Normalerweise fange ich gerne mit Deutschrap an, um die Mehrheit der Leser besser zu catchen. Sei's drum. Das ganz große Feuerwerk kam letzte Woche eben aus den Staaten.

Schon jetzt herrscht weitgehend Einigkeit darüber, dass Big Seans neues Album I Decided. (Stream) auch am Ende des Jahres eine Rolle spielen wird. Für besonders viele Schlagzeilen hat natürlich der Song No Favors gesorgt. Bei dem Song unterstützt Eminem seinen Detroiter, indem er Trump eine B*tch nennt und ankündigt, dessen ganze Marke untergehen zu lassen. Außerdem wird auf Fergie uriniert und die Trump-Supporterin Ann Coulter mehrere Zeilen lang bearbeitet und überfahren.

Ach, krass gerappt wird auch. Von beiden.

Seit Vince Staples auf der Bildfläche der Rap-Welt aufgetaucht ist, hat er ausschließlich Bomben gedroppt. An diesem offenbar in Stein gemeißelten Konzept ändert sich auch 2017 nichts.

In BagBak rappt er über die Situation der schwarzen Bevölkerung, wünscht sich mehr Repräsentanten in der Politik und weniger Rassismus von Seiten der Polizei:

"We need Tamikas and Shaniquas in that Oval Office / Obama ain't enough for me, we only getting started"

Beat is'n Brett, Text abwechslungsreich gerappt, einfach Fuego! Jetzt geht's aber in heimische Gefilde ...

Seiten

06.02.2017 - 20:20

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

schonmal um einiges besser,als die erste Single,,, irgendwie Dope!!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Farid Bang, RAF Camora, Luciano, SSIO & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 10.09.2021 - 07:46

Diese Woche blicken wir auf einen äußerst starken Release Freitag. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist sammeln wir wie immer die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren diese Woche RAF Camora (jetzt auf Apple Music streamen) und Luciano, die mit "2CB" die neue Single zum anstehenden Album des Wieners gedroppt haben. Dies erscheint bereits in drei Wochen am 01. Oktober.

Neue Singles: Kollegah, Farid Bang & SSIO

Für die neuste Auskopplung aus dem nächsten Monat erscheinenden "Zuhältertape 5" hat sich Kollegah seinen JBG-Partner Farid Bang rangeholt. Gemeinsam sind die beiden im "Roid Rage" und liefern ein mieses Brett ab. Wortspiele, Flowvariationen und eine bedrohliche Stimmung, der Song hat alles, was sich Fans von einem Featuretrack der beiden wünschen dürften.

SSIO hat bereits am Donnerstag überraschend "Das neue Album" rausgebracht. Der Track "Moncler" ist dabei seine erste Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Alles oder Nix-Rapper Kalim seit knapp fünf Jahren. Ein zugehöriges Musikvideo veröffentlichten die beiden ebenfalls.

Neue Tracks: Olexesh, Badchieff & Cro

Nachdem der Track letzte Woche bereits im Split-Musikvideo zu "Weck mich auf" angeteasert wurde, veröffentlicht Olexesh nun seine neuste Single "Ghetto Rose" in ganzer Länge. Der Track stammt vom kommenden Olex Album "Ufos überm Block", für das der Kranichsteiner nicht nur eine ganz eigene visuelle Ebene gefunden hat, sondern auch ein perfekt passendes Soundbild.

Cro-Signing Badchieff veröffentlicht sein Debütalbum "Chieff Loves You", das sich, wie der Name bereits verrät, thematisch ganz um die Liebe dreht. Für den Song "God Bless" hat er sich dabei Unterstützung seines truworks-Labelbosses gesichert.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: 9inebro, OG Locke, Karbal, OMG, Yael, TM, Niqo Nuevo und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!