Wie der nächste Ami sein YouTube Game mit Deutschrap-Reactions pusht

Big Quint hat mit seinen Reaktionen auf Deutschrap-Clips schon über eine Million Views auf YouTube geholt. Der Fuchs OnlyCashew5 hat auch gemerkt, dass die klickstarke Community hier seinen Channel amtlich wachsen lässt und mit BrothaNate gibt's jetzt den nächsten Reactions-Kerl, der deutschen Rap entdeckt hat.

Am 5. Januar hat er sein erstes Video veröffentlicht, in dem es um deutschen Rap geht. Darin guckt er sich Damals von Eks & Hop mit Prezident, Sinuhe und Petrus an.

Seitdem passt er seinen Content den Wünschen seiner wachsenden Fanbase an – heißt: Er macht fast nur noch Deutschrap-Reactions.

Auch bei ihm ist Spongebozz wieder ein kleines Highlight. Dieser Moment, in dem ein Amerikaner sieht, dass es hier einen Rapper im Spongebob-Kostüm gibt, der dazu noch beeindruckend flowen kann. "Amerikaner" heißt hier übrigens nicht "US-Amerikaner", denn BrothaNate ist Kanadier.

Wenn man sieht, wie BrothaNates Klicks sich entwickeln (siehe unten), ist es nur allzu logisch, dass er plötzlich Deutschrap-Fan wird. Irgendwie kommt das hier ziemlich gut an. Wir sind schon gespannt, ob noch andere YouTuber auf diesen Zug aufspringen werden.

Auch schön, wie er bei Ufo361 das Kennedy-Zitat mitsingt:

Mehr Reactions:

Wenn ein Ami zum ersten Mal 187, Spongebozz, Olexesh oder Yung Hurn sieht

Manch einer entdeckt auch in Übersee eine kleine Leidenschaft für deutschen Rap.In der Vergangenheit zeigte sich bereits der herrlich durchgeknallte Big Quint begeistert von Shindy, Haftbefehl und Co. - jetzt haben wir einen weiteren Channel gefunden, der sich voll und ganz deutschem Rap widmet.

Verrückter Amerikaner dreht durch zu SSIO, Haftbefehl, Shindy und mehr deutschen Rappern

Meet Big Quint: Die Kollegen von Noisey haben dem " amerikanische[n] First-Reaction-König" eine bunte Liste mit aktuellem Sound aus der deutschen Rapszene zukommen lassen. Den Rest hat der angenehm durchgeknallte 27-Jährige ganz von alleine erledigt. Er versteht zwar kein Wort, aber so kann er sich nur noch besser auf den Sound konzentrieren.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

reaction videos sind der cancer von youtube

Es gibt bereits einen dritten, den ich gefunden habe, der plötzlich seine Klicks und abos mit deutsch Rap pushen möchte. Heißt bei youtube Team Hamer.

Das Video von BrothaNate zu dem Savas - Sido Normale Leute habe ich auch gesehen und es wurde sogar von Kool Savas persönlich auf Youtube gefeiert. Da ich auch einen YT Kanal für meine Facebook Seite Crowns Finest betreibe habe ich eine freundlichen Anfrage an Essah Entertainment gestellt, ob ich mit deren Genehmigung ebenfalls ein Reaction Video zu diesem Track machen kann. Ihr könnt euch denken was passiert ist Essah Entertainment hat nicht einmal geantwortet auf meine Anfrage.. Soviel dazu das BrothaNate sein Reaction Video auf der offiziellen Savas Facebook Seite in einem Beitrag gefeiert wurde, aber wenn die Anfrage aus Germany kommt dann reagiert keiner. Legalisiert endlich Reaction Videos für Deutschland ist doch schwachsinn wir werben doch für die Künstler sei es mit Blogs , Beiträgen oder Reaction Videos und das in unserer Freizeit und ohne Geld. Warum sieht man das bei den Leuten nicht?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361, Celo & Abdi, Kalim, Kool Savas & mehr im Deutschrap-Update

Ufo361, Celo & Abdi, Kalim, Kool Savas & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 04.09.2020 - 13:27

Es wird wieder gegroovt und attackiert. Unsere "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist sammelt für euch wie immer die krassesten Tracks der Woche an einem Ort.

Das Cover schmücken diesen Freitag Sero El Mero und Nimo. Ersterer hat heute sein Album "Ghetto Diamant" herausgebracht und wird dort auf "Late Night S*x" vom 385i-Künstler unterstützt.

"Ihr habt lang genug gewartet, dass ein Album erscheint": Kool Savas, Celo & Abdi, Kalim

Der selbst ernannte King Of Rap releast nächsten Monat sein nächstes Soloalbum "Aghori". Nach der eher ruhigeren ersten Single "AMG" geht es diese Woche auf "Nicht Erinnern" wieder aggressiv zur Sache. Das letzte Kool Savas Album "KKS" liegt bereits knapp anderthalb Jahre zurück.

Ungefähr doppelt so lange mussten die Fans nun schon auf ein neues Celo & Abdi-Album warten. Im November kommt endlich der gespannt erwartete zweite Teil vom legendären "Mietwagentape". Bis dahin heizen Ce und A die Vorfreude mit ihren Singleauskopplungen ordentlich an. Diese Woche gibt es auf "Hinsetzen Anschnallen" eine Zusammenarbeit mit 385ideal-Signing Olexesh.

Auch Kalim hat angekündigt, bald ein neues Werk rauszuhauen. Sogar noch diesen Monat. Mit "Droptop" liefert er den wahrscheinlich heißesten Track des Freitags. Produziert wurde das Brett natürlich wieder von Bawer.

Damit aber nicht genug an anstehenden Alben. Nächsten Monat soll auch noch Ufo361s "Nur Für Dich" erscheinen. Das scheint in eine deutlich sanftere Richtung zu gehen als die letzten Dinger. Zumindest ließ er bis jetzt auf seinen Singles ordentlich Herzschmerz raus, so auch dieses Mal auf "Games".

EPs und Alben: Ulysse & Elif

Der Untergrund-Star der Stunde Ulysse hat heute seine "Corner"-EP veröffentlicht. Auf "Stimmen 2" gibt es erneut eine dicke Karlsruhe-Kiel-Kollabo zusammen mit Buddha. Der erste Teil von "Stimmen" erschien bereits letztes Jahr als Buddha-Single. Kopfnicker der Extraklasse.

Elif hat mit "Nacht" ihr tatsächlich schon drittes Album veröffentlicht. Featuregäste sind mit Samra und Azad ausschließlich Rapper. Wem eine Mischung aus Popgesang und Straßenrap gefällt, der bekommt mit "Feind" ein absolut hochwertigen Track.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Lugatti & 9ine, Kalazh44, Mortel, MU$A386, Sinan-G, Fousy, Lukees und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)