Wie OZ auch 2020 wieder alles rasiert hat! – Hiphop.de Awards 2020

OZ hat letztes Jahr schon den Award für "Bester Produzent International" erhalten und auch dieses Jahr stehen seine Chancen gut. Er ist kürzlich mit "Sicko Mode" Diamant gegangen und war auch 2020 wieder an einigen Drake-Hits beteiligt. Auch als Songwriter hat er es in den Billboard Charts auf Platz 1 geschafft. National hat OZ wie immer für Shindy produziert und auch der Beat für Ufos "Bad Girls, Good Vibes" kommt von ihm.

Toxik und Basti sind in unserem Jahresrückblick auf die Erfolge von OZ eingegangen und auch Influencer Justin ist mit einer Videobotschaft dabei.

Hiphop.de Awards 2020: Abstimmen & Preise gewinnen!

Unsere Partner von HAMA, Thomann, SoundFund und G-Shock machen dieses Jahr die Awards möglich. Wer bis zum 2. Januar am Voting teilnimmt (hier abstimmen!), hat die Chance auf Preise von allen genannten Partnern!

Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt ist jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Deine Daten werden entsprechend unserer Datenschutzhinweise genutzt. Alles weitere zu den Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von: Hama und Thomann
02.01.2021 - 16:23

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bebe Rexha über "Better Mistakes ", Eminems "Monster", Ty Dolla $ign & G-Eazy – Interview mit Beace

Bebe Rexha über "Better Mistakes ", Eminems "Monster", Ty Dolla $ign & G-Eazy – Interview mit Beace

Von Marcel Schmitz am 07.05.2021 - 18:02

Die Diamond Award und 2x Grammy nominierte Künstlerin Bebe Rexha hat heute ihr neues Album "Better Mistakes" veröffentlicht, auf dem u. a. Ty Dolla $ign, Lil Uzi Vert und Rick Ross vertreten sind.

Obwohl sie Popmusik macht, liegt das Fundament ihrer Songs im Hiphop da sie gerne mit Hiphop-Produzenten zusammenarbeitet und dann Pop oder Emo-Rock Elemente einfließen lässt. Auch für ihre Visuals hat sie sich zum neuen Album keinen geringeren als Christian Breslauer (Roddy Rich - "The Box") ins Boot geholt.

Bebe Rexha ist in New York aufgewachsen und wurde daher auch von klein auf von Hiphop inspiriert. Was viele nicht wissen, sie hat die Hook auf Eminems "Monster" geschrieben und auch G-Eazy's "Me Myself and I" kommt von ihr.

Im Zoom Interview mit Beace spricht sie über ihr neues Album, die Arbeit mit Ty Dolla $ign, G-Eazy, Eminem, Brian Lee und mehr. Viel Spaß!


Bebe Rexha über "Better Mistakes ", Eminems "Monster", Ty Dolla $ign & G-Eazy – Interview mit Beace

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!