Release Friday: Diese Songs sind heute erschienen

Wie jeden Freitag erscheinen heute Nacht die neusten Songs und Alben des Deutschrap. Hier findet ihr eine kleine Auflistung der größeren Alben, Mixtapes und Singles, die diese Woche erschienen sind:

Alben, EPs & Mixtapes

Azzi Memo - Vibez'n'Flow

Moe Phoenix - Mood

Airon - Auf frischer Tat

Remoe - Realtalk

Said & Klapse Mane - Nirvana

Singles

KC Rebell & Gzuz - Polizei

Kool Savas & Alexa Feser - Fluchtwagen

RIN - Apple

Katja Krasavice - P*ssy Power

Haftbefehl & Kalim - Ozean

Bojan - Marlboro Gold

AK AusserKontrolle - Gut im Geschäft

102Boyz - Kartenhaus

LX & Big Toe - Visionen

Marteria, ÄTNA & Yasha - Love, Peace & Happiness

Hanybal & Ffragezeichen - Tränen auf Beton

Mortel & Alberto - International

Brudi030 - Tilidin & Joints

Omar - Hier im Viertel

Takt32 & Aylo - Diamonds

Nash - Dreams

Dante YN - Aphrodite

Teven - Dash am Block

Timey - Leader of the Newschool

Mosh36 - Guter Tag

Sero El Mero - Ich muss weg

Haiyti - Hyperspeed

Miksu, Macloud, Fourty & Leland - Happy

Almany - Kabelbinder

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Katja Krasavices Auto von Maskierten zerstört

Katja Krasavices Auto von Maskierten zerstört

Von Djamila Chastukhina am 17.10.2021 - 17:18

Auf Instagram teilt Katja Krasavice Fotos ihres zerstörten Dienstwagens, welcher vor wenigen Tagen von Vandalen kaputtgeschlagen wurde. Seit Katja (jetzt auf Apple Music streamen) 2017 in der Musikszene durchgestartet ist, ist ihre Bekanntheit rasant gestiegen und sie immer öfter zum Gesprächsthema geworden. Viele Leute gönnen ihr den Erfolg, andere Leute wollen ihr laut eigener Aussage hingegen wohl Steine in den Weg legen.

Auto von Katja Krasavice zerstört

Der Bus, welchen Katja als Dienstwagen für sich und ihr Team nutzt, soll wohl nachts von mehreren maskierten Unbekannten zerstört worden sein. Katja kann sich laut ihrer Instastory nicht vorstellen, wieso es ausgerechnet sie getroffen hat, jedoch hat sie die Vermutung, es könne etwas mit dem "KK" Nummernschild zu tun haben. Sie reagiert auf den demolierten Wagen jedoch nicht mit Hass, sondern mit Einfühlsamkeit und Mitleid:

"Am meisten tut es mir für diese Menschen leid, die sowas tun, weil die anscheinend so verloren im Leben sind, dass sie Dinge von anderen sinnlos zerstören!"


Foto:

Katja Krasavice via Instagram Story instagram.com/katjakrasavice

Sie bezeichnet die Vandalen als "verlorene Seelen, die nichts im Leben gerissen haben" und widmet sich in ihrer nächsten Story bereits einem anderen Thema: Dem Verkauf ihrer Box zum neuen Album "P*ssy Power", welches am 4. Februar 2022 erscheinen soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)