"Auf Abstand": Unser tägliches Twitch-Format für die Coronakrise

Die Coronakrise stellt uns alle in der einen oder anderen Form vor große Aufgaben – zwischenmenschlicher, finanzieller oder gesundheitlicher Natur. Um unseren Teil zu einem besseren Alltag und etwas sozialem Miteinander in diesen wilden Zeiten beizutragen, haben wir ein Programm auf die Beine gestellt, mit dem wir täglich mehrere Stunden auf unserem Twitch-Kanal live gehen werden.

"Auf Abstand": Social Distancing, aber gemeinsam!

Was wollt ihr auf unserem Twitch-Kanal sehen? Unter dem Titel "Auf Abstand" launchen wir heute unsere tägliche Twitch-Sendung, die aus mehreren Parts besteht. Wir freuen uns über euer konstruktives Feedback zu den Inhalten – schließlich stellen wir das Programm für euch auf die Beine, um etwas Spaß und Normalität in den Quarantäne-Modus zu integrieren. Was euch erwartet:

  • Daily News - Gesprächsrunden über die aktuellen Themen der Szene
  • Reactions - Newcomer, vergessene Musikvideos von 2015 oder epische Rap-Momente. Hier steht die Interaktion mit euch im Vordergrund
  • Let's Play - Rap ist nicht alles. Unsere Moderatoren zocken S******, Gesellschaftsspiele oder Story-lastigere Games. Ihr entscheidet mit!
  • Talk-Runden - Zeitlose Themen werden genauer unter die Lupe genommen. 
  • DJ Sets - Das Hiphop.de DJ-Team um Resident Taimles (Soundcloud) versorgt euch mit freshen Sounds
  • Live Gigs (wöchentlich) - Normale Konzerte sind durch Corona nicht mehr möglich – wir liefern euch die Gigs direkt nach Hause

Jonas und Clark wühlen sich wie gewohnt durch die wöchentliche Musikflut. Essow sorgt für lockeres Entertainment und diggt mit euch auf YouTube oder ist wie unser "Release Friday"-Duo auch bei den Daily News am Start. Good old Toxik wird auch gelegentlich vorbeischauen und zusätzlich arbeiten wir an einer Gästeliste mit Rappern.

Hinzu kommen neue Gesichter, die sonst eher im Hintergrund an Hiphop.de mitwirken, Artikel schreiben, Social-Media-Beiträge erstellen und vieles mehr. Einen Timetable mit den einzelnen Sendungen und Besetzungen werdet ihr stets auf Hiphop.de und täglich auf all unseren Kanälen finden.

Das Live-Programm am 21. März

  • 17-19 Uhr: Release Friday mit Jonas & Clark
  • 19-20 Uhr: DJ-Set von Taimles
  • 20 Uhr: Newcomer-Gig von Ely. mit Essow als Host (in Zusammenarbeit mit Take.tv)

Wichtig ist uns dabei, den Infektionsketten von Covid-19 etwas entgegenzusetzen. Daher auch der Titel "Auf Abstand". Alle Sendungen werden mit dem Minimum an erforderlichen Personen und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation aufgenommen. Im Normalfall wird das bedeuten: Eine oder maximal zwei Personen werden sich am gleichen Ort aufhalten. Die Mods schalten sich per Webcam in Videokonferenzen, die wir live übertragen. Social Distancing, aber eben gemeinsam!

Lange Rede, kurzer Sinn: Legt euch – falls noch nicht geschehen – Accounts bei Twitch an, folgt uns und haltet täglich die Augen offen für Updates zu unserem Programm. Auf unseren Socials und auf Hiphop.de halten wir euch auf dem Laufenden über Sendezeit, Themen und alles weitere. Highlights werdet ihr auch auf YouTube und Co mitbekommen, aber das volle Programm gibt's nur auf Twitch!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Edgar Wasser – Hypochonder [Video]

Edgar Wasser – Hypochonder [Video]

Von David Molke am 26.03.2020 - 17:02

Edgar Wasser macht sich als "Hypochonder" natürlich viele Gedanken, dieses Mal wegen Corona. In Tagen wie diesen fühlt sich einfach jedes Kratzen im Hals, jeder Husten und quasi alle anderen körperlichen Symptome sehr viel ernster an, als sie vielleicht sind. Vielleicht aber auch nicht, wer weiß das schon. Die drei Parts dieses Songs dürften vielen Menschen aus der Seele sprechen, themtatisieren den durch die Coronavirus-Krise nochmal verschärften Rassismus und werfen wie von Edgar Wasser gewohnt auch noch einen fies-bissigen wie düsteren Blick in eine mögliche, sehr dystopische, nahe Zukunft.

Mehr Corona-Songs findet ihr hier:

Verlässliche sowie hilfreiche Informationen zu Corona und COVID-19 stellen zum Beispiel die WHO oder die Webseite der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung zur Verfügung. Aktuelle Entwicklungen und Daten finden sich zudem auf der Page vom Robert Koch Institut.

Jede Verschwörungstheorie zu Corona ist eine zu viel

Was haben der 11. September, der Tod von Nipsey Hussle und das Coronavirus gemeinsam? Es gibt wahnwitzige Alternativversionen zu der offiziell kommunizierten Nachrichtenlage...

Die besten Streams, Spiele, Dokus & Co gegen den Corona-Blues

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, isolieren sich die meisten Menschen zuhause. Wer nicht in Quarantäne muss, betreibt im Idealfall trotzdem Social Distancing. Egal, ob ihr im Home Office arbeitet oder nicht: Wahrscheinlich habt ihr plötzlich viel mehr Zeit, die ihr irgendwie zuhause rumkriegen müsst.


Edgar Wasser - HYPOCHONDER

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!