YUGO - Babylon (prod. Alexis Troy)

Yugo (früher Jugo Ürdens) lässt mit "Babylon" den ersten Track nach seinem Signing bei Division folgen. Wie auch bei Labelkollegen Kynda Gray ist Alexis Troy für den Sound verantwortlich. Wer mehr über den Wiener, der gut und gerne als Model durchgehen könnte, erfahren möchte, kann hier ein Porträt checken.

Wenn nicht mit Rap, dann auf dem Catwalk: Yugo ist vielseitig

Nachdem unser Newcomer-Spotlight zunächst auf den Münchner Rapper Felly gerichtet war, dann auf den Kölner Dennis Dies Das schwenkte und anschließend den Hauptstadtrapper Fede beleuchtete, machen wir nun einen Schwenker nach Österreich - genauer gesagt nach Wien. Aus der österreichischen Hauptstadt schwappten in der Vergangenheit immer wieder interessante Acts und Sounds in die deutschsprachige Rapszene.

27.11.2020 - 15:37

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RIN ft. 01099 – 1976 (Remix) [Video]
Rin

RIN ft. 01099 – 1976 (Remix) [Video]

Von Michael Rubach am 20.08.2021 - 09:54

Für einen Remix seiner aktuellen Single "1976" hat sich RIN (jetzt auf Apple Music streamen) die Jungs von 01099 geschnappt. Rausgekommen ist eine lupenreine Sommer-Anthem. Alexis Troy, Ambezza und Pvlace zeigen sich für den Beat verantwortlich. Hier kannst du die Originalversion von "1976" auschecken:


RIN x 01099 - 1976 Remix (prod. Alexis Troy, Ambezza & Pvlace)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)