Auf der vierten Single zu seinem kommenden Album "Alles oder Nix II" geht Xatar es sehr persönlich an. Wie der Titel vermuten lässt, widmet er den Song seiner Schwester.

In "Schwesterherz" blickt Xatar zurück auf seine Kindheit in Bonn und die gemeinsame Zeit mit seiner Schwester. Nicht ohne Grund hatte er zuvor den persönlichsten Song angekündigt, den er je geschrieben habe. In den Kommentaren erhält Xatar dementsprechend hohen Zuspruch für das ergreifende Lied.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Xatar bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Den Beat zu "Schwesterherz" steuerten Qris und Gökhan Güler bei, ausproduziert wurde das Ganze von AoN-Veteran Maestro. Für das Video ist Plug verantwortlich.

Zuletzt erschien in Form von "Gaddafi" wesentlich härterer Output vom Bira:

Xatar - Gaddafi [Video]

Xatar präsentiert uns einen weiteren Vorgeschmack auf das kommende Release "Alles oder Nix 2". Der zweite Teil von Xatars Debüt wurde für den ...

08.09.2018 - 16:59

Jetzt abonnieren!

Erhalte regelmäßig eine Email mit neuer Musik. 
Egal ob alles, nur Deutschrap, nur US-Rap - ganz wie du wünschst!

Jetzt abonnieren ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Xatar will Haval Grill zum Köftespieß-Franchise machen

Xatar will Haval Grill zum Köftespieß-Franchise machen

Von David Molke am 16.07.2020 - 23:22

"Gib mir einfach nur einen Köftespieß": Xatar hat den Hype um das Meme genutzt und einen eigenen Köfteladen aufgemacht. Aber dabei bleibt es nicht. Xatar will aus Haval Grill jetzt offenbar ein richtiges Franchise machen. Weil die Nachfrage so groß sei, starte jetzt eine Ausschreibung für Filialen in "ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Istanbul".

Xatar macht aus dem Köftespieß-Meme eine eigene Haval Grill-Kette

Darum geht's: Xatar hat vor geraumer Zeit in einem Interview, als er noch in Haft war, erklärt, was er als erstes machen will, wenn er rauskommt – nämlich einen Köftespieß essen gehen. Ohne Reden, aber dafür mit frisch gezapftem Ayran aus einer All-you-can-drink-Maschine.

Durch die Einschränkungen der Coronavirus-Pandemie hat das Interview quasi seinen zweiten Frühling erlebt und wurde sogar international bekannt. Die Folge waren diverse Songs rund um einfach nur einen Köftespieß-Essen. Es gab so viel Wirbel, dass Xatar einen eigenen Köfte-Laden namens Haval Grill aufgemacht hat.

Wir waren bei Xatars Ladeneröffnung dabei und haben die ersten Köftespieß Sandwiches probiert. Außer Xatar waren u.a Mois, Knossi, Eno und Sierra Kidd am Start. Wir haben mit einigen gesprochen und sie gefragt wie der Köftespieß schmeckt! Das Video gibt es morgen, hier auf dem @hiphopde Instagram Channel.

(null)

Bald als Franchise? Die Nachfrage scheint gigantisch zu sein. Wer bei der Eröffnung in Bonn vor Ort war, kann das bestätigen (hier findet ihr das Hiphop.de-Video auf Instagram dazu). Aber offenbar beschränkt sich die Begeisterung nicht nur auf Bonn, sondern greift auch auf Deutschlands Nachbarländer über. Xatar will jetzt ein Haval Grill-Franchise draus machen.

Es werden also wieder einmal neue Geschäftszweige erschlossen und Geschäftsmann Xatar ist vorne mit dabei. Auf Instagram schreibt er, dass sich alle Menschen mit Gastro-Erfahrung und ernsten Interesse melden können. Die Verantwortlichen würden ihnen dann schnellstmögich antworten.

"Aufgrund der großen Nachfrage nach Haval Grills in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Istanbul gehen wir nun in die Franchise-Ausschreibung über."

"Alle ernsthaften und einschlägig in der Gastro erfahrenen Interessenten können ab jetzt eine Mail an info@köftespiess.com senden. Wir melden uns dann in kürzester Zeit. Wir freuen uns auf Euch – ohne reden"

Aufgrund der großen Nachfrage nach Haval Grills in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Istanbul; gehen wir nun in die Franchise-Ausschreibung über. Alle ernsthaften, und einschlägig in der Gastro erfahrenen Interessenten können ab jetzt eine Mail an info@köftespiess.com senden. Wir melden uns dann in kürzester Zeit. Wir freuen uns auf Euch - ohne reden

(null)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!