Erster Post zu Schwesta Ewas Situation seit der Inhaftierung online

Nachdem vor einigen Wochen berichtet wurde, Schwesta Ewa sei in Haft, gibt es jetzt den ersten Post auf einem ihrer Social-Media-Kanäle.

Auf Instagram schreibt ihr Management, dass es dort bald ein persönliches Statement der Rapperin zu lesen geben wird. Ewa habe außerdem ihren Nachnamen von "Mueller" zu "Malanda" geändert und man findet ihre Anschrift in der JVA Frankfurt III.

Schwesta Ewa stehe unter dem Verdacht der Zuhälterei und weiterer Straftaten, berichtete die Bild Mitte November. Gegenüber Noisey erklärte ihr Anwalt wenig später, welche Schritte zunächst anstehen würden.

Hier siehst du den Instagram-Post:

Liebe Schwesta Ewa Fans, bald findet ihr auf dieser Seite das langersehnte persönliche Statement von Ewa. Die Seite wird in ihrer Abwesenheit von ihrem Management geführt. @schwestaewa dankt euch für eure Treue und Unterstützung und denkt an euch. Wer persönlich Kontakt aufnehmen möchte kann ihr Briefe schicken. Denkt dann bitte daran, dass sie ihren Nachnamen von Mueller in Malanda geändert hat. Ihre Anschrift lautet: Ewa Malanda JVA Frankfurt 3 Obere Kreuzäckerstraße 60435 Frankfurt am Main Zum Abschluss liebe Grüße an die Frankfurter Ultras, ihr habt die besten Spruchbänder #freeEwa

See this Instagram photo by @schwestaewa * 3,091 likes

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Jawoll aller
Free Ewa - UF97

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Schwesta Ewa bringt Buch auf den Markt

Schwesta Ewa bringt Buch auf den Markt

Von Michael Rubach am 18.07.2019 - 10:32

Schwesta Ewa wird ein Buch über ihr Leben veröffentlichen. Das kündigte die Rapperin auf ihren Social Media-Kanälen an. Das Werk mit dem Titel "Enthüllungen: Das Leben f*ckt am härtesten" soll am 21. August erscheinen.

"Enthüllungen": Darum geht es in Schwesta Ewas Buch

Der Pressetext lässt einen genauen Einblick in die Lebensgeschichte der ehemaligen Prostituierten vermuten. Noch ist offen, wann genau Ewa eine zweieinhalbjährige Haftstrafe antreten muss, zu der sie ein Gericht 2017 verurteilte.

"Zuvor erzählt Schwesta Ewa noch die ungeschönte Wahrheit über ihr Leben. Von ihrer traumatischen Kindheit, ihrer Vergewaltigung und dem Abdriften in das Rotlichtmilieu. Dabei wirft sie auch einen schonungslosen Blick auf die Abgründe unserer Gesellschaft und erzählt Geschichten, die die Fassaden des Bürgertums bröckeln lassen."

Eine Reduzierung von Ewas Strafe lehnte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe Anfang 2019 ab. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Ewa sich den Tatbeständen der Körperverletzung und der Steuerhinterziehung schuldig gemacht hat. Von den Vorwürfen der Zuhälterei und des Menschenhandels wurde die Rapperin hingegen freigesprochen.

Ihr erstes Buch umfasst circa 200 Seiten und erscheint im Riva Verlag, der auch schon Xatars "Alles oder Nix: Bei uns sagt man, die Welt gehört dir" oder "Das ist Alpha! Die 10 Boss-Gebote" von Kollegah herausbrachte. Bereits 2017 hatte Ewa die Veröffentlichung eines Buches angekündigt.

Schwesta Ewa: Neue Single vor dem Haftantritt?

Auch neue Musik der Schwesta ist wohl auf dem Weg. Auf Instagram teast Ewa einen bis dato unbekannten Song an, in welchem sie alle ihre Hater grüßt. Sie wisse nicht, ob sie es schaffe, zu der Single ein Video zu drehen – der Haftantritt scheint nicht mehr in allzu weiter Ferne zu liegen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!