Wenn schwedischer Female-Rap auf Pusha T und die Swedish House Mafia trifft


Die DJs Axwell und Sebastian Ingrosso von der Swedisch House Mafia haben sich Pusha T und eine schwedische Rapperin für ihren neuen Tune Can't Hold Us Down angelacht. Für King Push ist das trappige Instrumental kein ungewohntes Terrain und auch Silvana Imam scheint sich darauf wohlzufühlen.

Eine schwedische Rapperin... haben wir heute auch nicht unbedingt mit gerechnet, also haben wir uns mal schnell auf Web-Recherche begeben (Namen bei Google reinkloppen). Ergebnis: Female-Rap auf Schwedisch läuft! Du kannst unten mal in eine Live-Performance reinhören. Kein Wort verstanden, aber klingt irgendwie nice.

Pusha T könnte (hoffentlich) dieses Jahr noch seine neue Platte King Push raushauen. Noch nicht ganz klar, aber klar ist, dass dieser Track hier schon mal eine Duftmarke hinterlassen hat.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de