bisher hab ich mich eigentlich nie so richtig für den typen interessiert - aber sein aktuelles mixtape is sowas von dope, dass ich einfach für ihn werbung machen muss!

das ding gibt es auf einschlägigen mixtape seiten, so z.b. HIER

anspieltips:

Goonies IMAGE(http://www.ilona-s.de/t_buch/wp-content/plugins/lmbbox-smileys/smileys/wp/26verliebt.gif)Toast To The Dead

Young Lords


IMAGE(http://streetknowledge.files.wordpress.com/2008/01/nas-hip-hop-dead.jpg)

Antworten

jop, oder hier gibts das auch.

immortal technique ist bombe. das neue mixtape feier ich auch ohne ende. auch wenn er schon n heftiger rassist ist und den weißen oftmals als bösen verteufelt...

martyr und rich mans world kann ich auch noch empfehlen. wenn du alte sachen nicht gefeiert hast, solltest du dir zumindest the rebel, obnoxious und peruvian cocaine mal anhören. klassiker.


You can see the weakness of a man right through his iris...

N4p schrieb:
Toast To The Dead

ist der bass bei dir auch so übersteuert bei dem song?


You can see the weakness of a man right through his iris...

hm..
hab mal in die tracks reingehört, die du mir empfohlen hast - aber damit kann ich ehrlich gesagt nicht so viel anfangen.. [;)]

besonders übersteuert hört sich der track bei mir auch nicht an. aber ich hab keine 1000 euro anlage, sondern nur meine logitech lautsprecher am pc, da hört oder achtet man vielleicht nicht auf solche sachen..
wobei das geblubber von nas im refrain ist etwas übersteuert, aber ich denke das liegt wohl eher am sample..?!

goonies basiert im übrigen tatsächlich auf dem theme von dem film goonies. hab mir im prinzip sowas in der art schon gedacht..
was der aus dem ding gemacht hat.. hardcore... [:D]


IMAGE(http://streetknowledge.files.wordpress.com/2008/01/nas-hip-hop-dead.jpg)

Ich hab nichts anderes erwartet. Ist ein ziemlich geiles Teil geworden!


ich rülpse deinen Namen rückwärts auf Indonesisch...

Teile jetzt diesen Beitrag:

.
Register Now!