Sentino und Fler sprechen wieder miteinander – per Anwaltsschreiben | Hiphop.de

Sentino und Fler sprechen wieder miteinander – per Anwaltsschreiben

Sentino ist auf eigenwillige Art und Weise back in den Rap-Medien. Erst der Beef mit Toony, dann die Botschaften an Fler und nun bekommt das Ganze eine neue Wendung.

Fler hat auf Instagram ein Anwaltsschreiben veröffentlicht. Dieses richtet sich an seinen Rechtsbeistand:

Darin wird Fler vorgeworfen, Sentino bedroht zu haben. Flers Anwalt wird gebeten, "mäßigend" auf seinen Mandanten einzuwirken, ansonsten würde der Fall beim Staatsanwalt landen.

Im zweiten Abschnitt geht es dann ums Business. Die Vertragswerke aus den gemeinsamen Maskulin-Zeiten sind weiterhin ein juristisches Streitthema. Es ist fast davon auszugehen, dass dies nicht die letzte Auseinandersetzung zwischen den beiden Rappern war.

Fler - Flizzy

Flizzy (Ltd. Fanbox) Datum: 2018-02-09 Verkaufsrang: 398 Jetzt bestellen ab EUR 49,99

Jetzt bestellen

Flizzy (Ltd. Fanbox)
Datum: 2018-02-09
Verkaufsrang: 161
Jetzt bestellen ab EUR 49,99

Deutschrap, Diese!


Filtr ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Leute, ernsthaft: jetzt pusht ihr noch DEUTSCHE Anwälte??? Recht und Deutsch haben ja mal gar nichts miteinander zu tun. RECHTS und Deutsch, da wird ein Schuh draus (Springerstiefel)! Ich versteh eure Redaktionsphilosophie nicht. Eine Weile geht es gut und dann BAMM! Abfahrt Richtung Anbiederei bei Nazis/ Deutschen! Zu krass und zu traurig.

voll die harten gangsta rapper. anwalt gang......

Deine Meinung dazu?