Ein Rap-Act in den Top 10: Die Midweek-Charts mit Miami Yacine, Lakmann, Wu-Tang Clan, Marvin Game uvm

Mitte der Woche: Zeit für die Midweek-Charts. Für Miami Yacine sieht es dort am Rosigsten aus. Sein Debüt-Album Casia liegt auf Position #3. Auf Rang #17 steht momentan Keiner ist gestorben von Weekend. Knapp dahinter lauern Lakmann & Orangie Field mit Fear of wack Planet auf der #21.

Das neue Werk des Wu-Tang Clans richtet es sich zunächst auf Platz #34 ein und rangiert drei Plätze vor Alle Liebe nachträglich von Mine & Fatoni. Ohne chart-relevante Boxen kann auch Marvin Game in den Chart-Trends punkten. Sein Album 20:15 nimmt Platz #89 ein.

Die gesamten Midweek-Charts findest du hier:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Jetzt bestellen

Casia [Explicit]
Datum: 2017-10-13
Verkaufsrang: 2338
Jetzt bestellen ab EUR 11,71

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Charts: Bausa macht unfassbare Moves und Gzuz entert die Top 10

Von Michael Rubach am 16.02.2018 - 16:19

In den Singlecharts geht es hoch her. Etliche Neueinsteiger haben es in die Top 100 geschafft. Ganz vorne dabei ist Gzuz, der mit "Was hast du gedacht" auf Platz #5 einschlägt. Damit kann der Hamburger seine dritte Top 10-Single nach "Ahnma" mit den Beginnern und "Millionär" mit Bandenkumpel Bonez MC verbuchen. Auch Azet kann sich im vorderen Drittel platzieren und trägt die "Ketten Cartier" auf Rang #27. 18 Karat und Farid Bang finden sich auf der #53 ein. Kurz dahinter taucht Fard auf, der nur fünf Plätze schlechter steht (#58).

Den bosshaftesten Move der Woche legt aber wohl Bausa hin. Sein Überhit "Was du Liebe nennst" ist einfach wieder zurück auf die #1 gesprungen. Damit steht er zum bereits neunten Mal an der Spitze des Rankings. Das dazugehörige Mixtape "Powerbausa" konnte übrigens auf Position #16 charten.

Offizielle Deutsche Charts

Chartupdate II: Wir haben euch alle Deutschrap-News mal in einem Post zusammengefasst: BAUSA mutiert zum "Powerbausa" und debütiert mit seinem Mixtape auf #16 der Offiziellen Deutschen Album-Charts....


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!