Nimo: Warum Ausländer den FC Bayern mehr feiern als Borussia Dortmund

Fußballer feiern Rap, Rapper supporten Fußballer: Die beiden Elemente verschmolzen in Deutschland in den vergangenen Jahren zunehmend. Im Interview mit der Vice spricht Nimo unter anderem über diese Entwicklung und warum Ausländer den FC Bayern München mehr unterstützen als Konkurrent Borrusia Dortmund.

"Die Bayern sind auch Kanacks", lautet Nimos einfache Begründung. Die Mannschaft sei sehr durchmischt und jeder Spieler verkörpere seine eigene Attitüde. Beim BVB würden die Kids nur Superstar Pierre-Emerick Aubameyang feiern. Der ist übrigens Capo-Fan:

Capo hat offenbar einen prominenten Fan in der Bundesliga

Rapper verteidigen Änis Ben-Hatira , Fußballer wollen selbst rappen - Verbindungen zwischen der Bundesliga und der deutschen Rapszene sind nichts Neues. Das neueste Beispiel ist Pierre-Emerick Aubameyang, seines Zeichens Torschützenkönig in der abgelaufenen Saison für den BVB. Einen Clip von seiner Abreise aus LA unterlegt der Gabuner heute mit einem Song von Capo, der schon fast vier Jahre alt ist.

Dass Marco Reus auf dem aktuellen FIFA-Cover ist, ändere nichts daran, wie Nimo klarstellt: "Bayern ist die 1."

Zudem seien Stars wichtiger als der gesamte Verein, da die einzelnen Personen greifbarer seien:

"Die Fußballer müssen Humor und Style in ihrem Spiel und ihrem Auftreten haben. [...] Früher hast du einen Fußballer nur auf dem Feld gesehen, mittlerweile kannst du die Facebook- und Instagram-Seiten der Leute verfolgen."

Genauso gebe es auch viele Fußballer, die sich Style bei Rappern abschauen würden. "Die hören sich die Musik an, weil Rap grade die populärste Musikrichtung ist. Dementsprechend gucken sie sich auch was vom Style ab", so Nimo.

Check hier das gesamte Interview bei der Vice ab:

Nimo, warum tragen Rapper Fußball-Trikots?

Das Fußball-Trikot hat das Basketball-Jersey im HipHop abgelöst. Rapper Nimo erklärte uns, warum Fußballer sich in Sachen Style bei Rappern bedienen.

Von Handyaufnahmen zu 4K-Qualität: Nimos Aufstieg in 5 Videos

Endlich ist es soweit: Nimo hat sein lang erwartetes Debütalbum Kiki veröffentlicht und macht sich damit auf, den deutschen Straßenrap zu übernehmen. Zeit, die Karriere des 385i-Künstlers Revue passieren zu lassen und auf die wichtigsten Stationen ebendieser zurückzublicken. Eine Karriere, die mit einem unscheinbaren Handyvideo begann und ihm schließlich einen Major Deal bei Universal Music einbrachte.1.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Der labert auch nur noch dünnpfiff

Bayern ist beliebter weil es die bessere Mannschaft mit den größeren internationaleren Spielern ist. Bayern spielt mehr Champions League und hat auch schon öfter gewonnen. Soll ich weiter machen warum Bayern international beliebter ist?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nimo, Kay One, Yung Hurn & weitere reagieren auf Terroranschlag in Wien

Nimo, Kay One, Yung Hurn & weitere reagieren auf Terroranschlag in Wien

Von Till Hesterbrink am 03.11.2020 - 15:50

In Wien kam es gestern Abend zu Schüssen in der Innenstadt, die mittlerweile als Terroranschlag eingestuft werden. Aktuell ist bestätigt, dass es vier Tote gibt und 22 zum Teil schwer verletzte Personen. Der Anschlag soll einen islamistischen Hintergrund gehabt haben.

Terroranschlag in Wien

Gestern Abend gegen 20:00 kam es in der Wiener Innenstadt zu Schüssen. Die Polizei sprach ursprünglich von mehreren Tätern, die mit Langwaffen ausgerüstet waren und insgesamt sechs Tatorten. Einer der Täter soll bei einem Schusswechsel mit der Wiener Polizei ums Leben gekommen sein. Es habe sich hierbei nach Angaben des österreichischen Innenministeriums um einen 20-Jährigen gehandelt. Der Österreicher soll der Polizei bekannt gewesen sein. Er hatte in der Vergangenheit wohl versucht, sich dem Islamischen Staat (IS) anzuschließen.

Bisher wurden 14 weitere Personen verhaftet und 18 Wohnungen durchsucht. Ein Sprecher des Innenministeriums gab heute Morgen bekannt, dass weiterhin davon ausgegangen wird, es gäbe noch mehr Täter. Heute morgen rechnete man noch mit "maximal vier Tätern". Eine Fahndung war zu dem Zeitpunkt noch in Gange, wie die Süddeutsche berichtete.

Mittlerweile hat die Polizei diese Infos jedoch wieder zurückgenommen. Nun gehe man von einem Einzeltäter aus.

Deutschrap zeigt sich solidarisch: Kay One, Nimo, Sinan-G & mehr melden sich zu Wort

Deutschrapper*innen zeigen sich solidarisch mit den Betroffenen in Österreich und posten ihre Anteilnahme auf Social Media:


Foto:

Screenshots: instagram.com/nimo | instagram.com/kayone | instagram.com/18karat


Foto:

Screenshots: instagram.com/sinang45 | instagram.com/checkmichjuri | instagram.com/tvstrassensound

Kool Savas unterstützte derweil auf Twitter DJ Boulevard Bou, der fragt, woher der Täter die Waffen und Munition hatte.


Foto:

Screenshots: instagram.com/miamiyacine | instagram.com/mozzik| instagram.com/mortel

Auch die beiden Wiener Yung Hurn und Nazar meldeten sich via Instagram zu Wort. Ihnen geht es glücklicherweise gut. Nazar berichtet jedoch, dass seine Mutter wie so viele andere auch während des Anschlags in einem Restaurant festsaß. In ihrem Namen bedankt sich der Rapper bei den Wiener Polizeibeamten für ihren Einsatz. Dardan repostete die Story von Yung Hurn.


Foto:

Screenshots: instagram.com/y.hurn | instagram.com/nazar | instagram.com/dardan

Die Stadt Wien hat Telefon-Hotlines eingerichtet, an die man sich jeder wenden kann, der Hilfe benötigt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!