Wie Rap-Deutschland auf Sophia Thomallas "Experiment" reagiert

"Kleine T*tten sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will man sie nicht", mit diesem Satz in einem Post schlug Schauspielerin Sophia Thomalla am Freitagabend hohe Wellen in den sozialen Netzwerken. Es folgten ein gewaltiger Shitstorm und eine hitzig diskutierte Stellungnahme von Sophia Thomalla.

Drahtzieher hinter dem Post war offenbar Moderator und TV-Autor Micky Beisenherz. Das Ganze sei ein "Experiment" gewesen. Man habe der Gesellschaft den Spiegel vorgehalten und tatsächlich "Likes für diesen Blödsinn" bekommen. "Wir wollten sehen, wer tatsächlich allen Ernstes denkt, das DAS ERNST gemeint war!", so Thomalla auf ihrer Facebook-Seite.

Auch aus der Rapszene gab es zahlreiche Reaktionen, von denen die meisten negativ ausfielen. Neben ironischen und wütenden gab es auch sehr grenzwertige Kommentare.

Unter anderem äußerten sich Bass Sultan Hengzt, Fard, Manuellsen und Fler, der bekanntlich mit Thomalla befreundet ist. Ali As machte sich wie gewohnt einen großen Spaß aus der Sache und tweetete fleißig wie kein Zweiter zu dem Thema (siehe Seite 2).

Ob "Experiment" oder nicht: Mehr als fragwürdig bleibt diese Aktion allemal.

Hier der Überblick:

FARD on Twitter

Diese Frau macht sehr schlaue Experimente (nicht) um neue Follower zu Regenieren....unfassbar Schlau - bin begeistert! https://t.co/lVNdpEvDep

Timeline Photos

Bass Sultan Hengzt. 404,596 likes · 8,550 talking about this. SNAPCHAT --> basshengzt INSTAGRAM--> basssultanhengzt

FLER on Twitter

@SchulstreikBln man merkt du hast garnix verstanden.

FLER on Twitter

@JensVolke das du den Sinn nicht verstanden hast noch mehr über dich! Dummheit tut weh.

Zerbombte Häuser, tote Kinder, zerstörte ...

Zerbombte Häuser, tote Kinder, zerstörte Existenzen, von ihren Häusern in der Heimat in Heime verfrachtet, auf die von Nazis Anschläge verübt werden...vor dem Krieg geflohen mit nichts als dem Wunsch zu überleben & dieser humane Abfalleimer macht ihre Witze darüber und nennt es hinterher ein Experiment?!

Aaaach so klein sind die doch garnicht sophia ...

Aaaach so klein sind die doch garnicht sophia, ich bin mir sicher so im kölner raum um silvester rum, findet sich der ein oder andere der mal gerne kneten will , also nicht resignieren #unnötige #bintel #shar #muta

Danny D-Bo Bokelmann on Twitter

Wie jetzt alle klugscheißen & auf korrekt machen... @ThomallaSophia - Dummer Spruch / Unwichtig! Flüchtlinge - Ernste Schicksale / Wichtig!

SILLA on Twitter

Ich bin wie kleine Titten - schön - doch mich kann keiner ficken!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

haha beste wie all die no name rapper ( bis auf promo phase vor nuee album kriegt man ja nix mit von dennen) auf politisch korrekt machenXD.

leute das boot ist abgefahren thomala hat die ganze aufmerksamkeit versucht euch doch nicht so krampfhaft zum thema zu machn.

peace

fler der kack karotten nazi

Manuellsen soll mal seine Fresse halten. Der glorifiziert Mörder, Drogendealer und Zuhälter. Und seine behinderten Freunde (Dib, Irokese und Co.) sind allesamt Abschaum die keinen Satz fehlerfrei artikulieren können. Dass so etwas hier frei rumlaufen darf...

Maul halten kleine Bushido Hämorride ...

Ali As ist so lächerlich haha, nach bushido der schlechteste und untalentierteste Rapper der welt

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Massiv & Manuellsen – Luxus [Video]

Massiv & Manuellsen – Luxus [Video]

Von Leon Schäfers am 22.10.2021 - 00:26

Genau eine Woche vor Release ihres gemeinsamen Albums "Ghetto" hauen Massiv und Manuellsen nochmal eine Single raus. In einer energiegeladenen Hook betont Massiv, dass all der "Luxus" seiner Meinung nach nur Zeitvertreib sei und schießt damit gegen den gerade im Hiphop sehr präsenten Materialismus. Wie schon bei den anderen Singleauskopplungen setzen sie beim Musikvideo auf einen stilechten Schwarzweiss-Look, der die Streetvibes perfekt transportiert. Produziert wurde der Song von Freshmaker und Semi Beatz.

Erst letzte Woche erschien das Snippet zu dem kommenden Album von Massiv (jetzt auf Apple Music streamen) und Manuellsen. Wenn du dir vorab ein umfangreiches Bild von der Platte machen möchtest, solltest du hier reinhören:

Massiv & Manuellsen - Ghetto (Snippet) [Audio]

Am 29. Oktober veröffentlichen Manuellsen und Massiv ihr erstes gemeinsames Album "Ghetto". Nach diversen Single-Veröffentlichungen ist nun das komplette Snippet zur Platte gedroppt. Dabei werden insgesamt 18 Tracks angespielt. Wer einen umfangreichen Einblick in den "Ghetto"-Sound der beiden Deutschrap-Veteranen bekommen möchte, sollte reinhören.


MASSIV & MANUELLSEN - LUXUS (OFFICIAL GHETTO VIDEO)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)