremden ein, solange ich merke daß sie es ernst meinen.

Das ist das Problem: Wie will man z.B. im Internet feststellen, ob es jemand ernst meint?
Da kann ich dem Gegenüber nicht in die Augen schauen, seine Mimik mit seiner Aussage vergleichen usw.
Hier kann man einem ALLES erzählen.


Zitat von Jekyll:
Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

ich weiss ja nicht was du mit deiner musik erreichen willst, oder in wie weit du deine lyrics ernst nimmst, aber ich will versuchen so vielen leuten wie möglich meine musik aufzudrücken... das hat nichts mit kommerziellen gedanken zu tun. ich denke es ist der wunsch eines jeden künstlers das er auch gehört wird.

ich mein ich kann mich auch in meinem keller einschließen und meine musik hören, aber irgendwann will ich doch auch wissen was die umwelt von meiner sicht der dinge hält oder?

ich glaube du hast einfach angst vor kritik, was nicht schlimm is... is am anfang immer so.... aber durch kritik wird man besser.

zeig was du machst.


Zitat von Jekyll:


Zitat von Anachroniste:
Respect, aber ich persönlich geh auch gerne auf Kritik von völlig Fremden ein, solange ich merke daß sie es ernst meinen.

Das ist das Problem: Wie will man z.B. im Internet feststellen, ob es jemand ernst meint?
Da kann ich dem Gegenüber nicht in die Augen schauen, seine Mimik mit seiner Aussage vergleichen usw.
Hier kann man einem ALLES erzählen.


eben deswegen wird im internet lieber gefrontet und gesagt das das was man macht scheisse is als auf der straße.

hier kann sich jeder verstecken.


Zitat von Jekyll:
Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

da muss ich dir allerdings wieder absolut recht geben...
is schon verwirrend...lol


Zitat von Jekyll:


Zitat von Anachroniste:
Respect, aber ich persönlich geh auch gerne auf Kritik von völlig Fremden ein, solange ich merke daß sie es ernst meinen.

Das ist das Problem: Wie will man z.B. im Internet feststellen, ob es jemand ernst meint?
Da kann ich dem Gegenüber nicht in die Augen schauen, seine Mimik mit seiner Aussage vergleichen usw.
Hier kann man einem ALLES erzählen.


Das ist wahr...
Übrigens sind wir etwas abgedriftet vom ursprünglichen Thema des Threads...


Zitat von Phraze-LEBT:


Zitat von Jekyll:
Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

ich weiss ja nicht was du mit deiner musik erreichen willst, oder in wie weit du deine lyrics ernst nimmst, aber ich will versuchen so vielen leuten wie möglich meine musik aufzudrücken... das hat nichts mit kommerziellen gedanken zu tun. ich denke es ist der wunsch eines jeden künstlers das er auch gehört wird.

ich mein ich kann mich auch in meinem keller einschließen und meine musik hören, aber irgendwann will ich doch auch wissen was die umwelt von meiner sicht der dinge hält oder?

ich glaube du hast einfach angst vor kritik, was nicht schlimm is... is am anfang immer so.... aber durch kritik wird man besser.

zeig was du machst.


meinst du mich??

ich lass mich normalerweise nicht auf diskussionen über kritik ein, ausser die kritik lässt für mich fragen offen. und des is höchst selten der fall....

ich finde es nur schade das bei solchen dis(s)kussionen meist einige ausfällig werden müssen, ob nun i-net oder nicht....

und des hab ich hier absolut nicht das gefühl, dass dies der fall wäre....


Zitat von Anachroniste:


Zitat von Jekyll:


Zitat von Anachroniste:
Respect, aber ich persönlich geh auch gerne auf Kritik von völlig Fremden ein, solange ich merke daß sie es ernst meinen.

Das ist das Problem: Wie will man z.B. im Internet feststellen, ob es jemand ernst meint?
Da kann ich dem Gegenüber nicht in die Augen schauen, seine Mimik mit seiner Aussage vergleichen usw.
Hier kann man einem ALLES erzählen.


Das ist wahr...
Übrigens sind wir etwas abgedriftet vom ursprünglichen Thema des Threads...


is mir auch gerade aufgefallen....

:D


Zitat von Phraze-LEBT:


Zitat von Jekyll:
Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

ich weiss ja nicht was du mit deiner musik erreichen willst, oder in wie weit du deine lyrics ernst nimmst, aber ich will versuchen so vielen leuten wie möglich meine musik aufzudrücken... das hat nichts mit kommerziellen gedanken zu tun. ich denke es ist der wunsch eines jeden künstlers das er auch gehört wird.

ich mein ich kann mich auch in meinem keller einschließen und meine musik hören, aber irgendwann will ich doch auch wissen was die umwelt von meiner sicht der dinge hält oder?

ich glaube du hast einfach angst vor kritik, was nicht schlimm is... is am anfang immer so.... aber durch kritik wird man besser.

zeig was du machst.


Ich habe aus ein paar einfachen Gründen keine Angst vor Kritik:
1. Da wir hier im Dschungel der Anonymität sind und mich niemand persönlich kennt. Was soll es mir da schon ausmachen?
2. Weil ich mein Handwerk nicht erst seit gestern ausübe, was mich gegenüber Kritik ziemlich immun gemacht hat.


Zitat von KuriosBeatz:


Zitat von Phraze-LEBT:


Zitat von Jekyll:
Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

ich weiss ja nicht was du mit deiner musik erreichen willst, oder in wie weit du deine lyrics ernst nimmst, aber ich will versuchen so vielen leuten wie möglich meine musik aufzudrücken... das hat nichts mit kommerziellen gedanken zu tun. ich denke es ist der wunsch eines jeden künstlers das er auch gehört wird.

ich mein ich kann mich auch in meinem keller einschließen und meine musik hören, aber irgendwann will ich doch auch wissen was die umwelt von meiner sicht der dinge hält oder?

ich glaube du hast einfach angst vor kritik, was nicht schlimm is... is am anfang immer so.... aber durch kritik wird man besser.

zeig was du machst.


meinst du mich??

ich lass mich normalerweise nicht auf diskussionen über kritik ein, ausser die kritik lässt für mich fragen offen. und des is höchst selten der fall....

ich finde es nur schade das bei solchen dis(s)kussionen meist einige ausfällig werden müssen, ob nun i-net oder nicht....

und des hab ich hier absolut nicht das gefühl, dass dies der fall wäre....


ich meinte jeykell, deswegen hab ich ja auch ihn zitiert und nich dich :-)

smack ma azz....

sorry...
isch bin heut n bisl verpeilt...
lol


Zitat von KuriosBeatz:
smack ma azz....

sorry...
isch bin heut n bisl verpeilt...
lol


kenn ich :-)

weiss ich...
hrrhrrhrrhrr


Zitat von Jekyll:


Zitat von Phraze-LEBT:


Zitat von Jekyll:
Ich sehe es etwas anders:
Was will man mehr, als wenn man selbst ganz alleine mit seinem Shit zufrieden ist?
Selbstkritik ist für mich das einzige, was zählt.
Natürlich lasse ich mich gelegentlich auf Kritik ein, jedoch nur, wenn sie aus dem von dir angesprochenen engsten Freundeskreis kommt.
Denn das sind Leute, die mich ewig kennen und auf die ich auch zählen kann.

ich weiss ja nicht was du mit deiner musik erreichen willst, oder in wie weit du deine lyrics ernst nimmst, aber ich will versuchen so vielen leuten wie möglich meine musik aufzudrücken... das hat nichts mit kommerziellen gedanken zu tun. ich denke es ist der wunsch eines jeden künstlers das er auch gehört wird.

ich mein ich kann mich auch in meinem keller einschließen und meine musik hören, aber irgendwann will ich doch auch wissen was die umwelt von meiner sicht der dinge hält oder?

ich glaube du hast einfach angst vor kritik, was nicht schlimm is... is am anfang immer so.... aber durch kritik wird man besser.

zeig was du machst.


Ich habe aus ein paar einfachen Gründen keine Angst vor Kritik:
1. Da wir hier im Dschungel der Anonymität sind und mich niemand persönlich kennt. Was soll es mir da schon ausmachen?

2. Weil ich mein Handwerk nicht erst seit gestern ausübe, was mich gegenüber Kritik ziemlich immun gemacht hat.


zu 1. sagte ich das nich grade?

zu 2. mhmm... falsches denken in meinen augen, stell dir vor du baust dir beats mit nem plastikklavier von Toys R Us und deine freunde diggen das zeug. stell dir vor du kickst deine lyrics in ein 3 euro mic vom Aldi und deine freunde diggen das zeug.
du lehnst dich zurück und bist stolz auf dich, aber kommst nicht vorwärts... du bleibst bewegungslos wie ein turm.

mit sich selbst zufriedensein schließt nicht aus sich ein urteil von unparteiischen aussenstehenden einzuholen. es kann negativ, positiv und neutral ausfallen... aber ist immer hilfreich wenn man sich weiterentwickeln will.

stell dir vor du wixt dir einen, du bist mit dem ergebnis total zufrieden, während ein anderer wixer denkt das du viel zu wenig spermien ausscheidest.

die meinung von dir kann im zweifelsfall 20% der gesellschaft die du so hasst umspannen, während die meinung des anderen wixers 80% abdeckt.

du weisst aber das du besser bist, warum versuchst du dann nicht in aller öffentlichkeit zu wixen um mehr meinungen zu hören?


Zitat von whatchamacallit:
Positiv:

endlich mal ein Release Thread mit mehr als 3 Seiten! Yes!

Negativ:

Was soll denn dieses "geh üben" Gelaber? Ich mag Kurios' Style, auch wenn's manchmal hapert und die Worte vielleicht ein bisschen komisch ausgesprochen sind. Da gibt's weitaus schlechtere Sachen. Da ist hier eine leichte Brise Haterei in the air ...

Jekyll, es gibt eine goldene Regel: rede nicht über dich und deine Skills - ZEIG SIE! Poste nen Track und jut is.

Und bitte keine "mir bringt das nix" Argumente ...

Man kann sehr wohl von "fremden" Menschen eine konstruktive, detaillierte Kritik erwarten.

In diesem Sinne.

Peace!


Zur Haterei: Siehe Signatur.
Ich rede auch nicht über meine Skills, ich kritisiere nur andere.
Dennoch gibt es Leute, die meinen, ich müsste zuerst meine Sachen posten bevor ich mich zu anderen äußern kann, was ich vollkommen anders sehe.
Schön, dass wir alle so unterschiedliche Meinungen haben.

deine signatur spricht mir übrigens aus der seele

geil!!!

aber bei whats real find ich die andere version besser, weil man da genauer hinhört und da durch auch den textinhalt besser beachtet.

so erstmal saugen

what's real...odda so,hört sich gut an...:%:

Yeah endlich
ist gut geworden :%: :%: :%: :%:

aber das weißt du ja du arrogante eingebildete sau :|-|:


Zitat von ZF-A:
Yeah endlich
ist gut geworden :%: :%: :%: :%:

aber das weißt du ja du arrogante eingebildete sau :|-|:


hrrhrrhrrhrr.....

danke danke..
jetzt weiss ich dass ich aufm richtigen weg bin...

:-o-:

ich hab etwa 5 neue texte am start die ich voraussichtlich morgen abend recorden werde


Zitat von MC-Kurios:
hrrhrrhrrhrr.....

danke danke..
jetzt weiss ich dass ich aufm richtigen weg bin...

:-o-:

ich hab etwa 5 neue texte am start die ich voraussichtlich morgen abend recorden werde


das erfreut meinen gehörgang

sonst noch was?
mehr hatereien oder etwas konstruktives?

nicht?

schade...lol

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!