Bonez MC stellt eine interessante Frage an Kanzlerin Angela Merkel

Auf der offiziellen Facebookseite der 187 Strassenbande stellte Bonez MC vor wenigen Minuten eine Frage an Angela Merkel. Die Frage zielt auf die Drogenpolitik in Deutschland und vor allem den Vergleich der Wirkung von Marihuana und Alkohol ab. 

In seinem Post schreibt Bonez: "Warum darf man an einer Autobahntankstelle Alkohol kaufen, aber nicht in geschlossenen Clubs Marihuana konsumieren Frau Merkel? Gruß Bonez." In der Komment****ktion erklärt er außerdem, was er damit meint: nämlich keine Diskotheken, sondern eher etwas, das man etwa mit den niederländischen Coffeeshops oder den spanischen Cannabis-Clubs vergleichen kann. Darin ist der Erwerb/Konsum von Marihuana-Produkten unter gewissen, gesetzlich vorgegebenen Voraussetzungen legal.

Weiterhin beklagt er, dass der Song Optimal vom Album High & Hungrig 2 auf eine Hörerschaft mit einem Mindestalter von 18 Jahren beschränkt wurde und macht Angela Merkel dafür verantwortlich. Als Person des öffentlichen Lebens sei es Gang und Gäbe, gedisst zu werden. 

Die beiden Lines über Merkel, die Bonez anspricht, sind von Gzuz. Er rappt auf Optimal:

Ich gebe alles aus, alles Schall und Rauch

Mach mich zum Präsidenten, was die Merkel? Kann ich auch!

Schmeiß die Schl*mpe raus, Cannabis wird legal

Und für Bus und Bahn brauchst du gar nichts zu bezahlen

Ob diese Beleidigung wirklich der Grund für die Altersbeschränkung von Optimal war oder das Ganze eine persönliche Einschätzung von Bonez MC ist, bleibt unklar. Hätte Gzuz Recep Erdogan als Schl*mpe bezeichnet, hätte es wahrscheinlich mehr Stress gegeben. Aber mehr als dieser Vergleich, ergibt es Sinn, sich einmal anzuschauen, wie schädlich einige legale Substanzen sind und ob Marihuana weniger schädlich ist.

187_kommentar_fb_screen
Foto:

Screenshot 187 Strassenbande Facebookkommentar https://www.facebook.com/187Strassenbande/?fref=ts
187_kommentar_fb_screen

187_screen_kommentar_clubs_fb.jpg
Foto:

Screenshot 187 Strassenbande Facebookkommentar https://www.facebook.com/187Strassenbande/?fref=ts
187_screen_kommentar_clubs_fb.jpg

187_kommentar_screen_fb_optimal.jpg
Foto:

Screenshot 187 Strassenbande Facebookkommentar https://www.facebook.com/187Strassenbande/?fref=ts
187_kommentar_screen_fb_optimal.jpg

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wahnsinnig interessant die Frage. Mal wieder Qualitätsjournalismus par exellence.

Dann geh wieder zur FAZ, du Fatzke!

Als ob Merkel persönlich die Altersbeschränkungen für Film, Musik, etc. vergibt..

Würde mich interessieren wie man als Bundespräsident ein Gesetz durchsetzen sollte das Gras legalisiert, wo doch das Parlament Gesetze beschließt. Und glaubt er wirklich Merkel hätte auch nur einmal von seiner Musik gehört?
Gute Musik, aber dumm wie Brot die Jungs.

Man, was für ein Dummbatz. Sollte weniger kiffen...

klar ist es unsinnig, auf dieser rotzseite qualitätsjournalismus zu erwarten, deshalb hat der kommentator aber natürlich trotzdem recht. ahnungslose kinder*****.

Merkel ist Bundeskanzlerin, was ihr im Bezug auf die Gesetzgebung die höchsten Rechte für eine Einzelperson verleiht, sie müsste sich dennoch gegen das Parlament durchsetzen, welches jedoch mit Ausnahme ihrer eigenen Fraktion und teilen der SPD für eine Legalisierung ist. Merkel ist hierbei auch eher ein sinnbild für die gesamte Regierung.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

LX, YONII, Gzuz, Dardan, badmomzjay & mehr im Deutschrap-Update
LX

LX, YONII, Gzuz, Dardan, badmomzjay & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 06.11.2020 - 12:47

Wir präsentieren euch mal wieder einen mit Deutschrap-Releases vollgepackten Freitag und sammeln die heißesten Tracks in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover sind diese Woche Audio88 & Yassin mit ihrem Song "Schlechtes Gewissen".

Neue Alben & EPs: YONII & Savvy

Das Stuttgarter Multitalent YONII hat heute sein neues Album rausgebracht. Das trägt den Titel "Ça va aller". In unsere Playlist hat er es mit "Ja Ja Los" geschafft, zu welchem er auch ein Video in der "Corona Edition" aufgenommen hat.

Untergrund-Star Savvy bringt direkt seine nächste EP raus. Im August erschien bereits das "Seitenstrassen Tape" gemeinsam mit BHZ-Produzent MotB. Jetzt ist Savvy zurück mit seiner "Anamorph EP" und bringt einen deutlich düstereren Sound an den Start. Auf "Tonic" rappt der Berliner über seine vom Alkohol betäubten Sinne.

Neue Singles: LX, Dardan, Monet192

LX und Gzuz mache mit "Kollektiv" da weiter, wo Bonez MC vor zwei Wochen mit "Angeklagt" aufgehört hat. Das Video erzählt die gleiche Story nur aus einer anderen Perspektive. Der Track ist außerdem deutlich aggressiver als der von Bonez und geht ordentlich nach vorne. LX erstes Solo-Album "Inhale / Exhale" erscheint am 04. Dezember dieses Jahres.

Dardan hat sich Gunboi und Pvlace von der 808Mafia geschnappt und mit "Who The F*ck Is This?" ein absolutes Brett abgeliefert. Die Fans freuen sich vor allem darüber, dass Dardan wieder hart rappt und zeigt, was er so drauf hat.

Monet192 und badmomzjay tun sich nach "Papi" erneut zusammen. Zusätzlich haben sie noch Takt32 rangeholt und zu dritt liefern sie auf "Sorry Not Sorry" ordentlich ab. Produziert hat den Track Maxe.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Arab, Celo Minati, Genuva, AK 33, Lukees, Rooky030, Rola, Erabi und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!