Keine Zusammenarbeit mehr: Ufo361 mit unerwarteter Info

In den vergangenen Jahren sorgte Ufo361 gemeinsam mit den Broke Boys für einige Hits. Das Produzenten-Trio lieferte einen Großteil der Beats für die ersten beiden Berliner-Mixtapes von Ufo. Auf dem in diesem Monat erscheinenden Abschluss der Trilogie ist das wohl zum letzten Mal der Fall.

Via Snapchat gab Ufo heute die Trennung von den Broke Boys bekannt. "Nach IB3B werde ich niewieder was mit broke boys zu tun haben!!!" [sic], machte er dort deutlich. Den Grund für den Bruch gab er nicht an.

Bei Fans dürfte die unerwartete Info für wenig Begeisterung sorgen. Die Broke Boys waren unter anderem für die musikalische Untermalung von Tracks wie Ich bin ein Berliner, ****** auf eure Party, Flieg oder auch den neuen Auskopplungen wie Mister T und James Dean (mit-)verantwortlich.


Foto:

Screenshot: Ufo361 bei Snapchat

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich bin ein Kek

...Wenn das Padda ins Spiel kommt...

Hahah, das Wort für Geld ist para, nicht padda. xD

Patte -> Padde -> Padda

Aber ja hast recht, gibt nur ein einziges Wort für Geld..

bin großer fan von dem ufo ..aber ich weiß auch dass er gerade bei den geilsten produktionen, immer fette genies im boot hatte ...mal gucken wies weitergeht

ufo, deinen "Fame" hast du einzig und allein den BrokeBoys zu verdanken. Dass ein Gartenzwerg wie du jetzt langsam erfolgreich ist, liegt nur an den beats. du bist der Justin Bieber des traps ;D, deine fans sind 12 und du siehst genauso aus.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361 mit wildem Look auf der Paris Fashion Week

Ufo361 mit wildem Look auf der Paris Fashion Week

Von Renée Diehl am 05.10.2021 - 15:44

Ufo361 erfüllt sich gerade musikalisch wie persönlich den einen oder anderen Traum: Erst vor wenigen Tagen konnte er den Wunsch von seiner Bucket List streichen, einmal mit Offset von den Migos ins Studio zu gehen. Außerdem ist er momentan fleißig auf der Paris Fashion Week unterwegs und konnte sich bereits die Shows von Vivienne Westwood und Balenciaga anschauen. Nun veröffentlicht er auf Instagram Fotos von seinem Look für die Givenchy-Show. 

Ufo361 in Paris: Außergewöhnlicher Look und mysteriöse Begleitung 

An Ufos Look für die Givenchy-Show scheiden sich auf Instagram gerade die Geister. Dass er mit seinen Outfits Aufsehen erregt, müsste der Berliner allerdings bereits gewohnt sein: Ziemlich häufig hat er für seine High Fashion Looks, unter anderem in seinem Musikvideos, Kritik einstecken müssen. Diese allerdings scheint ihn nicht besonders zu jucken – und das muss es auch nicht, in Anbetracht der Tatsache, dass ihm genau dieser kontroverse Style gerade Einladungen auf die wichtigsten Schauen der Paris Fashion Week beschert. Auch bei der britischen Designerin Vivienne Westwood und beim französischen Modehaus Balenciaga, dem Ufo361 (jetzt auf Apple Music streamen) bekanntlich sogar einen ganzen Song gewidmet hat, war der Rapper bei der diesjährigen Fashion Week bereits zu Gast.

Nun aber zu seinem Outfit für die Givenchy-Show: Dieses fand er selber scheinbar so nice, dass er gleich sämtliche Post auf seinem Instagram-Profil löschte, um nur seinen Look auf dem neuen Foto für sich sprechen zu lassen. Er trägt eine etwas über knielange, schwarze Fellweste, gepaart mit schwarzer Hose, ebenfalls schwarzen, futuristischen Givenchy-Sneakern und einer Sonnenbrille, die eher an einen Zensur-Balken erinnert. Das Outfit stylt er mit einer fetten VVS-Chain, auf der "UFO" zu lesen ist – über einem ebenfalls iced out UFO-Symbol. Die Kommentare zu seinem wilden Look (buchstäblich, denn ein:e User:in vergleicht den Fellwesten-Look mit Fred Feuerstein), sind sich jedenfalls uneinig.

Mit dabei ist auch die aktuelle Dame an der Seite des Rappers, die à la Kim Kardashian auf der MET Gala eine Maske trägt, die beinade ihr ganzes Gesicht bedeckt. Im Gegensatz zu Kim Ks Look wurden bei ihr allerdings die Augen freigelassen. Praktischer Nebeneffekt des Looks: Sie kann sich an der Seite ihres Rapper-Freundes zeigen, ohne dabei vollständig ihre Anonymität zu verlieren.

Wann kommt Ufos neuer Song mit Offset?

In seiner Insta-Story verriet Ufo361 jüngst, dass er nicht nur gemeinsam mit Offset im Studio war, sondern sie sogar zusammen einen Song aufgenommen haben. Wann dieser allerdings rauskommt, bleibt erst einmal bis auf Weiteres unklar. Was Ufo hingegen verrät: Neben den Besuchen auf den Modenschauen von Vivienne Westwood und Balenciaga war das Aufnehmen eines gemeinsamen Songs mit Offset ein Punkt auf seiner Bucket List. Und auch die Givenchy-Show wird da wohl irgendwo mit draufgestanden haben. Was auf der Paris Fashion Week sonst noch so abging, lest ihr hier:

Die Simpsons modeln für Balenciaga

Von Renée Diehl am 21.09.2021 - 16:05 Dardans "All night, wir spielen Fortnite" und Ufo361' "Scheiß' auf Dolce & Gabbana / Gib mir Balenciaga" sind nur zwei der zahlreichen Beispiele von Rap-Lines, in denen das Trend-Game Fortnite und das französische Luxus-Modehaus Balenciaga erwähnt werden. Ihre Verbindung besteht dadurch vor allem durch ihr Mentions im Hiphop.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)