Das geht grade in Frankreich: Rap-Français-Rundumschlag Woche 16

Neue Woche, neue Recap. Eine große Bandbreite an verschiedenen Styles erwartet dich und in der Release Section findest du zwei neue Tapes, die dir eventuell Spaß bereiten werden. Lass uns wissen welche Tracks in deiner Favoriten-Playlist landeten und viel Spaß beim Durchklicken!

Unsere Singles der Woche

La Chronik - Un temps pour tout

Wir beginnen mit der Crew La Chronik aus Lille, welche mit Un temps pour tout ein wahrhaftiges Brett rausgehauen haben. Auf einem typisch französischen, melancholischen Beat von Mehsah befördern die vier MCs dich für vier Minuten zurück in die 90er.

L'Or du Commun - Léon

Bock auf Chillen? Dann ist Léon genau das richtige für dich! Die belgische Crew L’Or du Commun aus der Provinz von Brüssel liefert dir Laidback-Sound, bei dem alles zusammenpasst. Starke Parts, ein sehr angenehmer Beat und auch die Hook geht gut ins Ohr – Musik wie ein freier Tag am Baggersee, abseits aller Hypes.

Léon wird auf der Zeppelin-EP zu finden sein, die am 3. Mai erscheint.

Hartigan - Purgatoire

Hartigan rappt, Mani Deïz produziert und der Hit ist fertig. Hartigan veröffentlicht mit Purgatoire den Titeltrack seines anstehenden Albums, das am 12. Mai in die Läden kommt. Bisher wurden alle drei Singles von Mani Deïz produziert, weshalb man sich garantiert auf ein sehr starkes Album im Stile der alten Schule freuen kann.

La Fouine - RS4

La Fouine kommt mit einem weiteren Vorgeschmack auf das anstehende Mixtape Capitale du crime censuré um die Ecke. Auf seinen Alben zeigt sich La Fouine von seiner gefühlvollen und musikalischen Seite, die Mixtape-Reihe Capital du crime steht eher für hartes Gespitte und brachiale Beats. Wenn dir RS4 gefallen hat, kannst du dich auf eine geballte Ladung Action freuen.

Niro ft. IVY - Printemps blanc

Aus dem Album Les Autres, das bereits seit geraumer Zeit erhältlich ist, liefert Niro nun das Musikvideo zu Printemps blanc. Die Sängerin IVY spielt bei dem Track eine tragende Rolle und auch ich im Video ist die junge Frau mehrmals zu sehen. IVYs Stimme bringt eine ganz eigene Ebene in das Stück und ist darum eine echte Bereicherung.

Ninho - Roro

Ninho ist derzeit einer der gehyptesten Rapper in Frankreich und sein letztes konzeptionelles Album M.I.L.S wurde mehrfach ausgezeichnet. Wie man im Video zu Roro sehen kann, findet auch Ninhos Gang Gefallen an den eingerahmten Schallplatten. Roro knallt und geht ordentlich nach vorne.

Sadek - Petit Prince

In Petit Prince reflektiert Sadek das Leben und Aufwachsen in den Blocks Frankreichs und unterstreicht seine Bars mit einem gelungenen schwarz-weißen Video. Soundtechnisch ist das Ganze schlicht gehalten: Die straighten Drums werden von einem melancholischen Piano-Sample begleitet. Wenn du eine angenehm ruhige Abwechslung zum immer populärer werdenden "Party-Rap" suchst, ist Petit Prince genau dein Ding.

Timal - 5eme Rappor

Timal ist einer der wenigen Daymolition-Rapper, die sich in den vergangenen Monaten eine gewaltige Fanbase aufbauen konnten und somit auch starke Klickzahlen erreichen konnten. Die erste Million ist für 5eme Rapport bereits in Reichweite, als dieser Artikel entsteht. Timal macht in dem Song zu Recht da weiter, wo er aufgehört hat: Er haut auf die Kacke!

Das war unsere Auswahl der besten Songs und Videos der Woche. Im zweiten Teil nehmen wir uns der Alben an, die letzte Woche veröffentlicht wurden ...

Kommentare

Bttf ist kein Producer sondern ein Modelable bei dem einige Producer Aktiv sind, unter anderem Therapy, weshalb beim Anfang seiner Beats, so wie als auch bei den anderen. Das Back to the future zu hören ist.

mal ne frage an die redaktion wieviel der französischen texte versteht ihr ueberhaupt ?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Das geht grade in Frankreich: Rap Français-Rundumschlag Woche 30

Das geht grade in Frankreich: Rap Français-Rundumschlag Woche 30

Von David Molke am 07.08.2017 - 17:51

Wenn man nur auf große Namen schaut, scheint die vergangene Woche fast schon etwas langweilig gewesen zu sein. Das stimmt aber natürlich nicht. Krasse Newcomer, ein brandneuer Track von MMZ und ein Freestyle der Extraklasse sind noch lange nicht alles. Viel Spaß mit dem Recap der Woche!

O'Boy – Cobra

Der Newcomer O'Boy hat vor etwas mehr als zwei Wochen den Song Cobra veröffentlicht, den wir euch keinesfalls vorenthalten wollen. Flame Achaist steuert einen äußerst mächtigen, düsteren Beat bei und O'Boy rappt mit so unglaublich viel Arroganz darüber, dass man denken könnte, er sei schon seit 20 Jahren die Nummer eins. Muss man gehört haben!

PS: Wer einen Spotify-Account besitzt, sollte sich den Song 220V anhören. Nebenbei rappt der Junge auch auf Russisch.

Skaodi ft. Dozé – A L'abri

Niska bietet seinem Newcomer-Kollegen Skaodi eine Plattform und lädt dessen neuen Song A L'arbri gemeinsam mit Dozé auf seinem Kanal hoch. Der geheimnisvolle Beat geht nach vorne und sowohl Skaodi als auch Dozé zeichnen sich durch souveräne Parts aus. Vor allem von Ersterem kann in Zukunft viel erwartet werden, bisher gab es für alle seine Songs durch die Bank nur positive Resonanz.

Docks – Chacun ses raisons

Der Newcomer Docks veröffentlicht den Videoclip zu seinem allerersten Song Chacun ses raisons, den er direkt auf dem aktuellen Kalash Criminel-Mixtape Oyoki platzieren durfte. Bereits nach wenigen Sekunden hört man Parallelen zwischen den beiden heraus, welche sich in der Stimmlage und der Flowart stark wiederspiegeln. Der Beat von Tram's geht in die Kategorie Low Key und kann trotzdem mit einer gehörigen Portion Energie punkten, alles in allem ein sehr starker Debütsong.

MMZ – Ma bulle

Die Jungs von MMZ liefern mit Ma bulle den nächsten Hit. Der melanchonische Song in Kombination mit der wunderbaren Video-Location ergeben ein stimmiges Gesamtbild und zeigen aufs Neue, dass die erst 19-jährigen MCs Lazer und Moha den atmosphärischen Les-tarterêts-Sound nicht nur mitmachen, sondern ihn auch prägen. Nach Ma 6-T j'vends ist dies nun bereits die zweite Videoauskopplung aus dem nächsten Album der Goldrapper, ein Release Date ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Naps - Le Zin / La Zine

Naps zieht durch und fährt kompromisslos seinen eigenen Film. Der 26-Jährige aus Marseille droppt mit Le Zin / La Zine eine weitere Single aus seinem zweiten Album Pochon Bleu, welches Ende Mai erschienen ist und bereits mit Goldstatus ausgezeichnet wurde. Der Schnelle Saxobeat sowie Naps rauhe Autotune-Stimme passen gut zusammen und die Hook hat absolutes Ohrwurmpotential.

Samat ft. Niro & Bakyl – Reel #4

Der Sofiane-Kollege Samat haut mit Reel #4 den nächsten Banger raus. Als Unterstützung holt er sich mit dem Rapper der Stunde Niro und dem ebenfalls Fianso nahestehenden Bakyl zwei passende Features mit ins Boot. Das Soundbild von Bakyl und Samat ist allgemein sehr brachial und auch Reel #4 stellt hier keine Ausnahme dar. Überraschen kann Niro, der sehr stark abliefert und seine Kollegen fast schon etwas alt aussehen lässt.

Dehmo – OKLM Freestyle 

Nach der Auflösung der MZ Groupe im letzten Dezember hat sich Dehmo auf seine Solokarriere fokussiert, was bereits im Juni sein erstes Album Éthologie hervorbrachte. Nun rappt er für OKLM einen Freestyle und der ist an Style fast nicht zu überbieten. Dem entspannenden Beat wirkt der Pariser mit größtenteils aggressiver Stimmlage entgegen und auch inhaltlich geht es hier ordentlich zur Sache. Die "liebevolle" Hook enthält zum Beispiel folgende Zeilen:

"Ta vie je l'emmerde           Ich f*cke dein Leben

Ta meuf je l'emmerde         Ich f*cke deine Frau

Ton oseille je l'emmerde     Ich f*cke dein Geld

Meme moi je m'emmerde   Ich f*cke mich sogar selbst"

Lorenzo – Fume á fond

Der Columbine-Rapper aus Rennes veröffentlicht mit Fume á fond einen brandneuen Track. Der etwas abgespacte Lorenzo, dessen Markenzeichen große Sonnenbrillen und Fischerhüte sind, liefert gewohnt humorvoll und selbstironisch einen klassischen Kiffersong. Mit mehr als zwei Millionen Klicks in drei Tagen reitet der junge Herr weiterhin auf der Erfolgswelle und nach dem letztjährigen Debütalbum L’empereur du sale wird es wohl bald Zeit für ein neues Projekt.

Mehr neue Musik:

O'Boy – Cabeleira: https://www.youtube.com/watch?v=3C1FcC2WVkg

Biwai ft. L'allemand – On Arrive: https://www.youtube.com/watch?v=ze3IFvQnlOg

Worms T ft. Moro – Algerie Maroc: https://www.youtube.com/watch?v=WEe9zLe29Pg

Soso Maness – Chica Vampira: https://www.youtube.com/watch?v=No9OhoVqWe8

Biffty – Bi2f: https://www.youtube.com/watch?v=VgG5ux3Ynfg

Miklo – SKRT: https://www.youtube.com/watch?v=jTee3JU8k6Q

La Famax & Arzoo: – Sous Le Soleil: https://www.youtube.com/watch?v=ZBou-9Y_mg8

Kofs – Freestyle Booska noir: https://www.youtube.com/watch?v=fwSbCG40R8s

Q.E. Favelas – Rafale 5: https://www.youtube.com/watch?v=j8x_z2-M1as

Rap Français by Hiphop.de

Das heißesten Songs im Überblick: Was geht gerade in Frankreich? - Cover: MHD


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)
Register Now!