Wegen Graffiti Stress mit der Justiz? Wie Berliner Rapper Takt32 geholfen haben

Auf dem Out4Fame Festival hat Takt32 dem erstaunten Toxik erzählt, wie es zu einer Verwechslung kam und er fälschlicherweise wegen eines Graffitis Probleme mit der Justiz bekommen hat. Es gab sogar Hausdurchsuchungen. Zum Glück konnte das Ganze geklärt werden – interessant in dem Fall ist aber, wie Berliner Rapper ihm anschließend unter die Arme gegriffen haben, damit die Gerichtskosten gedeckt werden können. One love!

Das komplette Interview erscheint in den nächsten Tagen auf youtube.com/hiphopde.

15.09.2017 - 19:36

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Deutschland vs. USA: Producer-Talk über Deutschraps Beatmaker 2019

Deutschland vs. USA: Producer-Talk über Deutschraps Beatmaker 2019

Von Michael Rubach am 10.05.2019 - 18:29

In den letzten Jahren sind Beatmaker und Producer mehr und mehr aus dem Schatten ihrer rappenden Kollegen getreten. Auf der beatcon in Düsseldorf wird das Spotlight vollends auf die Sound-Virtuosen und Strippenzieher im Hintergrund gerichtet sein. Die Form eines Songs hat schließlich enorm an Bedeutung gewonnen. Deutschrap hat sich hörbar musikalisch geöffnet und scheint dennoch erst am Anfang einer Entwicklung zu stehen.

Über den aktuellen Stand in der Szene haben sich Aria, Toxik und Clark intensiv ausgetauscht. Wo liegen deutsche Produzenten im Vergleich zu ihren amerikanischen Pendants und wie kann man als Producer zu einer eigenen Marke heranreifen? In unserem fast einstündigen Talk liefern die Jungs spannende Thesen und mögliche Antworten. Viel Spaß!


Deutschland vs. USA: Producer-Talk über Deutschraps Beatmaker 2019

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!