Vorne weg..

1. Dieser Theard ist kein "HipHop ist am Ende" Ding...
2. Alles neutral gehalten und fraglich bzw Fakten.
3. Wenns nicht juckt ist wohl Falsch hier meiner Meinung nach...
4. Das soll lediglich mal ein Denkanstoß an alle da draußen sein.....
5. Jo es ändert nix und? Ist das hier ein Forum oder nicht?

Also...was ist denn Hip Hop...
Für mich ist es Musik zu hören zu machen und zu lieben und zu denken...
Doch mir fällt immer öfter auf bzw es wird zur Zeit wieder extrem das jede Menge "Kids" und "Komerzielle" auf Hip Hop "abfahrn" wie es manche so schön sagen vorallem auf AmiHipHop...
Doch warum meinen 14 bzw 12 Jährige "Kinder" das sie Ahnung von Hip Hop haben? Sie laden sich mal so 3000 Lieder aus dem Netz die jeder kennt weil sie immer in den Charts hoch und runter laufen. Warum denkt ein "Kind" so? Warum darf die Jugend die älteren heute beleidigen und haben keinen Respekt mehr? Ich hab damals noch respekt gehabt und hätte was aufs Maul bekommen!
Ich kann mich erinnern, als ich noch 12 bzw 14 war habe ich auch Hip Hop gehört aber bin nicht mit dauerhaftem "Westside" oder "Eastside" oder sonstigen Symbolen rumgerannt oder bezeichnete andere die keinen Hip Hop hören als "Deppen" "Wixer" oder sonstiges...
Ich habe mich vor ein paar Monaten bei HipHop.de angemeldet weil ich dachte man kann hier interessante Diskussionen führen mit gleichgesinnten, gleichaltrigen und gleichdenkenden.
Berlin, Stuggitown, D-Town, Hamburg, München egal woher hauptsache verschiedene Menschen verschiedene Musikrichtungen, Musikgebiete, Eigenschaften jeder denkt wie er denkt doch viele haben einfach 0 Plan meiner Meinung nach und sollten erstmal nachdenken wieso sie hier überhaupt sind...
Klar, es ist auch der Fall das man hier echt "krasse" Diskussionen führen kann, aber irgendwie lese ich alle 2. Theard "Müll" von Leuten die meinen sie wärn eh der/die beste oder haben das meiste drauf...
Ich spreche jetzt niemanden direkt damit an ich bin ja auch nicht so aktiv...
Nur ich frag mich echt manchmal was denken manche Leute/Kinder so in ihrem Kopf?
"Yeah Nigger" ey super du hast es drauf...
(Achja auf die Antwort von dem 1. Deppen zu diesem Theard freu ich mich schon kopier am besten die Zeile darüber)
Achja am besten sieht man das wenn man in den Theard geht "Rechtes Gedankengut zu 95% meiner Meinung nach perfekte diskussion...sachlich und kaum Müll...

Achja hallo du 12Jähriger oder sonstiges bitte verschon mich mit deinen Dissen sonst muss ich noch weinen ok?

So hier mal so eine "Übersicht" wo sich mal jeder drüber herlassen kann oder mal etwas nachdenken geht...

Sukkit*

Antworten

jau klaro manchmal kackt mich das auch a bissl an was so abgeht, aber auf der anderen seite... freu dich doch dass du mit hiphop zufrieden bist, was dir hiphop gibt etc. lass ma doch auf die anderen scheißen, viele werden davon entweder abgehen oder auch noch wirklich in Liebe mit Hiphop fallen... ich mein außerdem, diese Kiddies tun jetzt doch auch nix wirklich schlimmes, zumindest sind sie keine Terroristen oder Präsidenten die Kriege mit der Bibel erklären... wenn sie sonen Film fahren- ihr Problem, aber ich mein sind sies wert dass wir uns den Kopf mit ihnen vollschmeissen und auch noch depri oder so wegen ihnen sind?? Vergiss nit:
Verstehen nicht bewerten :up:
von daher let`s celebrate hiphop

Schmoovechiller gute Ansicht, doch jeder Mensch denkt eben anders über HipHop daher die Frage Warum Kids? :-)


Zitat von SuckIt:
Vorne weg..

1. Dieser Theard ist kein "HipHop ist am Ende" Ding...
2. Alles neutral gehalten und fraglich bzw Fakten.
3. Wenns nicht juckt ist wohl Falsch hier meiner Meinung nach...
4. Das soll lediglich mal ein Denkanstoß an alle da draußen sein.....
5. Jo es ändert nix und? Ist das hier ein Forum oder nicht?

Also...was ist denn Hip Hop...
Für mich ist es Musik zu hören zu machen und zu lieben und zu denken...
Doch mir fällt immer öfter auf bzw es wird zur Zeit wieder extrem das jede Menge "Kids" und "Komerzielle" auf Hip Hop "abfahrn" wie es manche so schön sagen vorallem auf AmiHipHop...
Doch warum meinen 14 bzw 12 Jährige "Kinder" das sie Ahnung von Hip Hop haben? Sie laden sich mal so 3000 Lieder aus dem Netz die jeder kennt weil sie immer in den Charts hoch und runter laufen. Warum denkt ein "Kind" so? Warum darf die Jugend die älteren heute beleidigen und haben keinen Respekt mehr? Ich hab damals noch respekt gehabt und hätte was aufs Maul bekommen!
Ich kann mich erinnern, als ich noch 12 bzw 14 war habe ich auch Hip Hop gehört aber bin nicht mit dauerhaftem "Westside" oder "Eastside" oder sonstigen Symbolen rumgerannt oder bezeichnete andere die keinen Hip Hop hören als "Deppen" "Wixer" oder sonstiges...
Ich habe mich vor ein paar Monaten bei HipHop.de angemeldet weil ich dachte man kann hier interessante Diskussionen führen mit gleichgesinnten, gleichaltrigen und gleichdenkenden.
Berlin, Stuggitown, D-Town, Hamburg, München egal woher hauptsache verschiedene Menschen verschiedene Musikrichtungen, Musikgebiete, Eigenschaften jeder denkt wie er denkt doch viele haben einfach 0 Plan meiner Meinung nach und sollten erstmal nachdenken wieso sie hier überhaupt sind...
Klar, es ist auch der Fall das man hier echt "krasse" Diskussionen führen kann, aber irgendwie lese ich alle 2. Theard "Müll" von Leuten die meinen sie wärn eh der/die beste oder haben das meiste drauf...
Ich spreche jetzt niemanden direkt damit an ich bin ja auch nicht so aktiv...
Nur ich frag mich echt manchmal was denken manche Leute/Kinder so in ihrem Kopf?
"Yeah Nigger" ey super du hast es drauf...
(Achja auf die Antwort von dem 1. Deppen zu diesem Theard freu ich mich schon kopier am besten die Zeile darüber)
Achja am besten sieht man das wenn man in den Theard geht "Rechtes Gedankengut zu 95% meiner Meinung nach perfekte diskussion...sachlich und kaum Müll...

Achja hallo du 12Jähriger oder sonstiges bitte verschon mich mit deinen Dissen sonst muss ich noch weinen ok?

So hier mal so eine "Übersicht" wo sich mal jeder drüber herlassen kann oder mal etwas nachdenken geht...

Sukkit*


word ! meine meinung.

Für mich isses mittlerweile fast nur noch ne Internet-Seite.
Das ist mein Ernst.

Neutral gehalten ist der text nicht.

Solche leute wie du regen mich auf, die immer denken, nur weil sie älter sind, mehr über hiphop zu wissen.

Ich bin wohl auch deiner meinung nach einer solcher "kids", ich bin ja auch noch 15.
Alle gleichzusetzen ist verdammt einfach, aber ich lad mir keine 30000 lieder aus dem internet, ich geh immernoch in den laden und kauf sie mir.

Und das ich nichts über HipHop weiß stimmt auch nicht wirklich, auch wenn du das denkst

am besten denkst du erstmal nach, bevor du so nen langen text über kids verfässt..

naja es gibt in jeder szene spasten und fette leute also warum soll das hier anders sein du musst dir merken das sich alles entwickelt du kannst auch nicht sagen das du auf den chart shit standest vieleicht ist es jetzt anders aber du kannst nicht gleich jeden verteufeln gut mir gehen die ganzen steenos auch auf die eier
aber du musst auch anfangen über das "toytuhm" zu strehen weißt du was ich meine?

Diese Spasten-kiddies...

...sind keine HipHopper! Das sind nur kleine Kinder, die verzweifelt nach Aufmerksamkeit ringen, und diese erlangen wollen, indem sie besonders "cool" rüberkommen...


Zitat von Sigg:
...sind keine HipHopper! Das sind nur kleine Kinder, die verzweifelt nach Aufmerksamkeit ringen, und diese erlangen wollen, indem sie besonders "cool" rüberkommen...

na wenn de meinst

Naja das de 12 bis 14 Jährigen nur das Komerziele Zeug kennen is doch klar...die denken ja eh erst das nur das Kommerziele zeugs wirklich gut ist & kommen später dahinter das das unkommerziele doch garnicht so schlecht is...(aber in mein umfeld relativ selten)...

bei mir wars zumindest so...

..das ich jetzt auch schon das unkommerzile Zeugs wie Egyptian Lover, T99 usw. vorziehe...

...aber das nur nebenbei.

was ich damit sagen will ist das die 12 bis 14 Jährigen davon in dem Alter noch so gut wie keine Ahnung haben...

Und das die erstma kommen Elektronik Suckt und son scheiß...ich hab z.B. Videos wo richtige MC's zu Jungle, Tekkno, Rave, Dance & so weiter das mit Reggae & Hip Hop verbunden haben...wie z.B. in Videos wie "A London Somet'ing Dis"...


Zitat von Juc-E:


Zitat von Sigg:
...sind keine HipHopper! Das sind nur kleine Kinder, die verzweifelt nach Aufmerksamkeit ringen, und diese erlangen wollen, indem sie besonders "cool" rüberkommen...

na wenn de meinst


Wenn du nicht so bist wieso regst du dich dann auf?
Ausnahmen bestätigen die Regel schonmal darüber nachgedacht?
Es wird immer schwarze Schafe geben und eben dein ein oder anderen Goldklumpen....


Zitat von Sick-boy:
naja es gibt in jeder szene spasten und fette leute also warum soll das hier anders sein du musst dir merken das sich alles entwickelt du kannst auch nicht sagen das du auf den chart shit standest vieleicht ist es jetzt anders aber du kannst nicht gleich jeden verteufeln gut mir gehen die ganzen steenos auch auf die eier
aber du musst auch anfangen über das "toytuhm" zu strehen weißt du was ich meine?

Ja klar aber es denkt keiner drüber nach von den Leuten...


Zitat von Full_Throttle:
was ich damit sagen will ist das die 12 bis 14 Jährigen davon in dem Alter noch so gut wie keine Ahnung haben...[/b]...

Aber es gibt genügend die das behaupten das is ja das schlimme...

Natürlich hat HipHop eine Entwicklung. Erst war es der Weg aus der Anonymität der Großstadt, aus dem Ghettoleben und der Perspektivlosigkeit. Doch das ist der Ursprung. Mit der Kommerzialisierung wurde Rap und hipHop einer größeren Masse zugänglich. Was eigentlich gar nicht so schlecht ist, denn ich glaube nicht das die Kultur sonst in anderen Ländern wie den Staaten existieren würde und vielleicht selbst dort nicht mehr. Doch inzwischen wird dies zum negativen. Sicher stört es mich das viele HipHop hören ohne die Wurzeln zu kennen, ohne sich damit zu identifizieren, ohne selbst tätig zu sein (was nicht heissen soll, das man es muss, ich denke es reicht aus wenn man sich mit HipHop auseinandersetzt und sich damit identifiziert). So ist es im Writing, da regt man sich oft über Anfänger die das Stadtbild verschlechtern auf, anstatt sich hinzusetzen und zu üben. Doch das Problem ist doch, das man nicht weiss wer es ernst meint. Für viele ist es ein Modegag, sie hörten gestern Pop, heute HipHop und morgen Techno. Doch es gibt welche die es ernst meinen, nur sind sie oft nicht so schnell zu erkennen. Trotzdem, finde ich es etwas übertrieben, das ganze so schlecht zu sehen. Die Sache ist doch die, von denen vielen die jetzt von HipHop beeinflusst werden wird es auf jeden Fall überlebende geben, und somit ist das Aussterben dieser "Sub"kultur nicht bedroht. Denkt einfach bischen weiter. Ihr könnt doch einfach helfen und die Anfänger in eurer Umgebung in den wahren HipHop einweisen.

Denkt mal drüber nach. Kas

HipHop ist immernoch HipHop. Veränderungen gehören zum Lauf der Geschichte...


Zitat von SuckIt:
Vorne weg..

1. Dieser Theard ist kein "HipHop ist am Ende" Ding...
2. Alles neutral gehalten und fraglich bzw Fakten.
3. Wenns nicht juckt ist wohl Falsch hier meiner Meinung nach...
4. Das soll lediglich mal ein Denkanstoß an alle da draußen sein.....
5. Jo es ändert nix und? Ist das hier ein Forum oder nicht?

Also...was ist denn Hip Hop...
Für mich ist es Musik zu hören zu machen und zu lieben und zu denken...
Doch mir fällt immer öfter auf bzw es wird zur Zeit wieder extrem das jede Menge "Kids" und "Komerzielle" auf Hip Hop "abfahrn" wie es manche so schön sagen vorallem auf AmiHipHop...
Doch warum meinen 14 bzw 12 Jährige "Kinder" das sie Ahnung von Hip Hop haben? Sie laden sich mal so 3000 Lieder aus dem Netz die jeder kennt weil sie immer in den Charts hoch und runter laufen. Warum denkt ein "Kind" so? Warum darf die Jugend die älteren heute beleidigen und haben keinen Respekt mehr? Ich hab damals noch respekt gehabt und hätte was aufs Maul bekommen!
Ich kann mich erinnern, als ich noch 12 bzw 14 war habe ich auch Hip Hop gehört aber bin nicht mit dauerhaftem "Westside" oder "Eastside" oder sonstigen Symbolen rumgerannt oder bezeichnete andere die keinen Hip Hop hören als "Deppen" "Wixer" oder sonstiges...
Ich habe mich vor ein paar Monaten bei HipHop.de angemeldet weil ich dachte man kann hier interessante Diskussionen führen mit gleichgesinnten, gleichaltrigen und gleichdenkenden.
Berlin, Stuggitown, D-Town, Hamburg, München egal woher hauptsache verschiedene Menschen verschiedene Musikrichtungen, Musikgebiete, Eigenschaften jeder denkt wie er denkt doch viele haben einfach 0 Plan meiner Meinung nach und sollten erstmal nachdenken wieso sie hier überhaupt sind...
Klar, es ist auch der Fall das man hier echt "krasse" Diskussionen führen kann, aber irgendwie lese ich alle 2. Theard "Müll" von Leuten die meinen sie wärn eh der/die beste oder haben das meiste drauf...
Ich spreche jetzt niemanden direkt damit an ich bin ja auch nicht so aktiv...
Nur ich frag mich echt manchmal was denken manche Leute/Kinder so in ihrem Kopf?
"Yeah Nigger" ey super du hast es drauf...
(Achja auf die Antwort von dem 1. Deppen zu diesem Theard freu ich mich schon kopier am besten die Zeile darüber)
Achja am besten sieht man das wenn man in den Theard geht "Rechtes Gedankengut zu 95% meiner Meinung nach perfekte diskussion...sachlich und kaum Müll...

Achja hallo du 12Jähriger oder sonstiges bitte verschon mich mit deinen Dissen sonst muss ich noch weinen ok?

So hier mal so eine "Übersicht" wo sich mal jeder drüber herlassen kann oder mal etwas nachdenken geht...

Sukkit*


Zum Glück ist das KEIN "HipHop ist am Ende-Thread" ... scheiße ist das lächerlich.. Geh auffen Spielplatz im Sandkasten Burgen bauen..

Ich denke es sind nicht nur Kids die so sind...

Außerdem Alter ist nichtgleich Erfahrung bzw. Wissen usw...

Naja im Großen und Ganzen, hast du recht, aber es gibt halt viele Threads, die sich über das Selbe beschweren...

Ich denke der eigentliche Hype ist laengst vorbei (oder faengst jetzt wieder mit Dance-Hall an)
den besonders die Horden an 12-Jaehrigen ausmachten , die auf die "Szene" trafen -
denn ich persoenlich seh kaum noch Ghetto-Kiddies.

Ich bin jetzt in 12ten und ich hab eher das Gefuehl , dass die "Kleinen" ,so die 5-6te ,
sogar viel hoeflicher sind als die ganzen Jahrgaenge zuvor.


Zitat von Juc-E:


Zitat von Sigg:
...sind keine HipHopper! Das sind nur kleine Kinder, die verzweifelt nach Aufmerksamkeit ringen, und diese erlangen wollen, indem sie besonders "cool" rüberkommen...

na wenn de meinst


Mit Spasten-Kiddies habe ich keineswegs alle jüngeren HipHopper gemeint, sondern alle die, die sich als HipHopper bezeichnen ohne Ahnung zu haben. Auch ich gehöre eigentlich mit 16 zur jüngeren Generation!

ghetto kidz

kleine kinders werden, wie charlotte sagt, ohne style geboren. der kommt dann von MTViva, etc. -> das macht mitläuferkidz aus ihnen -> die coolen bleiben, die schmocks weichen.
-> unsere base wird größer durch
a) ungebildete, die meinen sie wären's; und
b) ungebildete, die sich bilden

Aber die kleinen Mitläuferkiddies stehen auch unter nem irren druck. gerade in der 5.+6. darf man ja auf keinen "uncool" sein und muss alle trends mitmachen sonst ist man out. Seit mal ehrlich: wieviel leute kennt ihr die aus coolnessgründen mit rauchen oder kiffen oder sonstwas angefangen haben? genau: gruppenzwang

traurig ist nur, das jetzt nach ende des hiphop-booms (jetzt läuft auf MTViva trance und DSDS...), die "wahren" styler mit baggies etc als "out" angesehen werden, weil die modewellenreiter weiterreiten.

also hilft nur eins:
DRÜBER STEHEN
(und respektlosen kidz eine inne fresse, da gibts nix ;)


Zitat von SuckIt:
Achja hallo du 12Jähriger oder sonstiges bitte verschon mich mit deinen Dissen sonst muss ich noch weinen ok?

Also, tut mir leid, aber leck mich am Arsch, wirklich!!!
1.Ich bin 14
2.Ich hab was gegen brennen und runterladen
3.Bin ich für alles offen, nicht nur für Rap
4.Hör ich Hauptsächlich keinen kommerziellen Rap
5.Ist deine Meinung ja Ok, aber diese verallgemeinerung da drin, ist wirklich Scheisse


Zitat von Funk-Brand:


Zitat von SuckIt:
Achja hallo du 12Jähriger oder sonstiges bitte verschon mich mit deinen Dissen sonst muss ich noch weinen ok?

Also, tut mir leid, aber leck mich am Arsch, wirklich!!!
1.Ich bin 14
2.Ich hab was gegen brennen und runterladen
3.Bin ich für alles offen, nicht nur für Rap
4.Hör ich Hauptsächlich keinen kommerziellen Rap
5.Ist deine Meinung ja Ok, aber diese verallgemeinerung da drin, ist wirklich Scheisse


omg junge nimm nicht alles so wörtlich ... oder fühlst du dich etwa angesprochen ?

Er meint nur das hauptsächlich die jüngeren Generationen so scheisse drauf sind.

Schalt der Ge-hirn an, hier kommt die Maus !

Teile jetzt diesen Beitrag:

.