Wegen Graffiti Stress mit der Justiz? Wie Berliner Rapper Takt32 geholfen haben

Auf dem Out4Fame Festival hat Takt32 dem erstaunten Toxik erzählt, wie es zu einer Verwechslung kam und er fälschlicherweise wegen eines Graffitis Probleme mit der Justiz bekommen hat. Es gab sogar Hausdurchsuchungen. Zum Glück konnte das Ganze geklärt werden – interessant in dem Fall ist aber, wie Berliner Rapper ihm anschließend unter die Arme gegriffen haben, damit die Gerichtskosten gedeckt werden können. One love!

Das komplette Interview erscheint in den nächsten Tagen auf youtube.com/hiphopde.

15.09.2017 - 19:36

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fero47 im Interview: Haftbefehl, Ardian Bujupi, Hype & die neue Rap-Generation (Wireless 2019)

Fero47 im Interview: Haftbefehl, Ardian Bujupi, Hype & die neue Rap-Generation (Wireless 2019)

Von Michael Rubach am 12.08.2019 - 17:43

Es sind nicht ganz die Ausmaße eines Mero – trotzdem ist der Hype um Fero47 real. Seine Songs tauchen regelmäßig weit vorne in den YouTube-Trends auf und auch die Aufrufzahlen können sich sehen lassen. Auf dem Wireless Germany in Frankfurt traf sich der Newcomer mit Jonas, Aria und Toxik, um über seinen rapiden Aufstieg, kurdische Musik und (natürlich) seine prägnante Stimme zu sprechen.


Fero47 im Interview: Haftbefehl, Ardian Bujupi, Hype & die neue Rap-Generation (Wireless 2019)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!