Xatar spendet fünfstellige Summe für neue Spielplätze
Polo G

Dass Xatar zu den absoluten Business-Genies im Deutschrap zählt, müsste mittlerweile wahrscheinlich selbst der Letzte mitbekommen haben. Umso erfreulicher ist es daher zu sehen, dass der Deutschrap-Mogul auch immer wieder etwas an die Community zurückgibt. Kürzlich spendete Xatar mit seiner "Xatar Stiftung" insgesamt 86.098,77 € an den "Förderverein Soziales Meschenich e.V.". Das Geld soll für die Neugestaltung der Spielplätze am Kölnberg im Kölner Stadtteil Meschenich bereitgestellt werden.

Xatar spendet für neue Spielplätze am Kölnberg

Bereits seit Anfang 2019 setzt sich der Förderverein für die Neugestaltung der Spielplätze ein. Auslöser sei laut Angaben auf der Website ein Brief einer Schulklasse gewesen, in welchem die Zustände der aktuellen Geräte bemängelt wurden.

Als Xatar von dieser Aktion erfahren habe, sei der Entschluss gefasst worden, mit seiner Stiftung den noch fehlenden Restbetrag zur Realisierung beizusteuern.

"Als die „Xatar-Stiftung“ durch das [Jugendzentrum Meschenich] von der Spendenaktion erfahren hat, war es eine Selbstverständlichkeit, der Förderung die benötigte Restsumme zur Verfügung zu stellen und an diesem Projekt mitzuwirken."

Bei der Neugestaltung der Spielplätze wurde dafür explizit ein Fokus auf die Wünsche der Kinder gelegt. Diese durften durch Umfragen in den Klassen und selbstgebastelte LEGO-Bauten aktiv an der Neugestaltung mitwirken.

"Jedes Kind hat das Recht, auf sauberen und nicht vermüllten Spielplätzen spielen zu dürfen."

Xatar Stiftung für Kinder in Not

Bereits 2017 gründete Xatar die nach ihm benannte Stiftung. Nach eigenen Angaben sei das Ziel, "Kindern in sozial-, finanziell- und bildungsschwachen Familien" mehr Türen für ein chancengleiches Leben aufzustoßen. Außerdem wolle man Kinderhospizen darin unterstützen, letzte Wünsche zu erfüllen.

Im Gründungsjahr konnte Xatar durch einige zuvor gespielte Benefiz-Konzerte die Hilfsorganisation "Our Bridge e.V." supporten und so in Zusammenarbeit ein Waisenhaus im Irak errichten.

Mit Xatars Unterstützung: Waisenhaus im Nordirak kurz vor Eröffnung

Nachdem das Benefizkonzert The Voice of The Voiceless Anfang 2016 rund 70.000€ für den Bau eines Waisenhauses im Nordirak eingespielt hat, steht das Projekt jetzt vor der Fertigstellung. Die neue Heimat für elternlose Kinder im unter dem andauernden Krieg leidenden Gebiet soll am 31. August eröffnet werden.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de