Fler mit Statement zu Capital Bras Disstrack "Ach Patrick ach"

Am frühen Dienstagmorgen releaste Capital Bra den Fler-Diss "Ach Patrick ach". Einige Stunden später meldet sich nun Fler selbst zu Wort. In einem Post auf Instagram erklärt Flizzy, was er von dem Angriff hält:

"Unabhängig davon das ich nix schlechtes über Capital gesagt habe und ich es traurig finde das er sich von anderen benutzen lässt, war der Track albern und kindisch. Mein Hype den ich gerade habe basiert auf guter Musik." [sic]

Capital Bra wirft Fler in seinem Track unter anderem vor, nach Hype zu betteln. Der Diss könnte als Loyalitätsbeweis zu Bushido interpretiert werden, den Fler auf dem Song "Gegenwart" wohl eine Zeile widmete.

Fler mache die Situation nicht wütend, sondern "traurig". Dem Song im Allgemeinen misst er keine große Bedeutung bei.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Capital Bra und Fler bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Fler mit Ratschlag an Bushido & Capital Bra

Das Verhältnis von Bushido und Fler gilt als weniger entspannt. Beide haben eine gemeinsame Vergangenheit im Berliner Straßenrap und vor allem bei Aggro Berlin. Sie kennen sich seit Jugendtagen und wissen um die Stärken und Schwächen des anderen.

Flers Instagram-Statement enthält sowohl einen Ratschlag für Capital Bra als auch für Bushido. Capital solle nicht den gleichen "Fehler" wie sein Labelchef vor 15 Jahren machen. Ungefähr solange ist es her, dass Bushido und Fler den Straßenrap-Meilenstein "CCN" releasten. Seitdem haben die beiden sich öfter angenährt (musikalisch beispielsweise auf "CCN2" und "Berlin Most Wanted"), aber genauso oft auch wieder voneinander entfernt.

Laut Fler solle die EGJ-Gang "auch ohne Rücken mal Rückgrat beweisen." Das neue Video "Gänsehaut" von Fler und seinem frischen Maskulin-Signing Mosenu ist für heute Abend um 22 Uhr angekündigt.

Hier könnt ihr darüber abstimmen, wie der Track "Ach Patrick ach" bei euch ankommt:

Capital Bra disst Fler: Wie bewertet ihr "Ach Patrick ach"? (Umfrage)

Ziemlich unerwartet hat Capital Bra mit " Ach Patrick ach" einen Disstrack gegen Fler veröffentlicht. Dem vorausgegangen sind ein paar kleinere Missverständnisse und eine Line von Fler, die vermutlich an die Adresse von Capis Labelboss Bushido ging. Von größeren öffentlichen Unstimmigkeiten kann hingegen nicht die Rede sein.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

MASSIV hatte vor Monaten gesagt das FLER immer allein dastand bei all den Anfeindungen u beef-Geschichten der letzten Jahre....ähnliche Ansichten vertritt auch Kollegah im Interview mit EUCH.....ES IST GANZ KLAR EIN ZEICHEN VON UNANGEMESSENEM KONTENT DES EGJ SKLAVEN Capital.....wird dieser in alter EGJ Manier vor den Karren gespannt....& eines muss ich hier noch loswerden REALTALK ...GLAUBT IHR ALLENERNSTEST DAS MAN DIESES ALBERNE GEHOPSE NUR IM ANSATZ MIT DEN HERVORRAGENDEN MUSIKALISCH FEINSTENS LIEDGUT VERGLEICHEN KANN...ich glaube nicht!! Fler u sein Team sind ON POINT....ABER SO ETWAS VON .....WÜRDE ER MIT DEM AKTUELLEN HIT DIE NR. 1 WERDEN....WÜRDE ES NIEMALS SO EIN kinderlied GEBEN.....CAPITAL DAS WAR NICHTS....gar nichts.....lächerlich!@Bu und Du...??

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Capital Bra, Xatar, Ansu, BHZ & mehr im Deutschrap-Update am Freitag

Capital Bra, Xatar, Ansu, BHZ & mehr im Deutschrap-Update am Freitag

Von Michael Rubach am 22.05.2020 - 13:34

Der Freitag steht inzwischen stellvertretend für jede Menge neues Deutschrap-Material. Auch diese Woche haben wir wieder Augen und vor allem Ohren geöffnet, um eine möglichst breitgefächerte Auswahl in unsere Playlist einfließen zu lassen.

Auf dem Cover posiert Xatar geschäftsmännisch neben seinem Schützling Ra'is. Beide haben heute den gemeinsamen Song "Sehe Schwarz" gedroppt. Xatar macht in seinem Part deutlich, warum er auf den Straßen der Bundesrepublik als Respektsperson gilt. Chris Jarbee hat den Song, der die Gesangsfähigkeiten von Ra'is in den Vordergrund rückt, produziert.

Capital Bra, Bonez MC, BHZ, badmómzjay & mehr mit neuen Songs

Der Bratan macht zwar auch kräftig Scheine mit Pizza, aber seine Kernkompetenz bleibt Rap. Mit "Komm komm" stößt der Berliner allen vor den Kopf, die ihn unter leicht verdaulicher Chart-Musik abgespeichert haben. Capital Bra brettert aggressiv über den Beat und verdeutlicht, dass ihm der Erfolg keinesfalls in den Schoß gefallen ist.

Ebenfalls in Berlin machen BHZ und Kasimir1441 ordentliche Welle. Unterschiedlicher könnten die heute releasten Tracks jedoch kaum sein. Die Boys von BHZ genießen auf "Muddy" maximal gechillt das gute Wetter. Kasimir steigt hingegen in den Rennwagen und gibt "Kickdown". Seinem Image als deutsches Pendant zu 6ix9ine (natürlich nur auf musikalischer Ebene) wird er hier wieder einmal gerecht. Ähnlich jung und frisch klingt der Rap des Hamburgers Ansu. Mit "Assoziativ" hat er vor ein paar Tagen seine erste EP vorgelegt. Mit allerlei textlichen Feinheiten hebt er sich dabei deutlich von der Rap-Masse ab. "Wagon" und "Happy Feet" sind neu in der Rotation.

Mit Bonez MC hat ein weiteres Deutschrap-Schwergewicht heute einen neuen Track veröffentlicht. "Roadrunner" bietet einen Vorgeschmack auf sein kommendes Album "Hollywood" – das erste Soloalbum von Bonez MC seit 2012. Nicht so fix wie der Roadrunner, aber auch in einem schicken Wagen ist Sinan-G unterwegs. Auf "Rückspiegel" befasst er sich mit den Umständen einer gescheiterten Beziehung. Newcomerin badmómzjay weiß genauso von emotionalen Aufs und Abs zu berichten und liefert passenderweise den Track "Rollercoaster".

Das ist bei Weitem nicht alles: Olexesh hat sich Manuellsen für den Song "Click Click" ins Boot geholt. Auch BEKA kommt nicht allein und hat Jonesmann für den Track "Zeit" im Gepäck. Ebenfalls sind KEZ, Shrimp Cake, Chima Ede, Die Orsons, Nate57, Pimf mit Shoogon und noch viele mehr neu in der Groove Attack dabei. Insgesamt sind fast 30 Songs frisch in die Playlist gewandert. Für ein Abo könnt ihr hier direkt YouTube, Apple Music und Co ansteuern.

Alle neuen Songs

  • Capital Bra - Komm Komm
  • Bozza - Schon wieder
  • Ra’is ft. Xatar - Sehe Schwarz
  • badmómzjay - Rollercoaster
  • Sinan-G - Rückspiegel
  • Bonez MC - Roadrunner
  • Dardan - Favela
  • Olexesh ft. Manuellsen - Click Click
  • Fourty ft. Monet192 - Wieder mal
  • Brown-Eyes White Boy & KazOnDaBeat ft. Yin Kalle & Nate Gordo - Fokus
  • Xiara ft. Noah - Junkie
  • Haiyti - Was hast du damit zu tun?
  • BHZ - Muddy
  • Kasimir1441 - Kickdown
  • Credibil - Lustig
  • KEZ - Superheld
  • Nate57 - Papier
  • AP - Muss Los
  • Trippie Boi - Mond
  • Ziry & Al Kareem - Unerlaubt
  • Samarita - Greatest Player
  • Cgoon & LeonLucci - Benzin
  • Fresse ft. 42 - Faustkampf
  • Chima Ede - Jalousien
  • Shrimp Cake - Bruce Wayne
  • Beka ft. Jonesmann - Zeit
  • Sin Davis - Love Scars
  • Jace - 14
  • Rico ft. Nizi19 - Kein Empfang
  • Die Orsons - Lovelocks
  • Booz - Star
  • Tamas - Hysterie
  • Kynda Gray - Demons
  • Selmon - Pretty
  • DRiBBLA - Darby
  • Brown-Eyes White Boy - Fokus
  • Yun Mufasa ft. negatiiv OG - Fifa
  • Holy Modee - Knalla (Freestyle)
  • John Known ft. Lai Raw - Obligatorität
  • Shogoon & Pimf - Courtside

Alle neuen Releases

  • Ansu - Assoziativ
    Lent - 10
    MoTrip - Elemente
    Eloquent & Knowsum - JLALSD

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)