Xatar - Interpol.com

 

Von Web 2.0 hält Xatar anscheinend nicht viel. "Was Facebook, geh auf Interpol.com, klick Xatars Profil unter Most Wanted", verlangt er auf seinem neuen Track Interpol.com.

Für das Video verpflichtete er beinahe die gesamte Deutschrap-Riege, zu denen gehören Massiv, Eko Fresh, Fard, Farid Bang, KC Rebell, Haftbefehls Bruder Capo Azzlack, Bero Bass und weitere. Der Track wird auf Xatars Album Nr. 415 vertreten sein, das am 23. März erscheinen wird:

[amazon B007KWBHKS full]

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: