Die finale Staffel von "4 Blocks" startet Anfang November

Nachdem die dritte Staffel der Erfolgsserie "4 Blocks" bereits im letzten Dezember offiziell angekündigt wurde, steht nun der genaue Starttermin fest: Die Geschichte um den Hamady-Clan wird ab dem 7. November weitererzählt. Toni Hamady a.k.a. Kida Khodr Ramadan höchstpersönlich sowie die offizielle Instagram-Seite der "4 Blocks"-Serie veröffentlichten einen kurzen Trailer mit dem Datum.

"4thelasttime": Die 3. Staffel "4 Blocks" ist gleichzeitig die letzte 

Darin zu sehen sind neben Kida Ramadan auch die Umrisse weiterer Hauptdarsteller wie Veysel und Massiv sowie Maryam Zaree, die die Frau von Toni Hamady spielt. Zwischendrin liest man Signalwörter wie "Familie", "Macht", "Ehre", "Loyalität", "Verrat", "Krieg" oder "Frieden", die darauf schließen lassen, dass der Plot der dritten Staffel nicht weniger spektakulär wird wie der, der ersten beiden Staffeln. Der Hashtag "4thelasttime" macht zudem endgültig klar, dass es sich bei der erneuten Fortsetzung um die letzte Staffel der Serie handelt. 

Einer Pressemitteilung des Senders TNT ist zu entnehmen, dass die neuen Folgen wie gewohnt auf TNT zu sehen sein werden. Auch die Uhrzeit wurde bekanntgegen: ab dem 7. November läuft jeden Donnerstag um 21 Uhr eine weitere Episode. Ebenso verkündete TNT, dass die ersten beiden Staffeln vorab ab Oktober wiederholt werden. Staffel 1 ist am 3. und 10. Oktober jeweils ab 20:15 Uhr mit drei Folgen zu sehen und Staffel läuft dann ab 17. Oktober ab 20:15 Uhr – jeweils mit Doppelfolgen. 

"4 Blocks": Droht Toni Hamady Gefahr aus der eigenen Familie?

Zum Inhalt ist noch nicht allzu viel bekannt. Laut der Pressemitteilung treffen neue Kontrahenten in Berlin ein und ehemalige Verbündete werden zu gefährlichen Rivalen. Außerdem könnte Toni Hammady diesmal die größte Gefahr aus den eigenen Reihen drohen. Ob weitere Rapper eine Rolle in der dritten Staffel haben werden, ist derzeit unklar. Spätestens ab dem 7. November wissen wir jedoch mehr. 

Wie gut die zweite Staffel "4 Blocks" wirklich war und was in der finalen Staffel passieren muss, kannst du hier nachlesen.

4 Blocks - Wie gut ist Staffel 2, Folge 7: "Gewinnen und Verlieren"?

Die zweite Staffel "4 Blocks" ist schon wieder vorbei. Folge sieben heißt "Gewinnen und Verlieren" und stellt das Ende dar - zumindest solange, bis feststeht, ob die dritte Staffel wirklich kommt oder nicht. Wir haben dem finalen Höhepunkt entgegen gefiebert und im Voraus sieben Fragen gestellt, die die letzte Episode beantworten muss.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

„[...] darauf schließen lassen, dass der Plot der dritten Staffel nicht weniger spektakulär wird wie der, der ersten beiden Staffeln.“
—> „dass der Plot [...] nicht weniger spektakulär wird als der der ersten beiden Staffeln.“

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"4 Blocks": Staffel 3-Preview läuft bald sogar im Kino

"4 Blocks": Staffel 3-Preview läuft bald sogar im Kino

Von David Molke am 20.08.2019 - 16:52

Die dritte und letzte Staffel von "4 Blocks" startet Anfang November. Aber du kannst zumindest die ersten beiden Folgen sogar im Kino sehen: Am 7. November läuft das Spektakel rund um Tony Hamady in ausgewählten Kinos auf der großen Leinwand. Zur Preview gehört auch noch eine 15-minütige Doku.

"4 Blocks": Die ersten beiden Folgen der 3. Staffel laufen im Kino

Bei einem exklusiven Preview-Event könnt ihr am 7. November schon die ersten beiden Folgen der dritten Staffel von "4 Blocks" im Kino schauen. Die finale Staffel läuft zwar am selben Tag auch auf TNT Serie an, aber der Sender zeigt immer nur eine Folge pro Woche. Die sechs Episoden der dritten Season kommen immer donnerstags um 21 Uhr.

Das Kino-Event startet um 20 Uhr und umfasst neben den beiden ersten Folgen der dritten Staffel von "4 Blocks" auch noch eine 15-minütige Doku zu "4 Blocks". Die nennt sich "4 Blocks - Das Phänomen" und soll eine "exklusive Fan-Dokumentation" sein. Was genau sich dahinter verbirgt, bleibt allerdings ein bisschen unklar.

  • Datum: 07.11.2019
  • Uhrzeit: 20.00 Uhr
  • Gezeigt werden: Episode 1 & 2 (Länge: 100 Min.)
  • + exklusive Fan Dokumentation (Länge: 15 Minuten)

Das Ganze findet in vielen Städten Deutschlands statt. Unter anderem laufen die ersten beiden Folgen der dritten Staffel "4 Blocks" in Berlin, München, Frankfurt, Hamburg, Köln und an vielen anderen Orten.

Die komplette Liste aller teilnehmenden Kinos in allen Städten findet ihr hier bei Themroc.

"4 Blocks", Netflix & Kino: Wie Rapper das Filmgeschäft übernehmen

Gzuz und Eunique geben in der zweiten Staffel "4 Blocks" ihr Schauspieldebüt. Sie stoßen zu Schauspielern wie Kida Khodr Ramadan, treffen aber auch auf Massiv und Veysel. So viel Rap ist kein Sonderfall mehr, aber die Serie zeigt deutlich, wie stark Hiphop in alle Formen der Mainstream-Unterhaltung drängt.

Du willst die ersten 2 Staffeln "4 Blocks" nochmal gucken?

TNT Serie zeigt auch die ersten beiden Staffeln nochmal: Wer sich auf die dritte Season vorbereiten will, bekommt dazu die perfekte Gelegenheit. Staffel 1 von "4 Blocks" kommt am 3. und 10. Oktober jeweils ab 20:15 Uhr. Gezeigt werden dabei immer drei Episoden am Stück. Staffel 2 läuft dann ab dem 17. Oktober immer donnerstags um 20:15 Uhr als Doppelfolgen.

4 Blocks - Wie gut ist Staffel 2, Folge 7: "Gewinnen und Verlieren"?

Die zweite Staffel "4 Blocks" ist schon wieder vorbei. Folge sieben heißt "Gewinnen und Verlieren" und stellt das Ende dar - zumindest solange, bis feststeht, ob die dritte Staffel wirklich kommt oder nicht. Wir haben dem finalen Höhepunkt entgegen gefiebert und im Voraus sieben Fragen gestellt, die die letzte Episode beantworten muss.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!