Das NRWeekend ist noch nicht komplett auf YouTube, die Kracher von Mayhem warten allesamt noch auf ihre Veröffentlichung und auch das Breakthrough-Event von DLTLLY und DudL liegt noch im PPV-Bereich der Battle-Liga. Und trotzdem gibt's jetzt Nachschub für alle Fans – die zehn neuen Battles aus Hamburg haben es absolut in sich.

An den zwei Tagen in der Hansestadt standen sich unter anderem der Champion Yarambo und Publikumsliebling Cris Kotzen gegenüber. Auch wenn es dabei nicht um den Titel ging, weiß man, dass man sich hier auf hohe Qualität verlassen kann.

Als A Cappella Highlight des Wochenendes gilt jedoch das Match zwischen Merlin und Khacoby, der sich durch sein souveränes Solo-Debüt (wir lassen das Battle gegen Falk mal außen vor) gegen Pablo für Höheres qualifiziert hatte.

Khacobys Team-Partner Falk ging gegen Joseph Steinschleuder in den Ring, der nach seinen letzten Matches und den wenig dezenten Chokes zu beweisen hatte, dass er neben seinen kreativen Lyrics auch Textsicherheit zu bieten hat.

Für Gesprächsstoff in der Community sorgt zudem schon seit dem Wochenende das Match zwischen Mars B und Tobi High. Auch hier wollen wir natürlich nichts spoilern. Alle zehn folgenden Battles gibt es ab sofort als PPV-Video auf www.dltlly.com/ppv:

  • Yarambo vs. Cris Kotzen
  • Mars B vs. Tobi High
  • Dxxdstxck vs. TableddnTimmy
  • MC Geuner & Natif vs. Cashus K & Mac Horn
  • Joseph Steinschleuder vs. Falk
  • Merlin vs. Khacoby
  • Shizu vs. Renetixx
  • Julo vs. Aris
  • Ano-nym vs. Joe Pharo (On-Beat)
  • Nikiz vs. Fabiga (On-Beat)
12.06.2019 - 16:06

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Merlin im Ausnahmemodus gegen Khacoby bei DLTLLY [Video]

Merlin im Ausnahmemodus gegen Khacoby bei DLTLLY [Video]

Von Clark Senger am 06.08.2019 - 15:45

Dass Falk und Khacoby mittlerweile auch solo bei DLTLLY in den Ring steigen, hat sich schon nach wenigen Matches als Bereicherung erwiesen. Khacoby lieferte im Frühjahr in Düsseldorf eine mehr als stabile Leistung gegen Pablo ab und qualifizierte sich damit für größere Aufgaben. In Hamburg stand er dem Battle-Veteran Merlin gegenüber. Und obwohl er auch dieses Mal technisch anspruchsvoll unterhaltsame und kreative Lines droppen konnte, reichte es nicht. Merlin gab ihm mit sehr schön geschriebenen Storyteller-Parts Kontra und zeigte, dass er in guter Form eigentlich auf Toptier-Level mitspielen kann. Eine Niederlage, mit der Khacoby leben können wird und ein Match, das Bock auf mehr von beiden MCs gemacht hat!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!