"Hitman": Veysel mit dem stärksten Comeback des Jahres? – Awards 2017 presented by Ultimate Ears

Unerwarteterweise hat Veysel dieses Jahr ein starkes Comeback hingelegt. Am fehlenden Potential hat es nie gelegen, aber durch die lange Pause hatten viele den Essener vom Radar gestrichen. "Hitman" ist ein eindrucksvolles Album. Woran liegt das?

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears!

It's about time! Das Voting für die Hiphop.de Awards 2017 presented by Ultimate Ears startet. Stimme jetzt für deinen diesjährigen Favoriten in jeweils 22 Kategorien ab. Du hast nur eine Stimme. Damit diese gezählt werden kann, gib bitte am Ende des Votings deine Email-Adresse an. Wir schicken dir anschließend einen Bestätigungslink zu.

28.12.2017 - 18:41

Kommentare

Das is sogar plötzlich so gut das es schon wieder punktabzug dafür gibt das offensichtlich einige leute mehr als nur viel geholfen haben..

Jucki Comeback 2017

Liegt eher daran das die kids so langsam keine laune auf das plastik oder outo tune zeugs mehr haben. Sieht man auch sehr gut an JBG3. Hätten die das vor 2 jahren releast hätte das nicht so viel aufmerksamkeit bekommen. Da nun jeder rapper nur noch aufm beat vor sich hin heult kommt direkte klar zu verstehende musik wieder hoch

Finds ja geil wie veysel aufgrund seiner mittelmäßigen Performance in einer mittelmäßigen Serie gleich als nächster oskarkandidat gehandelt wird. Der Typ ist einfach nicht interessant und wird in 2 Jahren niemanden mehr hinter den Ofen herlocken. Er passte durch seine stumpfe Attitüde halt gut in die Rolle, mehr nicht. Mucke ist auch eher Mittelmaß

Einziger deutscher Rapper der wirklich killt.
Extrem überbewertet der Typ.

dein ernst? veysel´s schauspielerische Leistung war unglaublich. 10 mal besser als seine musikalischen Ergüsse.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gzuz & Veysel in “4 Blocks”, Kunst vs. Kommerz & “NGKMR”: Kida Ramadan im Interview | RoozWorld

Gzuz & Veysel in “4 Blocks”, Kunst vs. Kommerz & “NGKMR”: Kida Ramadan im Interview | RoozWorld

Von Clark Senger am 19.01.2018 - 18:02

Rooz hat sich wenige Tage vor der Premiere von "Nur Gott kann mich richten" mit Schauspieler Kida Khodr Ramadan getroffen, der neben Moritz Bleibtreu, Edin Hasanovic und Xatar (mit einem Kurzauftritt) zu sehen ist. Die beiden haben sich natürlich über den Thriller unterhalten, aber auch über die Waage zwischen Kunst und Kommerz im Leben eines Schauspielers, McDonald's-Money, anstehende Film- und Serienprojekte von Kida und die Tendenz, dass deutschsprachiger Rap sich immer weiter in der Film- und Serienwelt breit macht.

Außerdem gibt's Eintritt für die Premiere des Films zu gewinnen. "Nur Gott kann mich richten" startet am 25. Januar im Kino.


Gzuz & Veysel in “4 Blocks”, Kunst vs. Kommerz & “NGKMR”: Kida Ramadan im Interview | RoozWorld

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)
Register Now!